AnzeigeN
Anzeige
Anzeige
Straßen ganz unterschiedlicher Art

Thriller: "End of the Road" bei Netflix, "Silk Road" bei Lionsgate

Thriller: "End of the Road" bei Netflix, "Silk Road" bei Lionsgate
0 Kommentare - Mi, 09.12.2020 von R. Lukas
Netflix lässt Queen Latifah und Family in "End of the Road" gegen einen Killer antreten, Lionsgate setzt auf "Silk Road", einen Film über den Launch eines Dark-Web-Markts für Drogengeschäfte.

Thriller gehen doch immer. Das findet auch Netflix, wo man mit End of the Road ein neues Exemplar dieser Filmgattung in Stellung gebracht hat. Hauptdarstellerin und Executive Producer ist Queen Latifah.

Sie spielt die geschiedene Brenda, die ihre Familie quer durchs Land fährt, um nach dem Verlust ihres Jobs ein neues Leben anzufangen. In der Abgeschiedenheit der Wüste von New Mexico muss die Familie lernen, zurückzuschlagen, als sie ins Visier eines mysteriösen Killers gerät. Dabei führt Millicent Shelton (Abgefahren) Regie, nach einem von David Loughery (The Intruder) überarbeiteten Drehbuch.

Währenddessen hat sich Lionsgate den Crime-Thriller Silk Road gesichert, mit der Absicht, ihn in den USA im Februar 2021 zu veröffentlichen. Die Geschichte, die Regisseur und Drehbuchautor Tiller Russell (Der letzte Ritt des Ransom Pride) hier erzählt, beruht auf wahren Begebenheiten.

Silk Road konzentriert sich auf den jungen, wohlhabenden und hochmotivierten Unternehmer Ross Ulbricht (Nick Robinson, Jurassic World), der sich das ehrgeizige Ziel gesetzt hat, den ersten vollkommen anonymen und unregulierten Markt im ganzen Internet zu launchen. Da er für die Möglichkeiten brennt, die seine Erfindung der Welt bietet, wird seine Website - die "Seidenstraße" - zum am schnellsten wachsenden Drogenmarkt der Welt, was die Aufmerksamkeit des in Ungnade gefallenen DEA-Agenten Rick Bowden (Jason Clarke) erregt.

Ein Dinosaurier mit Hang zum Drogenmissbrauch und zum Vermasseln von Fällen, kannte sich Bowden einst in dunklen Ecken aus, aber für das Dark Web ist er unvorbereitet - er muss sich zunächst mal durch Tutorials kämpfen, um zu lernen, wie man überhaupt das Internet benutzt. Als die Privatleben beider Männer zerfallen - Bowden wächst die Sache über den Kopf, und Ulbrichts zunehmende Paranoia treibt ihn zu unvorstellbaren Entscheidungen -, klammern sie sich in einem ausgeklügelten Katz-und-Maus-Spiel an ihre Jobs. Beide müssen sich fragen, wie weit ihr Idealismus sie bringen kann. Zum Cast zählen auch Alexandra Shipp, Jimmi Simpson, Paul Walter Hauser (Der Fall Richard Jewell), Katie Aselton (Legion), Lexi Rabe (Avengers - Endgame), Darrell Britt-Gibson (Just Mercy) und Daniel David Stewart (Catch-22).

Quelle: Variety
Erfahre mehr: #Netflix, #Streaming, #Thriller
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige