Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Stranger Things

News Details Reviews Trailer Galerie
Mehr Abenteuern beraubt

Weniger Zeit: "Stranger Things" S3-Episodenanzahl steht fest

Weniger Zeit: "Stranger Things" S3-Episodenanzahl steht fest
0 Kommentare - Mo, 12.02.2018 von N. Sälzle
"Stranger Things" Staffel 3 liegt noch in weiter Ferne, die Zuschauer fiebern dieser dennoch bereits entgegen. Einen Dämpfer dürfte manch einem aber die Episdenanzahl verpassen.
Weniger Zeit: "Stranger Things" S3-Episodenanzahl steht fest

Geduld, viel, viel Geduld wird manch einem Serienfan heutzutage abverlangt. Ob es das Warten auf die achte und finale Staffel von Game of Thrones ist oder Stranger Things Staffel 3. Die wird sich aller Voraussicht und allen Berechnungen zufolge ebenfalls noch ins Jahr 2019 verschieben und somit die wartenden Zuschauer noch einige Monate zappeln lassen. Und jetzt kommt der Schock: Stranger Things Staffel 3 wird weniger Episoden als Staffel 2 erhalten.

Durfte diese noch mit neun Episoden das Publikum erfreuen, muss es sich im kommenden Jahr mit lediglich acht neuen Folgen begnügen. Weshalb man sich auf weniger Episoden einlässt, wurde leider nicht bekanntgegeben, allerdings sprachen die Verantwortlichen schon vor Wochen darüber, dass man die Episodenanzahl im Ermessen der Handlung festlegen wolle und diese nicht unnötig in acht Episoden zwängen wolle, wenn neun erforderlich wären, oder sie auf neun strecken wolle, wenn man sie in acht erzählen könnte. Ein lobenswerter Ansatz!

Über die neue Staffel von Stranger Things ist darüber hinaus noch nicht viel bekannt. Erneut sollen Winona Ryder, David Harbour, Finn Wolfhard, Noah Schnapp, Millie Bobby Brown, Caleb McLaughlin, Gaten Matarazzo, Cara Buono, Natalia Dyer, Charlie Heaton, Joe Keery, Dacre Montgomery und Sadie Sink wieder mit von der Partie sein.

Die Handlung werde außerdem deutlich nach vorne springen und im Jahr 1985 angesiedelt sein. Dies würde ermöglichen, dass sich die Charaktere weiterentwickelt hätten. Die Zuschauer müssten aber nicht befürchten, dass sie diese in Stranger Things Staffel 3 nicht mehr wiedererkennen werden, gab man ebenfalls bereits vor geraumer Zeit bekannt.

Quelle: TV Line
Erfahre mehr: #Horror, #Fantasy, #Netflix
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?