Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Riverdale

News Details Reviews Trailer Galerie
"The Flash", "Supergirl", "Riverdale" & mehr betroffen

Was ist nur bei Netflix los?! The CW lässt sich scheiden, Serien wandern ab?

Was ist nur bei Netflix los?! The CW lässt sich scheiden, Serien wandern ab?
12 Kommentare - Do, 16.05.2019 von N. Sälzle
Gerät Netflix ins Straucheln? The CW erneut seinen Vertrag nicht - und die betroffenen Serien könnten bald im eigenen Streamingdienst landen.
Was ist nur bei Netflix los?! The CW lässt sich scheiden, Serien wandern ab?

Allmählich dürften Netflix-Abonnenten skeptisch werden. Die Schlagzeilen zu dem Streamingdienst überschlagen sich. Die einen sprechen von angehäuften Schulden, die anderen von einem Zuschauerschwund, sobald Disney die Marvel- und Star Wars-Inhalte abzieht. Während sich dahingehend das meiste erst bestätigen muss, stehen andere Dinge schon fest: Die The CW-Serien werden wohl bald von Netflix verschwinden.

Wie The Hollywood Reporter berichtet, haben die beiden Unternehmen ihren Vertrag nicht verlängert. Dieser lief in diesem Frühjahr aus, was bedeutet, dass die neuen Staffeln nicht auf Netflix erscheinen, sobald ihr jeweiliges Finale im TV gelaufen ist.

Bekanntermaßen pflegten Netflix und The CW in den vergangenen Jahren eine enge Partnerschaft. Seit 2016 - als der Vertrag zuletzt verlängert wurde - konnte das US-Publikum nur acht Tage nach der Ausstrahlung des Finales einer The CW-Serie die gesamte Staffel über Netflix streamen. Das betraf unter anderem The FlashArrow, Supergirl, Jane the Virgin und Crazy Ex-Girlfriend. Auch Riverdale und Black Lightning proftierten stark von der Zusammenarbeit mit Netflix, auch in Deutschland.

Inwiefern das internationale Publikum aktuell von der Nicht-Verlängerung des Vertrages betroffen ist, ist unklar. Aber selbst in den USA werden die Serien nicht augenblicklich verschwinden. Serien, die ihre Premiere in der Saison 2018-2019 hatten, werden für ihre restliche Laufzeit zunächst auf Netflix verweilen und auch Riverdale, The Flash und Der Denver-Clan werden nicht sofort abwandern. Zudem könnte sich Netflix im Rahmen eines Gebotes die Streamingrechte an neuen Serien wie Nancy Drew und Katy Keene sichern. Doch es wird für Netflix definitiv schwerer werden.

Dem Hollywood Reporter zufolge befinden sich WarnerMedia und CBS schon auf der Suche nach Möglichkeiten, die The CW-Serien auf dem eigenen, zukünftigen Streamingdienst verfügbar zu machen. Und damit steht The CW nicht allein da. Die eingangs erwähnten Disney-Inhalte werden nach und nach zu Disney+ abwandern und auch NBCUniversal arbeitet an einem eigenen Streamingdienst, der zu Netflix in Konkurrenz tritt - insbesondere mit dem Verlust der exklusiven Streaminrechte von Das Büro.

Kein Wunder also, dass Netflix sich dafür mit Dark Horse Comics verbandelt hat...

Erfahre mehr: #DCComics, #Netflix
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
12 Kommentare
Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
16.05.2019 19:38 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.452 | Reviews: 0 | Hüte: 33

MobyDick

Abwarten ; ) . Es kommen noch einige WTF-Momente.

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
16.05.2019 17:06 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.191 | Reviews: 53 | Hüte: 278

Zombiehunter

Gestern vor dem Schlafengehen mal die erste Episode gesehen. Sehr amüsant und gleichzeitig derbe ernst bleibend. Perfekt austariert bisher. Ich hoffe es bleibt so. Aber ehrlich: Mehr als eine interessante Staffel sehe ich da nicht.

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
16.05.2019 17:04 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.452 | Reviews: 0 | Hüte: 33

RonZo

Thanks : ) . Kaum ausgesprochen, war der Termin schon da^^. Mal schauen, wie es in der Zitadelle weiter geht.

Fehlen noch OITNB und Glow. Den Termin für Stranger Things gibt es ja schon.

Welche Serie ebenfalls Potenzial hat ist "Dead to me", falls sich jemand überlegt, den zu schauen.

