Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

4400 - Die Rückkehrer

News Details Reviews Trailer Galerie
Neuauflage von Original- und "Justified"-Autor

"The 4400"-Reboot bei The CW in Arbeit, erstes Bild zu "Krieg der Welten" (Update)

"The 4400"-Reboot bei The CW in Arbeit, erstes Bild zu "Krieg der Welten" (Update)
0 Kommentare - Do, 08.11.2018 von N. Sälzle
The CW ist in Recycling-Laune. Nach "The L.A. Complex" lässt der Sender auch an einer Neuauflage der Sci-Fi-/Mystery-Serie "The 4400" arbeiten.

Gestern machte für die Kinolandschaft Shrek von sich als Reboot-Kandidat reden. Heute legt die Serienlandschaft nach. Die Sci-Fi-/Mystery-Serie 4400 - Die Rückkehrer soll neu aufgelegt werden. Und das beim Sender The CW.

Dafür sorgen die CBS Studios, bei denen Craig Sweeny (Limitless) und Taylor Elmore (Justified) unter Vertrag stehen. Sweeny, der bereits Autor und Produzent beim Original war, soll gemeinsam mit Elmore als Autor für den Piloten und Executive Producer der Serie dienen.

Jetzt bei Amazon shoppen und MJ supporten
KaufenKaufenKaufenKaufenKaufen

Das Original erzählte die Geschichte von 4.400 Personen, die über mehrere Jahrzehnte hinweg verschwanden und plötzlich alle gemeinsam wieder auftauchen - um keinen Tag gealtert. Sie können sich weder daran erinnern, was geschah, als sie verschwanden, noch, was mit ihnen die ganze Zeit über geschah. Doch einige von ihnen entwickeln sofort oder nach einer bestimmten Zeit Fähigkeiten, die die Welt noch mehr in Aufruhr versetzen als die plötzliche Rückkehr der 4.400.

Mit dem Interesse an einer Neuauflage von 4400 - Die Rückkehrer zeigt sich The CW derzeit in der Laune, altes Material zu recyceln. Erst kürzlich wurde bekannt, dass der Sender an einem Reboot der kurzlebigen Serie The L.A. Complex arbeitet.

Erster Blick auf "Krieg der Welten"

Während für die neumodische US-Version des Stoffes von H.G. Wells erst gecastet wird, veröffentlichte die BBC zu The War of the Worlds via Empire bereits das erste Bild. Das kommt reichlich explosiv daher und wirft den künftigen Zuschauer gleich mal mitten in die Action. Wer sagt denn, dass ein im England des späten 19. Jahrhundert angesiedeltes Werk nicht actionreich sein kann?

Die Hauptrollen in der The War of the Worlds-Miniserie der BBC haben Rafe Spall, Eleanor Tomlinson (Jack and the Giants), Robert Carlyle und Rupert Graves (Sherlock) inne.

Empire gegenüber erklärte Autor Peter Harness, dass die Serie zur Glanzzeit des britischen Imperiums handle, aber kein gemütliches viktorianisches Stück sei. Stattdessen seien die Ereignisse in der Serie durchaus beunruhigend und das wollte er auch auf den Bildschirm bringen.

Bild 1:"The 4400"-Reboot bei The CW in Arbeit, erstes Bild zu "Krieg der Welten"
Erfahre mehr: #ScienceFiction, #Remake
Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?