Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

The Walking Dead

News Details Reviews Trailer Galerie
Wie aus dem Nichts erwischt

Zack, vorbei! "The Walking Dead"-Comic überraschend beendet!

Zack, vorbei! "The Walking Dead"-Comic überraschend beendet!
7 Kommentare - Mi, 03.07.2019 von S. Spichala
Comicfans dachten, es läuft ewig. TV-Fans auch. Und nun kam mit Heft 193 plötzlich das Ende von "The Walking Dead" um die Ecke! Wie jeder in der Story überraschend sterben kann, gilt dies auch für das Comic selbst.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Zack, vorbei! "The Walking Dead"-Comic überraschend beendet!

Das wars also. Was sich mal anfühlte wie eine Comic-Zombieserie und ein - äußerst einträchtiges - Franchise ohne absehbares Ende fühlte sich für viele TV-Fans bezüglich der AMC-Serie The Walking Dead schon seit einiger Zeit so an wie für Comicschöpfer Robert Kirkman seine Skybound-Comicreihe: Wie der dritte finale Akt, und nun kommt am heutigen 3. Juli in den USA auch tatsächlich das plötzliche Ende mit einem Epilog der Rick Grimes-Story in dem extralangen Heft 193 "The Farmhouse" heraus.

Während also eigentlich das TV-Universum mit mehr Spin-offs und geplanten Filmen noch weiter wachsen soll, ist für die seit 2003 laufende Comicreihe nun der Endpunkt gesetzt. TV-Fans, die ein Ende jedoch ungern kommen sehen, müssen nicht bangen, die langlebige Comicreihe hat noch einiges bisher nicht Adaptiertes zu bieten und sich das Franchise im TV sowieso längst eigenständig weiterentwickelt. Von Videospielen und Romanen mal ganz abgesehen.

Auch AMC hat derweil bestätigt, dass das Ende der Comicreihe keinen Einfluss auf die TV-Serien haben werde.

Fragen kann man sich dennoch, ob dieser Epilog für die nahenden The Walking Dead-Filme inhaltlich noch eine Rolle spielen wird, je nachdem, wie viele Filme AMC mit Andrew Lincoln als Rick plant. Kirkman selbst wollte mit diesem überraschenden Ende wieder einmal übliche Ankündigungsroutinen durchbrechen, ähnlich wie er es mit der Neuerscheinung seines Comics "DIE! DIE! DIE!" in Zusammenrabeit mit TV-Kollege Scott Gimple 2018 schon getan hatte: Keine Werbetrommel, kein Marketing, zack, war es plötzlich im Laden. Und zack, ist The Walking Dead nun weg von der Comic-Ladentheke.

Für Kirkman sei alles genau richtig so, er kenne dieses Gefühl eines scheinbar ewig dauernden Films und dann zack, ist plötzlich das überraschende Ende da, auch den Vergleich mit Game of Thrones zieht er heran. Man verliere einfach irgendwann das Zeitgefühl und könne einfach nicht glauben, dass es nun tatsächlich zuende sei - und sei dann einfach überwältigt. Genau das wollte er auch mit diesem überraschenden Comicende erreichen.

Lest ihr die Comics? Wie steht ihr zu diesem plötzlichen Ende der The Walking Dead-Vorlagen?

Quelle: THR, AMC
Erfahre mehr: #Zombies, #Horror, #Comics
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
7 Kommentare
Avatar
StarBeast : : Moviejones-Fan
03.07.2019 17:08 Uhr
0
Dabei seit: 27.05.19 | Posts: 13 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Generell finde ich es schon schade, dass die Comic-Reihe beendet wird- ich bin zwar nicht ganz auf dem neuesten Stand momentan, aber damit hab ich mich die letzten Jahre gerne beschäftigt. Allerdings wurde es mir wie in beiden Serien allmählich auch zu monoton- irgendwie laufen alle nur noch stundenlang diskutierend durchs matschige amerikanische Hinterland und ärgern sich ab und zu mit einer neuen Gruppe rum und vor den Zombies hat sowieso keiner mehr Respekt ("Oh, ein Beisser... hold my beer").

