AnzeigeN
AnzeigeN

Superman & Lois

News Details Reviews Trailer Galerie
Jetzt muss es schnell gehen

"Superman & Lois" verliert Hauptdarsteller, Star äußert sich zu seinen Gründen (Update)

"Superman & Lois" verliert Hauptdarsteller, Star äußert sich zu seinen Gründen (Update)
3 Kommentare - Di, 23.08.2022 von N. Sälzle
Ein Hauptdarsteller von "Superman & Lois" fand sich nicht für die Staffel-3-Dreharbeiten am Set ein und teilte inzwischen mit, nicht zurückzukehren.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!

++ Update vom 23.08.2022: Jordan Elsass ist also raus und jetzt wissen wir auch direkt von ihm, weshalb es kam, wie es gekommen ist. In einem Cameo-Video, das er für einen Fan aufnahm und das zwischenzeitlich bei Twitter gelandet ist, bestätigt er, dass er in den vergangenen Wochen massiv mit psychischen Problemen zu kämpfen hatte, die ihn schon die letzten Jahre begleiten.

Er hätte sich sehr auf Superman & Lois Staffel 3 gefreut, doch es stehe außer Frage, dass seine Gesundheit Vorrang hätte. Wenn er ehrlich sei, überlege er sogar, ob er weiterhin der Schauspielerei nachgehen werde. Viele wären enttäuscht, wenn er eine andere Richtung einschlage, Fans und Leute aus seinem näheren Umfeld, und er sei selbst schockiert, diese Gedanken zu verfolgen, aber es könnte es wert sein, wenn er sich einfach umorientiere.

Er scheint jedenfalls die Notbremse gezogen und zumindest für sich die richtige Entscheidung getroffen zu haben, was in seiner Situation sicherlich das Wichtigste ist. Wer in der Serie seine Nachfolge antritt, ist bislang nicht bekannt.

++ News vom 17.08.2022: Seit Monaten wird über das Schicksal von The CW diskutiert und erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass die Nexstar Media Group nun das Sagen hat. 75 Prozent der Anteile gingen an die Mediengruppe, die sich sogleich mit einer interessanten Aussage bei vielen Zuschauern unbeliebt machte. COO Tom Carter erklärte, dass ja bekannt sei, dass The CW das am schlechtesten bewertete Broadcast-Network sei. Bei Nexstar schreibe man dies der aktuellen Ausrichtung auf 18- bis 34-Jährige zu, dabei sei der durchschnittliche Zuschauer 58 Jahre alt.

Das dahingestellt, rechnet man natürlich mit weiteren News, die die TV-Landschaft erschüttern, etwa dem weiteren Aus einiger Serien - zahlreiche Serien mussten ja schon vor einigen Monaten dran glauben - und einer vollständigen Neuausrichtung. Mit der Meldung, die uns in den vergangenen Stunden erreichte, rechnete zunächst vermutlich niemand.

Superman & Lois, eine der noch wenigen verbliebenen Arrow-verse-Serien, verliert einen ihrer Stars. Wie Deadline berichtet, sei Jordan Elsass, Darsteller von Jonathan Kent, dem Sohn von Clark Kent (Tyler Hoechlin) und Lois Lane (Elizabeth Tulloch) nicht zum Beginn der Dreharbeiten von Superman & Lois Staffel 3 erschienen. Entsprechend bestätigte Warner Bros. TV inzwischen seinen Ausstieg und gab ein kurzes, knappes Statement raus.

Jordan Elsass hätte das Studio darüber informiert, aus persönlichen Gründen nicht für Superman & Lois Staffel 3 zurückzukehren. Die Rolle des Jonathan Kent werde deshalb neu vergeben.

Details zu seinem Ausstieg wurden nicht bekannt, allerdings schreiben mehrere Medien, dass dieser nicht aufgrund der Arbeit oder der Arbeitsbedingungen erfolge. Bei der Serie und ihren Beteiligten liegt der Grund somit nicht. Dagegen wurden schwerwiegende psychische Probleme in den Raum gestellt, aber ebenfalls nicht bestätigt.

Für viele Fans, die Jordan Elsass als Jonathan Kent zu schätzen lernten, ist das natürlich ein harter Schlag und eine große Enttäuschung. Wer in die Fußstapfen von Elsass tritt, wird es jedenfalls nicht leicht haben - und in Anbetracht der kurz bevorstehenden Dreharbeiten zu Superman & Lois Staffel 3 haben die Verantwortlichen auch nicht viel Zeit einen würdigen Ersatz zu finden.

Quelle: Deadline
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
Ellessarr : : Wundersamer
19.08.2022 07:50 Uhr
0
Dabei seit: 11.01.10 | Posts: 307 | Reviews: 4 | Hüte: 6

@Timelord79 vielen dank dafür smile bei der Cross Over Folge war ich noch nicht, bin dabei die Serien aufzuholen, aber das wurden ja immer und immer mehr. So etwas hatte ich gesucht. Aber nicht gefunden

Avatar
Timelord79 : : Moviejones-Fan
18.08.2022 18:22 Uhr
0
Dabei seit: 24.02.18 | Posts: 85 | Reviews: 0 | Hüte: 0

@Ellessarr

Jonathan Kent hatte seinen ersten Auftritt als Baby in dem Arrowverse Crossover "Crisis on Infinite Earths". Da waren Clark und Lois noch Nebenrollen bei Supergirl. Jonathan ist auf ARO gezeugt worden, als sich Clark und Lois dort eine Auszeit gönnten. Auf ARGO ist Clark ein normaler Mann smile.

Am Ende des Crossovers, waren es dann Zwillinge smile.

Avatar
Ellessarr : : Wundersamer
17.08.2022 12:41 Uhr
0
Dabei seit: 11.01.10 | Posts: 307 | Reviews: 4 | Hüte: 6

Ok, wusste gar nicht das es so eine Serie gibt. Habe nachgesehen, abgesehen von Joyn müsste man sie auch überall kaufen. Dann war mir neu das Superman einen Sohn hat, dachte erst es handelt sich um einen Schreibfehler und sein Vater ist gemeint. Superboy hatte 2016 sein Debut habe ich dann gelesen. Was mich ungesehen jetzt schon stört, das sich jeder einzelne Artikel den ich bei Google gefunden habe nur damit befasst, das dieser bisexuell ist. Da hab ich mich gleich irgendwie gespoilert gefühlt. Wenn eher die Frage, wie kam er denn überhaupt zustande, würde mich interessieren? Bin der Meinung das in der Vergangenheit irgendwann mal festgelegt/gesagt wurde, dass ein Kryptonier und ein Mensch zusammen kein Kind zeugen können

Forum Neues Thema
AnzeigeY