Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Neuere Marvelverfilmungen Top 38 (Stand Jan. 2019)
Auf welchem Platz liegt Spider-Man 3?

Neuere Marvelverfilmungen Top 38 (Stand Jan. 2019)

Eine Liste von MobyDick mit 38 Filmen (Letztes Update: 14.01.19)
Nicht einverstanden? » Verwalte deine eigenen Toplisten!

Geschmäcker ändern sich bekanntlich. Ich habe daher als Momentaufnahme mal alle Franchise-Marvelverfilmungen der neueren Zeitrechnung bewertet, d.h. hier sind nun die X-Men (Fox), MCU (Disney) und Spider-Man (Sony) Filme drin. Rausgelassen wurden die Flop-Filme, die nie großartig abhoben, diverse Vehikel (Daredevil, Fantastic Four, Ghost Rider, Puinisher etc.) sowie animiertes Kram wie der neue Spider-Man von Sony. Wobei für mich Ang Lees Hulk einfach der erste MCu Film ist, egal wer was sagt! Genauso ist für dieser Japan Wolverine auch Wolverine 2, egal wer was sagt :-)

Überraschend war für mich als alten Hardcore-X-Men Fan und noch härterem Kritiker das Abschneiden eben jenes Franchises, aber lest bitte selbst. ich verziechte mal auf eine Punktevergabe und stelle nur eine Reihenfolge auf.

Iron Man 2
#38
Filmstart: 06.05.2010
Nach dem überraschenden überragenden Erfolg von Teil 1 kommt es wie es kommen muss: Nach Produzentenvorgaben höher weiter schneller und kollidierenden Ausrichtungsideen (Favreau möchte die Alkoholiker-Story bedienen, wird aber zurück gepfiffen)erscheint ein Nicht Fisch Nicht Fleisch Produkt. Da helfen auch die gut gelaunten Darsteller nichts!
Spider-Man 3
#37
Filmstart: 01.05.2007
Nachdem Raimis Spider-Man Filme 1 und 2 von Kritikern und Publikum geliebt und gefeiert wurden, zwingt Sony den Mann zur viel zu verfrühten Venom-Storyline. Hinzu kommt eine seltene Überfrachtung und eine wirklich zum im Boden zu versinkende Musical-Nummer. Und dann können auch die seit jeher fehlbesetzten Darsteller einfach nichts mehr richten
Avengers - Age of Ultron
#36
Filmstart: 23.04.2015
Joss Whedon geht mit pauken und Trompeten in diesem Wirr-Warr von Film unter. Es gelingt ihm nie, die wahre Bedrohlichkeit Ultrons aufzuzeigen. Er verheizt auf Geheiss Marvels Quicksilver (Rechtsstreitigkeiten), fügt Black Widows Charakter riesigen Schaden zu (und das als kampfbereiter Femminist) und findet nie den richtigen Ton. Eine ganz herbe Enntäuschung.
Doctor Strange
#35
Filmstart: 27.10.2016
Im Grunde genommen hat Dr Strange das Potential für was ganz Großes, aber hier wird Malen nach Zahlen betrieben. Eine Hintergrundgeschichte und ein Charakter, die quasi mit der von Tony Stark fast austauschbar wären, Gegner, die mehr Vertiefung verdient hätten und visuelle Effekte, die zwar nett sind, aber leider kein Neuland erforschen. Hinzu kommt ein ziemlich antiklimatischer Höhepunkt, der fast nebenher abläuft. Aber was will man von dem Mann erwarten, der schon das Remake von "Der Tag, an dem die Erde stillstand" mal gepflegt in den Sand gesetzt hat?
X-Men - Apocalypse
#34
Filmstart: 19.05.2016
Been There Done That. Apocalypse ist eine reine Nummernrevue und ein geklautes Best-Off sämtlicher vorheriger X-Men Filme. Hinzu kommt, dass Apocalypse nie als krasse Bedrohung etabliert werden kann, seine Motive bleiben blass, und selbst Magneto und Prof X werden zu Platzhaltern degradiert. Hinzu kommen fragwürdige Casting-Entscheidungen, so als gäbe es keine ernsthafte und gute Jean Grey Alternative. Aber das scheint ein allgemeines Problem zu sein in Hollywood: Die Besetzung von weiblichen rothaarigen Comic-Figuren (Jean Grey, Mary Jane Watson und Red Sonya)
The Amazing Spider-Man 2 - Rise of Electro
#33
Filmstart: 17.04.2014
Wieder ein Beispiel für einen überfrachteten Film, der dem Regisseur vom Studio vorgeschrieben wird. So werden nicht nur mehrere Bösewichter mal im Vorbeigehen verheizt, auch die tragische Entwicklung der Love-Story bekommt nicht genügend Platz eingeräumt. Sehr schade nach dem doch sehr soliden ersten Teil
Wolverine - Weg des Kriegers
#32
Filmstart: 25.07.2013
Das passiert, wenn man zwei Regisseure mit divergierenden Philosophien an einen Charakter läßt. Wolverine 2 kann die Potential der Vorlage abrufen und driftet zunehmend in blöden Actionbombast ab. Für mich deutlich schlechter als der vielgescholtene Origin, doch dazu deutlich später mehr :-)
Captain America - The First Avenger
#31
Filmstart: 18.08.2011
Ein Film, der unmotivierter nicht sein könnte. Captain America wird nur etabliert, damit er den Avengers beitreten kann, sein ach so aufrichtiger Charakter ist ein schwächlicher Möchtegernraufbold, der stark gedopt wird. Und jegliche Kriegsmaschinerie Kritik ist zu zaghaft und aufgesetzt, um zu überzeugen
Horizont erweitern
Was denkst du?
11 Kommentare
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
11.02.2019 17:13 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.283 | Reviews: 55 | Hüte: 281

