Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Legend of Tarzan

News Details Kritik Trailer Galerie
"Legend of Tarzan" Trailer

Wilde Sache: IMAX-Trailer zu "Legend of Tarzan" schwingt herbei

Wilde Sache: IMAX-Trailer zu "Legend of Tarzan" schwingt herbei
6 Kommentare - Di, 07.06.2016 von R. Lukas
Jetzt wird’s wild! "Legend of Tarzan" präsentiert einen neuen IMAX-Trailer, länger als die anderen und vor allem mit mehr Vorgeschichte.
Wilde Sache: IMAX-Trailer zu "Legend of Tarzan" schwingt herbei

Am 28. Juli kehrt einer der wohl berühmtesten Helden auf die Kinoleinwand zurück: Tarzan! David Yates, der Regisseur der letzten vier Harry Potter-Filme, weckt das Tier im Manne, oder besser gesagt: in Alexander Skarsgård. Der nämlich verkörpert den König des Dschungels in Legend of Tarzan. Ein Mann vieler Worte ist er auch im neuen IMAX-Trailer nicht, dafür kann er gut mit Tieren. Und wir erhalten tieferen Einblick in Tarzans Hintergrundgeschichte - Eltern tot, bei Affen aufgewachsen usw.

"Legend of Tarzan" Trailer 3

In Legend of Tarzan sind schon Jahre vergangen, seit der Mann, der einst als Tarzan bekannt war, den afrikanischen Dschungel gegen ein mondänes Leben als John Clayton III alias Lord Greystoke eingetauscht hat, mit Jane (Margot Robbie) an seiner Seite. Jetzt bittet man ihn zurück in den Kongo, wo er als Handelsbotschafter des britischen Parlaments auftreten soll. Dabei ist er nichts weiter als eine Spielfigur in einem tödlichen Plan aus Gier und Rache, gelenkt vom Belgier Captain Leon Rom (Christoph Waltz). Doch jene, die hinter der mörderischen Verschwörung stecken, haben ja keine Ahnung, worauf sie sich einlassen - und was sie entfesseln werden...

Unterstütze MJ
Quelle: Warner Bros.
Erfahre mehr: #Trailer
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
6 Kommentare
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
08.06.2016 11:13 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.241 | Reviews: 38 | Hüte: 434

@Duke
Ganz einfach: es ist wie bei Batman. Jeder kennt die Origin von Tarzan. Wenn man nun die Szenen aus dem Trailer nahezu 1:1 übernimmt und dann mit dem Titel startet haben wir schon genug. Dies würde mir schon reichen.

Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
08.06.2016 00:48 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.425 | Reviews: 12 | Hüte: 287

@Duck Denn auch wenn tatsächlich unnötiger Weise wohl wieder ne Origin vorkommen wird (hoffe mal, dass es sehr kurz sein wird), so habe ich persönlich noch keinen Tarzan-Film gesehen mit dieser politisch/kolonialistisch geprägten thematik. Gab es zwar in alten Filmen auch, nur nicht so extrem. Warum aber alles in einen Film packen? Das alles wäre ein Filmstoff für Tarzan 2 - 3 . Duck erkläre mir mal wie man Tarzan in 110 Minuten erzählen kann? Daumenkino sage ich da nur.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
07.06.2016 23:27 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.241 | Reviews: 38 | Hüte: 434

Seit dem ersten Trailer existiert die Hoffnung, dass die Effekte besonders bei den Gorillas noch besser werden. Besonders wenn man da an die neuen Planet of the Apes-Filme denkt, fehlt hier dann doch einfach noch sehr viel. Trotzdem nahmen mich die Trailer bisher ab, wegen der Musik und der Thematik. Denn auch wenn tatsächlich unnötiger Weise wohl wieder ne Origin vorkommen wird (hoffe mal, dass es sehr kurz sein wird), so habe ich persönlich noch keinen Tarzan-Film gesehen mit dieser politisch/kolonialistisch geprägten thematik.

Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
07.06.2016 22:40 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.425 | Reviews: 12 | Hüte: 287

@Gener. Grievous. Der Film läuft in gut 3 Wochen an, was soll da an CGI noch besser werden?

Mich hat bisher noch kein Trailer richtig gepackt, zudem schaut jeder Effekt von Planet Apes besser aus als die Affen hier. Für mein Geschmack fehlt hier alles, hauptsache Action und lala CGI. Aus jedem Furz macht Hollywood ein Universum oder eine Trilogie, und kaum gibt es einen Filmstoff der es wert wäre, ihn in 3 Teile zu erzählen, packt man alles in einen Film. Warner Bros schnallt seine DC Kapazitäten nicht, und auch bei Tarzan versagt das Studio total.

Und bevor jemand wieder ankommt und meint, wie könne ich einen Film kritisieren den ich noch nicht gesehen habe! Ganz einfach. Ich bin mit alten SW Filmen aufgewachsen, einer davon sogar ohne Synchro nur mit Untertitel. Dazu alte Comics aus den 60er, natürlich die ganzen Filme mit Barker, Ely und Weißmüller. Das ist aber nicht mein Kriterium. Ich will einen Film sehen der sich nur um Tarzan dreht, ohne seiner späteren Verbindung zu seiner Vergangenheit. Hier klatscht man einfach alles mit rein und das schmeckt mir nicht!

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
MJ-Pat
Avatar
Batman76 : : Moviejones-Fan
07.06.2016 21:21 Uhr
0
Dabei seit: 12.12.11 | Posts: 903 | Reviews: 0 | Hüte: 62

Ich freue mich, dass es endlich mal wieder einen Tarzan- Realfilm gibt.

Für mich zumindest Grund genug ins Kino zu gehen.

"With great power comes great responsibility!" Ben Parker

"To boldly go, where no one has gone before!"

"Fortschritt, nicht Perfektion!" Robert McCall

Avatar
GeneralGrievous : : Moviejones-Fan
07.06.2016 17:09 Uhr
0
Dabei seit: 18.02.14 | Posts: 1.465 | Reviews: 0 | Hüte: 45

An sich ein toller Trailer, aber einige Spezialeffekte müssen auf jeden Fall noch deutlich besser werden!

Forum Neues Thema