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
16.05.2019 15:56 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 668 | Reviews: 6 | Hüte: 17

Rick & Morty S04 startet in den USA im November

Und schon ist die Welt wieder in Ordnung ! smile

Avatar
RonZo : : Mad Titan
16.05.2019 15:04 Uhr
0
Dabei seit: 07.11.14 | Posts: 628 | Reviews: 4 | Hüte: 40
@Zombiehunter

Rick & Morty S04 startet in den USA im November (genaues Datum noch unbekannt) auf TNT. Ich weiß nicht wie die Vertragslage zwischen Sky und TNT ist. Aber S03 lief in Deutschland auf jeden Fall zuerst bei Sky/TNT.

Nukular! Das Wort heißt Nukular!

Avatar
Nietsewitch : : Moviejones-Fan
16.05.2019 13:49 Uhr
0
Dabei seit: 27.10.14 | Posts: 446 | Reviews: 2 | Hüte: 12

Absolut nicht verwunderlich, von CW kamen sowieso nur Crap-Serien. Die die gut anfingen, haben sich mit der Zeit von selbst verlangweiligt, braucht keiner, weg damit.

Zeit Erwachsen zu werden, und dem Irrsinn den Platz einzuräumen, den er sowieso schon hat.

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
16.05.2019 13:04 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 452 | Reviews: 6 | Hüte: 20

@ChrisGenieNolan

Mich stört vor allem, dass deren Argument war, dass sie "mehr" Content liefern wollen. Aber irgendwie wird es immer weniger laughing

Wobei ich auch sagen muss, dass die Serien, um die es aktuell geht, auch nicht sooo das Verkaufsargument für mich wären. Trotzdem finde ich die Preiserhöhung einfach...ungünstig.

Leute, nutzt mehr Ecosia statt Google!

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
16.05.2019 11:52 Uhr | Editiert am 16.05.2019 - 11:53 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.396 | Reviews: 36 | Hüte: 363

Da ich keine der genannten Serien schaue, betrifft mich das erstmal nicht. Allerdings muss man schon beobachten, wie sich das Ganze entwickelt. Momentan ist Netflix für mich noch der beste Anbieter. Mit 4 Euro im Monat der günstigste und hat auch das beste Angebot...noch jedenfalls.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
16.05.2019 11:49 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.452 | Reviews: 0 | Hüte: 33

Bin zur Zeit noch mit Netflix und den Produktionrn noch zufrieden. Auch neuere Filme schau ich mir gerne an, Stand-Up-Comedys, sogar Dokus... aber es grummelt schon ein bisschen, wenn man liest, das gut was raus genommen wird.

Hoffentlich kommt vorher noch die vierte Staffel von Rick and Morty raus^^

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
16.05.2019 10:34 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.624 | Reviews: 3 | Hüte: 284

Da kam die Netflix-Preiserhöhung sicherlich zum ungünstigsten Zeitpunkt...

@ Manisch: Da hat sich Netflix selbst verNetflix, mit 14.99 € in Monat, finde ich auch unverschämt. Wenn Disney sein Streaming gestartet hat und Netflix Kunden verlieren? Und dann auch WB zusätzlich? Dann werden die deren Preisen senken

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
16.05.2019 10:27 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.191 | Reviews: 53 | Hüte: 278

Hmm, einerseits kommt hier alles tatsächlich gefühlt gebündelt, und das sind alles populäre Serien.

Aber andererseits, das ist genau der Grund, warum Netflix ja schon seit Jahren vermehrt auf Eigenproduktionen setzt und sich so extrem überschuldet. Es stimmt, der Großteil der Eigenproduktionen ist mittlerweile Schrott bis Mittelmass, aber dann gibt es da aber auch solche Perlen wie Mindhunter, Stranger Things, Sacred Games, Narcos oder The Crown. Wie man sieht gerade mal vielleicht eine Handvoll bis ein Dutzend, aber bei diesem Riesenoutput wird es sicherlich noch die eine oder andere Perle geben, und das sind auch alles tatsächlich sehr hochwertige Produkte, die ich persönlich jeder generischen Comic-Verfilmung vorziehen würde (Stranger Things jetzt vielleicht nicht, aber ihr versteht was ich meine).

Mal schauen, in ein paar Jahren wissen wir mehr

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
16.05.2019 10:18 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 452 | Reviews: 6 | Hüte: 20

Da kam die Netflix-Preiserhöhung sicherlich zum ungünstigsten Zeitpunkt...

Leute, nutzt mehr Ecosia statt Google!

Forum Neues Thema