Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wednesday

News Details Reviews Trailer Galerie
Ein zweifaches Fingerschnippen

Trailer zur Addams Family-Serie "Wednesday" + First Look & Start zu "Shantaram" (Update)

Trailer zur Addams Family-Serie "Wednesday" + First Look & Start zu "Shantaram" (Update)
8 Kommentare - Fr, 26.08.2022 von F. Bastuck
Netflix hat den ersten Trailer zu ihrer Addams Family-Serie "Wednesday" von Tim Burton veröffentlicht. Apple wiederum gewährt einen ersten Blick auf Charlie Hunnam in "Shantaram".

++ Update vom 26.08.2022: Inzwischen hat Netflix auch eine Featurette zu Wednesday veröffentlicht, die uns hinter die Kulissen der Serie führt und uns die zentrale Figur und ihre Motivationen etwas näher bringt.

++ News vom 18.08.2022: Auf ein genaues Datum müssen wir immer noch warten, doch lange wird es nicht mehr dauern, bis die Addams Family auf die Bildschirme zurückkehrt. Noch diesen Herbst erscheint Wednesday auf Netflix. Bislang bekamen wir noch nicht allzu viel zu sehen. Doch das hat sich jetzt endlich geändert.

Neben einem Familienbild wurde jetzt auch der erste Teaser-Trailer veröffentlicht. Schnipp, schnipp:

"Wednesday" Season 1 Trailer 1 (OmdU)

"Wednesday" Season 1 Trailer 1

Anders als in den Filmen aus den 90ern, liegt der Fokus diesmal mehr auf die titelgebende Tochter Wednesday, gespielt von Jenna Ortega. Die Serie wird als ein übernatürlicher Detektivspaß beschrieben, welche Wednesdays Jahre an der Nevermore Academy zeigen soll.

Der restliche Cast mit unter anderem Luis Guzmán und Catherine Zeta-Jones als Gomez und Morticia Addams sowie Gwendoline Christie als Schulleiterin der Nevermore Academy kann sich sehen lassen. Und auch Christina Ricci, die in den 90er-Jahre-Filmen die Rolle von Wednesday spielte, wird in einer noch unbekannten Rolle auch dieses Mal wieder dabei sein.

Verantwortlich für die Serie zeichnet sich Tim Burton, der wie geschaffen gerade für diese Serie wirkt. Es ist geradezu erstaunlich, dass gerade er bislang noch nie die Regie bei einem Addams Family-Projekt geführt hat. In den 90ern führte Barry Sonnenfeld die Regie.

Charlie Hunnam wieder auf dem Motorrad

Charlie Hunnam ist schon bald erstmals wieder seit dem Ende von Sons of Anarchy vor fast zehn Jahren in einer Serie zu sehen. In der Bestsellerverfilmung Shantaram übernimmt er die Hauptrolle und spielt Lin Ford, einen Flüchtling, der sich im indischen Bombay der 80er Jahre verirrt. Hier versucht er den Ärger zu vermeiden, vor dem er auf der Flucht ist. Nachdem Lin sich in eine rätselhafte und faszinierende Frau namens Karla verliebt hat, muss er sich zwischen Freiheit oder Liebe und den damit verbundenen Komplikationen entscheiden.

Die Serie feiert am 14. Oktober mit drei Folgen auf AppleTV+ Premiere und wird insgesamt 12 Episoden umfassen. Apple hat jetzt einen ersten Blick auf Hunnam in der Serie veröffentlicht.

In weiteren Rollen sind Shubham Saraf, Elektra Kilbey, Fayssal Bazzi, Luke Pasqualino, Antonia Desplat, Alyy Khan, Sujaya Dasgupta, Vincent Perez, David Field, Alexander Siddig, Gabrielle Scharnitzky, Elham Ehsas, Rachel Kamath, Matthew Joseph und Shiv Palekar.

Quelle: TVLine
Galerie
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
8 Kommentare
Avatar
2Cents : : Moviejones-Fan
26.08.2022 10:18 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.22 | Posts: 657 | Reviews: 0 | Hüte: 7

@Shred

Hab mir jetzt im Nachhinein und zum ersten Mal ein paar Bilder aus den Originalen Comics angeschaut. Optisch trifft es Guzman da natürlich schon eher. Was die Persönlichkeit des Comics Gomez anbelangt, hab ich da, wie gesagt keine Ahnung, da mir die Vorlage nicht geläufig ist. Optisch ist Guzman halt schon ein ziemlicher Schock, nach den filmischen Vorlagen. Muss man sich halt erst einmal dran gewöhnen. Das er einen tollen Job machen wird, bezweifle ich dagegen nicht, da er mir bisher immer sympathisch war und ist.

Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse. Und am Ende ist alles für die Katz.

Avatar
Shred : : Halbtags-Nerd
26.08.2022 09:33 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.621 | Reviews: 15 | Hüte: 92

@2Cents

du bist nicht der Erste der die Besetzung von Gomez kritisiert aber es ist tatsächlich so das Guzman der Vorlage des Charakters wirklich am nähesten kommt. Gomez war nie als Womanizer angelegt sondern dicklich mit Schweinsnase, schiefen Zähnen und nen Kopf kleiner als Morticia. Ist wie bei Wolverine den sich heute ohne Jackman auch keiner mehr vorstellen kann obwohl dieser auch der Vorlage überhaupt nicht nahe kommt.

Avatar
2Cents : : Moviejones-Fan
18.08.2022 09:51 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.22 | Posts: 657 | Reviews: 0 | Hüte: 7

@John-Dorian

Kenne auch nur die Verfilmungen und natürlich auch die alte Serie. Und eben deren Gomez Darsteller John Astin und Raul Julia. Kann natürlich sein, das dieser Gomez ganz anders angelegt ist, auch wenn ich das bezweifle. Da ist ein Raul Julia doch noch zu gut in Erinnerung. Wir werden sehen. Bin zumindest schon Mal gespannt. Bis jetzt sieht es jedenfalls vielversprechend aus.

Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse. Und am Ende ist alles für die Katz.

Avatar
John-Dorian : : Moviejones-Fan
18.08.2022 09:15 Uhr
0
Dabei seit: 04.08.18 | Posts: 17 | Reviews: 0 | Hüte: 0

@2Cents
Was ich allerdings nicht so ganz verstehe, ist die Wahl von Luis Guzman als Gomez. Nichts gegen sein Talent als Schauspieler, aber wie ein Womanizer sieht er halt nicht aus.

Aber dieser Womanizer war Gomez ja nur in der Filmischen (bzw. auch in der Serie) Umsetzung. Hier kommt er der Vorlage des ursprünglichen Comics sogar ziemlich nahe. Jetzt kann man natürlich argumentieren, dass die Serie bzw. der Film den meisten Menschen natürlich näher ist als der Comic, aber nichtsdestotrotz finde ich das garnicht schlecht und bin erstmal neugierig. smile

Avatar
2Cents : : Moviejones-Fan
18.08.2022 08:27 Uhr | Editiert am 18.08.2022 - 14:38 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.22 | Posts: 657 | Reviews: 0 | Hüte: 7

Ja, sieht besser aus als erwartet. Bei Netflix ist das ja immer so eine Sache. Ordentlich blutig, wie es scheint. Aber dieser bunte Plastiklook am Anfang war doch sehr störend. Hoffe Mal, daß das nur ein Design Gimik war, um die künstliche Highschool Welt zu parodieren. Was ich allerdings nicht so ganz verstehe, ist die Wahl von Luis Guzman als Gomez. Nichts gegen sein Talent als Schauspieler, aber wie ein Womanizer sieht er halt nicht aus. Kann mir bei dem bisher gesehenen nicht vorstellen, das irgend einer Frau bei ihm mit einem Handkuss und einem Augenaufschlag schon der Schlüpfer wegfliegt. Aber das ist auch nicht Thema der Serie.

Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse. Und am Ende ist alles für die Katz.

Avatar
HenryGondorf : : Goldkerlchen 2022
18.08.2022 08:07 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.21 | Posts: 220 | Reviews: 3 | Hüte: 12

Hey, Jenna Ortega kommt doch richtig cool rüber im "Wednesday" Trailer, gleich mal auf die Merkliste gesetzt. "Shantaram" läuft auf Apple TV, also brauche ich mir darüber keinen Kopf machen.

Warriors, come out to play-ayyy!

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
18.08.2022 04:29 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 1.190 | Reviews: 0 | Hüte: 26

Wednesday sieht eigentlich ganz lustig aus. Rein schauen kann nicht schaden.

Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
18.08.2022 02:50 Uhr | Editiert am 18.08.2022 - 02:50 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 560 | Reviews: 0 | Hüte: 18

"Wednesday" könnte ja ganz gut werden..ABER warum muss sogar ne Addams Serie von Tim Burton diesen knallbunten Netflix-Plastik-Gloss besitzen? shock

Forum Neues Thema
AnzeigeY