Anzeige
Anzeige
Anzeige

Star Wars - The Mandalorian

News Details Reviews Trailer Galerie
Teasen Testfootage & Making-of neue SW-Serie?

"Star Wars Underworld" von Lucas noch möglich? Testfootage aufgetaucht!

"Star Wars Underworld" von Lucas noch möglich? Testfootage aufgetaucht!
15 Kommentare - Fr, 31.01.2020 von Moviejones
Ja, auch wir haben "Star Wars - Underworld" längst mit "The Mandalorian" überschrieben. Verfrüht?

Jahrelang war eine Star Wars-Realserie auf der Basis der über 50 Drehbücher von George Lucas im Gespräch, aus der lange nichts wurde. Die sollte sich um die Unterwelt drehen, die sowohl in Solo - A Star Wars Story wie auch Star Wars - The Mandalorian schon ein größeres Thema ist. Daher wurde inzwischen angenommen, dass Disney und Lucasfilm diesen immensen Vorlagenschatz nun in Filmen und Serien verteilt verbraten. Doch könnte sich das nun ändern?

Denn frisch aufgetauchtes Testfootage von eigentlich schon 2009 deutet darauf hin, dass man vielleicht doch schon konkreter eine Star Wars - Underworld-Serie geplant hatte als gedacht, das aber vor den Möglichkeiten einer Disney+-Plattform mit cinematischen Star Wars-Serien weiter auf Eis gelegt hat. Lucas war am Star Wars - The Mandalorian-Set wie jüngst auch ein Setbild mit ihr wisst schon wem bestätigte, und ist derzeit sowieso im Gespräch, wieder mehr in das Star Wars-Universum einzutauchen.

Könnte er sich etwa nun höchstselbst auch noch um eine Star Wars - Underworld-Serie kümmern? Immerhin sind die Fans von Star Wars - Cassian Andor bisher nicht wirklich so richtig angefixt, mehr von Obi-Wan Kenobi, doch die wurde jüngst wohl auf Eis gelegt, zu ähnlich sei sie einer gewissen Basis von The Mandalorian. Warum sonst also sollte Stargate Studios, den Machern hinter dem Testfootage, gerade jetzt einfallen, das Testfootage online zu stellen, wenn nicht, um eben damit tatsächlich etwas zu testen:

Wie die Star Wars-Fans nun darauf reagieren. Mit vielleicht eben einer Serienproduktion dabei im Hinterkopf, wenn ihr jetzt alle jubelt. Ihr findet das Footage samt Making-Of unten angehängt. Nachdem Solo reichlich negative Kritik einstecken musste, hat vielleicht erst Star Wars - The Mandalorian gezeigt, in welcher Form das Thema Unterwelt als Star Wars-Serie tatsächlich gut ankommen könnte, dass etwas mit sehr eigenem Ton und Stil tatsächlich die Fans begeistern kann.

Das "Go!" für Star Wars - Underworld? Vielleicht - wenn ihr es wollt. Wir sind gespannt auf eure Reaktionen!

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
15 Kommentare
Avatar
JackSined : : Moviejones-Fan
03.02.2020 17:47 Uhr
0
Dabei seit: 20.12.12 | Posts: 168 | Reviews: 2 | Hüte: 12

@Optimus13

Ich finde das Cassian Andor sehr interessant ist, man könnte ihm eine wunderbare Hintergrundgeschichte geben - auch gerne in Flashbacks erzählt, wie er vielleicht auf Coruscant zwischen Gangs aufgewachsen ist, wie er den Fall der Republik miterlebt hat und die Unterdrückung durch das Imperium und dann die Chance sah als Rebell mit seinen Gangster-Fähigkeiten etwas dagegen zu tun.

@sublim77

Bei einer Serie über die Alte Republik wäre ich sofort am Start. Leider tut sich Disney sicher schwer zu entscheiden, was aus dem alten EU Canon wird. Angeblich sollen ja jetzt die Knights of the Old Repbulic-Spiele Canon werden.

Avatar
sublim77 : : Moviejones-Fan
03.02.2020 16:29 Uhr | Editiert am 03.02.2020 - 16:57 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.297 | Reviews: 43 | Hüte: 498

@Optimus13:

Absolut. Ich denke, bis zumindest wir zwei unser Wunschthema serviert bekommen (alte Republik^^) , werden wir sowieso noch warten müssen. Insofern nehmen wir halt einfach mal, was wir bekommen und schauen, wie es uns gefällt. Anschauen werden wir wohl sowieso erstmal alles was dargeboten wirdtongue-out

...aber weiter wünschen und hoffen kann man ja dennochwink

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Optimus13 : : Sith-Lord
03.02.2020 16:04 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.559 | Reviews: 2 | Hüte: 99

@sublim77

Da ich mir Disney+ sowieso holen werde, wird an der Cassian-Serie für mich eh kein Weg vorbei führen - ich will ja auch was für mein Geld und den Sender hole ich mir in erster Linie, weil alle zukünftigen Star Wars Serien dort laufen werden.