Ich habe immer noch Hoffnung, dass das Ganze vielleicht mal in eine neue Richtung gelenkt wird und man erfährt, was außerhalb der USA passiert (in FTWD gab es ja zumindest einen kleinen Anhaltspunkt aus dem Weltraum zur Lage der restlichen Welt), ob Verteter der Regierung noch existieren oder gar einen Hinweis auf den Ursprung des Virus (auch wenn Kirkman das immer verneint hat, irgendwas dergleichen wäre mal ganz spannend).

Mal sehen, was in den geplanten Ablegern passiert- auf noch eine dysfunktionale Familie in einem anderen Bundesstaat kann ich allerdings gerne verzichten wink

There is no Dana, only ZUUL

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
03.07.2019 11:00 Uhr | Editiert am 03.07.2019 - 11:01 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.396 | Reviews: 36 | Hüte: 363

@MobyDick:

auf Jahre hianus weiter zu melken, also zu früh gefreut

Ich weiss natürlich, dass du das nur spaßig meintest, aber nur um das klarzustellen, ich bin kein Mensch, der sich freut, wenn eine Serie abgesetzt wird, nur weil ich sie selbst nicht mag. Mir genügt es sie nicht weiter zu schauen. Es gibt ja unzählige Fans von TWD und ich gönne es jedem Fan der Serie, wenn er seinen Spaß damit hat. Ich hab ja nichts davon, wenn sie abgesetzt würde, es zwingt mich ja niemand sie zu schauen. Was mich viel mehr stört ist, wenn Serien oder Filme die ich toll finde (wie Star Wars oder Masters Of The Universe, Terminator, Herr Der Ringe, Harry Potter, Game Of Thrones oder oder oder...) plötzlich eine Richtung einschlagen, die mir nicht gefällt. Aber bei TWD war es eher so, dass ich die erste Staffel gut und spannend fand und den Rest dann eben nicht mehr (aus den genannten Gründen).

Im Übrigen ist mir auch bewusst, dass es hier um die Comic-Reihe geht. Aber auch hier denke ich, dass die Thematik die Selbe sein wird (in Anbetracht dessen, wen man da letzten Endes hat sterben lassen).

Von daher passt meine Aussage auch hierauf.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
03.07.2019 10:24 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.198 | Reviews: 53 | Hüte: 278

sublim77:

Ich denke, das verwechselst du, es geht hierbei um die Comic-Reihe, AMC hat ja vorsorglich sofort nach Bekanntwerden des Endes der Comic-reihe schon mal erklärt, dass sie planen, Walking Dead noch auf Jahre hianus weiter zu melken, also zu früh gefreuttongue-out

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
03.07.2019 10:10 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.396 | Reviews: 36 | Hüte: 363

@Mansch:

Die Pointe ist (Spoilerwarnung nicht notwendig, weil nur meine Meinung), dass man jahrelang zugesehen hat, wie ein Mann nach einer Apokalypse seine Familie wiederfindet und man dann langsam und gelangweilt von Staffel zu Staffel erleben durfte, wie einer nach dem anderen stirbt. Ende. Jeeeeiiihhh!! tongue-outvictory

...sorry TWD Fans. Ist nur meine Meinung, die wird euch ja den Spaß an eurer Serie nicht vermießen.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
03.07.2019 10:10 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.198 | Reviews: 53 | Hüte: 278

Nun ja:

Ausgabe 193 kommt soweit ich weiss erst heute raus, daher dürfte keiner bisher wissen, wie es genau ausgeht, aber bereits in 192 ist das passiert, was im Prinzip ja das Ende vorankündigt: Rick ist gestorben. Und dennoch gab es bereits (mittlerweile als Fake enttarnte) Ankündigungen für weitere Hefte. Also dachte ich, dass sie die Kuh immer weiter melken würden. Aber anscheinend war alles ein ziemlich geschickter Schachzug. 193 soll also ein riesenlanger Epilog werden, heisst es derzeit

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
MJ-SteffiSpichala : : Moviejones-Fan
03.07.2019 09:57 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 325 | Reviews: 0 | Hüte: 20

@all - falls es jemand erzählt, bitte nur mit Spoilermarkierung! laughing

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
03.07.2019 08:48 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 452 | Reviews: 6 | Hüte: 20

Kann jemand erzählen, was denn nun im Finale passiert bzw. was quasi die "Pointe" der ganzen Story ist? (:

Leute, nutzt mehr Ecosia statt Google!

Forum Neues Thema