Kleiner Nachtrag: Habe am Wochenende mal wieder GoTG 2 gesehen und fand ihn nun deutlich besser als bei Erstsichtung, dadurch hat er satte 11 Plätze gut gemacht und landet auch in den Top 10!

Ich hatte bei Erstsichtung ja zwar auch die Qualitäten des Films wahrgenommen, was man ja an der Beschreibung/ im Kommentar auch sieht, aber wahrscheinlich war ich dennoch über die schlechtere musikalische Untermalung und die vermeintliche Verschiedenheit zum ersten Teil doch mehr anttäuscht als ich dachte. Jetzt bei Zweitsichtung war ich sehr sehr angetan, und wer weiß, vielleicht rutscht er mir doch noch ein bißchen höher mit der Zeit? Auf jeden Fall ein Superfilm!

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Jool : : Odins Sohn
18.01.2019 08:34 Uhr | Editiert am 18.01.2019 - 08:35 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.13 | Posts: 913 | Reviews: 0 | Hüte: 68

@luhp92: Ja, das hab ich (im Nachhinein) auch gelesen. Als ich den Film damals aber gesehen hab, ca 6 Jahre nach dem "ersten" Teil, hab ich mir noch überhaupt keine Gedanken zum MCU gemacht. Da war mir nur bekannt, dass der neue Hulk komplett eigenständig sein soll, ein Reboot wird und nichts mit dem Erstling zu tun haben soll. Und für diese Ankündigungen hat er auf mich dann doch eher wie ne Fortsetzung gewirkt. Klar gibt es da einige Unstimmigkeiten, an all die Kleinigkeiten hab ich mich beim Schauen vom Norton-Hulk einfach nicht mehr erinnern können.

Also ihr, du und Duck, habt natürlich vollkommen recht, inoffiziell bleibt es trotzdem mein Start des MCU ;)

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
18.01.2019 00:18 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.283 | Reviews: 55 | Hüte: 281

luhp:

wie vorhin woanders schon versprochen, hier der Hut :-)

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
17.01.2019 23:44 Uhr | Editiert am 17.01.2019 - 23:46 Uhr
1
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.656 | Reviews: 166 | Hüte: 381

@MobyDick, Duck-Anch-Amun und Jool

Ich habe gerade noch mal etwas (auf Wikipedia) recherchiert:

"The Incredible Hulk" war ursprünglich tatsächlich als Fortsetzung von "Hulk" konzipiert, entwickelte sich dann aber immer mehr zu einem eigenenständigen Reboot. Als einziger Hinweis auf den Fortsetzungsplan verblieb laut Regisseur Leterrier die unten schon erwähnte Tatsache, dass sich Bruce Banner im südamerikanischen Dschungel versteckt.

Der Produzent Gale Anne Hurd bezeichnet "The Incredible Hulk" dagegen als Mischung aus Reboot und Sequel, ein sogenanntes Requel^^

Auf eine erneut ausführlich erzählte Originstory wurde laut Kevin Feige und Edward Norton verzichtet, weil das Publikum damit schon vertraut sei. Feiges Ziel war es, Hulk in den MCU-Kanon einzuführen, und Norton hält ohnehin nicht viel von Originstorys.

Man kann das also so oder so auslegen, für mich zählt "Hulk" wie gesagt nicht zum MCU.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
17.01.2019 22:39 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.283 | Reviews: 55 | Hüte: 281

Vielen Dank für die Hüte :-)

Ja, das ist wirklich nur eine Momentaufnahme, morgen kann alles schon wieder anders aussehen, vor allem auch bei den X-men Verfilmungn ganz oben.