Und ich stimme dir zu, auch wenn sowohl The Mandalorian als auch Cassian Andor das Unterwelt-Thema aufgreifen, sind da schon sehr unterschiedliche Herangehensweisen möglich. Grundsätzlich bin ich auch klar dafür, mal das "dreckige" Star Wars in den Vordergrund zu stellen. Ich denke aber auch, dass das nicht der alleinige Fokus von Star Wars sein soll. Wir hatten die Jedi, wir bekommen jetzt vermehrt die Gangster - ich finde, es sollten auch mal die Sith ins Rampenlicht kommen.

Never forget what you are. The rest of the world will not. Wear it like armor, and it can never be used to hurt you.

Avatar
sublim77 : : Moviejones-Fan
03.02.2020 15:38 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.297 | Reviews: 43 | Hüte: 498

@JackSined @Optimus13:

Ehrlich gesagt ist es mir garnicht so wichtig, ob nun Cassian Andor oder sonst wer die Hauptfigur sein wird. Mir ist das generelle Setting und die Handlung an sich erstmal wichtiger. Ich denke, auch wenn Cassian Andor selbst vielleicht nicht für alle unbedingt der interessanteste Charakter ist, kann es sein Team oder auch deren Gegner dennoch sein. Auf alle Fälle dürften wir uns aber einig sein, dass wir Bock auf ne Serie über Schmuggler, Rebellen und Gangster im Star Wars Universum freuen würden. Und während The Mandaloran eher in den abgelegenen Regionen, nach dem Fall des Imperiums spielt, könnte diese Serie eben mehr im Zentrum des Imperiums, wähernd dessen Herrschaft spielen.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Optimus13 : : Sith-Lord
03.02.2020 15:25 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.559 | Reviews: 2 | Hüte: 99

@JackSined

Daher verstehe ich solche Aussagen nicht wie "Underworld ja bitte, Andor-Serie brauche ich nicht", wenn diese Serie doch genau in diese Richtung gehen soll.

Ich kann nur für mich sprechen, aber mein Problem ist, dass ich die Figur Cassian Andor einfach total langweilig finde und ich wenig Interesse an einer Serie mit ihm als Hauptfigur habe. Klar würde das thematisch Richtung Underworld gehen, aber ich würde da ein neues Figuren-Ensemble bevorzugen. Gerne auch mal ein Alien in der Hauptrolle, das würde meiner Meinung nach mal Abwechslung reinbringen. Oder einfach eine gemischte Gruppe von Gangstern in den Mittelpunkt stellen, aber nicht einen blassen Rebellen.

Never forget what you are. The rest of the world will not. Wear it like armor, and it can never be used to hurt you.

Avatar
JackSined : : Moviejones-Fan
03.02.2020 14:55 Uhr
0
Dabei seit: 20.12.12 | Posts: 168 | Reviews: 2 | Hüte: 12

@sublim77

Mir ist schon bewusst, dass das eben nur ein Footage ist. Aber wenn ich das schon wieder sehe, hole Speicherchip von Person A, laufe zwei Meter zu Terminal, laufe zwei Meter zu Händler, Drohne überwacht von oben alles. Ich fand die ganze Präsentation einfach nur schlecht.

Das man so etwas viel besser präsentiere kann, ist mir auch klar und wie gesagt. Mit Cassian Andor als Hauptperson könnte ich mir so eine Serie sehr gut vorstellen. Daher verstehe ich solche Aussagen nicht wie "Underworld ja bitte, Andor-Serie brauche ich nicht", wenn diese Serie doch genau in diese Richtung gehen soll.

Avatar
sublim77 : : Moviejones-Fan
31.01.2020 14:22 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.297 | Reviews: 43 | Hüte: 498

@JackSined:

Ist schon klar, dass das noch wie bei Georgi im Hinterhof gefilmt aussieht. Ist halt auch nur ein Footage. Mehr als einen Einblick darin, was man erwarten könnte, soll das ja auch nicht sein. Und wenn ich mir vorstelle, dass da noch der 10 Millionen Dollar Filter drüber läuft, dann wär das auf jeden Fall mein Ding.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Skywalker77 : : Moviejones-Fan
31.01.2020 11:26 Uhr
0
Dabei seit: 06.12.13 | Posts: 554 | Reviews: 2 | Hüte: 31

Na das Testfootage sieht doch ganz ordentlich aus. Mehr aber auch nicht, da bin ich schon bei JackSined. Bisschen mehr muss ein professionelles Studio da schon qualitativ rausholen.

Dennoch Setting gefällt mir, schön dreckig. Musste an Bladerunner denken. Unterwelt und Verbrechersyndikate gehen immer und bisher bei Star Wars auch fast immer gut.

Und mit Disney+ im Hintergund sollte das finanzielle und die Qualtiät auch machbar sein.

Und es ist eindeutig Star Wars. Nur imperiale Sturmtruppen schießen so präzise tongue-out

Tu es, oder tu es nicht, es gibt kein Versuchen!

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
31.01.2020 10:15 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.503 | Reviews: 0 | Hüte: 102

Das sieht ja doch ganz ordentlich aus.

Lucas sprach ja damals schon davon, dass sie die Serie nicht machen werden, da eine ganze Staffel zu teuer werden würde. Überlegt man wie teuer Mando war, und hier das Setting eher aus Wüste zum großen Teil bestand, hätte mich interessiert, wo die ungefähren Kosten von UNDERWORLD damals gelegen haben.

Vom Look her spricht mich das Testmaterial wie viele anderen hier an. Und ja, auch ich brauch nicht unbedingt eine Andor Serie.

Und falls, wie von sublime77 vermutet, Disney hier mitliest: LEUTE, WIR USER VON MJ UND DIE REDAKTEURE WÜRDEN SICH ÜBER KOSTENLOSE KARTEN INS EURO DISNEY FREUEN *zwinker zwinker*

Avatar
JackSined : : Moviejones-Fan
31.01.2020 08:37 Uhr
0
Dabei seit: 20.12.12 | Posts: 168 | Reviews: 2 | Hüte: 12

Leute, hab ich irgendwas anders gesehen als ihr?

Das sah doch furchtbar aus, das ganze Setting war doch grottig. Und im Grunde gibt es diese Szene doch um einiges hochwertiger schon in "Rogue One" - mit Cassian Andor.

Also ich will diese Andor-Serie, die mal mehr Spionage und mehr vom Bürgerkrieg zeigt.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
31.01.2020 08:33 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.436 | Reviews: 38 | Hüte: 574

Nach Han Solo und The Mandalorian? Sehr gerne, die andere Seite der Medaille, quasi die "Schattenseite" geht immer und darf man gerne weiter präsentieren. Was wir bisher so sahen war immer toll (in allen Trilogien) und da würde ich gerne mehr von sehen. Vielleicht schafft man es ja einen Bogen zu Cassian Andor und Han Solo zu spannen?

Also come on Disney und Lucas!

Avatar
sublim77 : : Moviejones-Fan
31.01.2020 05:33 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.297 | Reviews: 43 | Hüte: 498

Genau sowas hatte ich gemeint, als ich von meiner Wunschvorstellung für eine Star Wars Serie sprach. Ich glaub die Jungs von Disney lesen doch hier auf MJ mittongue-out

Ich fänd es absolut genial, wenn Underworld mit diesem Setting an den Start gehen würde.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Seromal : : Moviejones-Fan
30.01.2020 22:38 Uhr
0
Dabei seit: 19.01.14 | Posts: 503 | Reviews: 3 | Hüte: 14

Einfach nur WOW. Sieht das geil aus! Mir hats gereicht, ich will gerne mehr sehen!

Think different

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
30.01.2020 21:54 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.627 | Reviews: 7 | Hüte: 356

Lucas, du drecksau ... so was hast du uns vor enthalten xD

Avatar
Optimus13 : : Sith-Lord
30.01.2020 21:41 Uhr | Editiert am 30.01.2020 - 21:43 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.559 | Reviews: 2 | Hüte: 99

Die Unterwelt v.a. auf Coruscant ist einfach unglaublich geil. So richtig schöner Abschaum. ^^

Das Testfootage sieht natürlich schon äußerst interessant aus. Aber mal angenommen, diese Serie soll tatsächlich kommen - jetzt haben wir mit Mandalorian schon unsere "Dosis" Unterwelt. Das wäre wenig Abwechslung und mir erschließt sich somit nicht ganz der Sinn.

Interessiert wäre ich aber auf jeden Fall, ganz klar spannender als Cassian Andor. Ich will trotzdem nach wie vor eine Serie über Darth Bane! tongue-out

Never forget what you are. The rest of the world will not. Wear it like armor, and it can never be used to hurt you.

Forum Neues Thema
Anzeige