Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Neue Opfer zum Sammeln

Verriegelt die Tür: "The Collector 3" kündigt sich per Poster an

Verriegelt die Tür: "The Collector 3" kündigt sich per Poster an
0 Kommentare - Mo, 06.05.2019 von R. Lukas
Der Collector will seine Sammlung erweitern. Josh Stewart, der ihm in "The Collector" und "The Collection" die Stirn bot, offenbart, dass "The Collector 3" doch noch kommt - also mehr Fallen und Folter.
Verriegelt die Tür: "The Collector 3" kündigt sich per Poster an

Torture-Porn-Fans kamen bei The Collector voll auf ihre Kosten und beim Sequel The Collection - The Collector 2 dann erneut. Immerhin steckten ja auch Marcus Dunstan und Patrick Melton dahinter, die Drehbuchautoren von Saw 4, Saw 5, Saw 6 und Saw 3D - Vollendung, wobei Dunstan obendrein beide Male Regie führte.

Im Mittelpunkt der Reihe steht ein sadistischer, maskierter Serienkiller, der Spaß daran hat, alles mit ausgeklügelten Fallen zu spicken und seine Opfer ziemlich wortwörtlich zu sammeln - tot und lebendig. Aber obwohl der zweite Teil direkt auf einen dritten überleitet, blieb man uns diesen schuldig. Bis jetzt! Josh Stewart, der den unwahrscheinlichen Franchise-Helden Arkin O’Brien spielt, hat auf Twitter ein Poster für The Collector 3 geteilt, und Bloody Disgusting kann bestätigen, dass es kein Fake, sondern sehr real ist. Und dass Dunstan wieder auf dem Regiestuhl sitzt.

Galerie
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?