Zum Ang Lee Hulk: Soweit ich mich erinnere, war es der Plan damals mit den Helden zweiter Reihe ein zusammenhängendes Universum zu schaffen, und Hulk war auserkoren als erster Film loszulegen, da es ja eine erfolgreiche und bekannte Fernsehserie gegeben hatte und mit Ang Lee wurde einer der talentiertetsten Regisseure unserer Zeit engagiert. Dass es jetzt doch nicht geklappt hat, heisst einfach nicht, dass es den Film nicht gab, auch wenn er jetzt mal schön ignoriert wird seitens Disney - von mir aus auch inhaltlich, siehe Ducks Ausführungen

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
16.01.2019 15:49 Uhr | Editiert am 16.01.2019 - 15:49 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 6.971 | Reviews: 36 | Hüte: 411

@Jool, luhp und MobyDick

Die Diskussion zu Ang Lees Hulk hatten wir ja schon mehrfach. Ich bin da bekannterweise anderer Meinung wie MobyDick. Ja, am Ende von Lees Hulk begibt sich dieser nach Brasilien. Und ja, am Anfang vom MCU Hulk befindet sich Banner in Brasilien. Zudem wird dort die Origin nur in Rückblenden vermittelt, in Lees Film ist sie vorhanden.
Allerdings unterscheidet sich die Origin schon sehr stark (vererbte Gene vs. Supersoldaten Serum), das Design ist komplett unterschiedlich und funktionieren tun die beiden Filme immer noch am Besten alleinstehend.

Wolverine - Wege des Krieges ist dann jedoch ne eindeutige Fortsetzung von X-Men Origins Wolverine, da beide in der gleichen Kontinuität spielen. Origins vor X1-3, Wege des Krieges danach.

Ansonsten interessante Liste wo ich manches genauso sehe, bei anderen Dingen komplett anderer Meinung bin^^

Avatar
Jool : : Odins Sohn
16.01.2019 13:47 Uhr | Editiert am 16.01.2019 - 13:53 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.13 | Posts: 913 | Reviews: 0 | Hüte: 68

Interessante Liste, da könnte ich sogar einiges 1:1 übernehmen smile

@luhp92: X-Men und Spiderman sind doch auch nicht Teil des MCU, sondern wie Hulk von Ang Lee nur Marvelverfilmungen. Oder meinst du was anderes..?

EDIT: Man sollte vielleicht vorher die Beschreibung oberhalb lesen^^ Jetzt ist alles klar. Aber da teile ich eigentlich auch die Meinung von MobyDick. Dafür dass der Norton-Hulk nichts mit dem ersten zu tun haben soll, schließt er mir zu sehr an dessen Ende an. Somit war das für mich trotzdem immer der inoffizielle Vorgänger.. und mir gefällt der auch nach wie vor besser als der "zweite" Teil, aber mit der Meinung war ich schon immer in der absoluten Minderheit laughing

Avatar
ComicFan88 : : Kingsman
16.01.2019 13:15 Uhr
0
Dabei seit: 28.12.11 | Posts: 2.179 | Reviews: 0 | Hüte: 16

Interessante Liste. Mit dem hinteren Teil stimme ich überhein. Der Mittelteil sähe bei mir etwas anders aus. Mit dem Siegertreppchen kann ich auch sehr gut leben. Wobei hier "Zukunft ist Vergangenheit" die Nase bei mir vorn hätte. Hut für dich!

Ein Ring, sie zu knechten...
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
14.01.2019 20:46 Uhr | Editiert am 14.01.2019 - 20:48 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.656 | Reviews: 166 | Hüte: 381

Schöne Liste, vor Allem wegen der Texte! Einen Hut dafür.

Warum du Ang Lees "Hulk" zum MCU zählst, verstehe ich allerdings nachwievor nicht^^
Eigentlich ist das relativ einfach zu definieren: Alle Filme, bei denen Kevin Feige reiner Produzent ist (nicht Co, Executive, o.Ä.).

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
14.01.2019 13:38 Uhr | Editiert am 14.01.2019 - 13:38 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 1.160 | Reviews: 0 | Hüte: 16

Danke @ Moby

Über die Reihenfolge lässt sich Streiten. ..

Du schleppst mich in dieses Junkyhaus und jetzt muss ich auch noch diesen Scheissclown umlegen

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
14.01.2019 13:28 Uhr
2
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.283 | Reviews: 55 | Hüte: 281

So, hiermal ein kleines Update meinerseits :-)

Dünyayi Kurtaran Adam
Forum Neues Thema