"Rampage"-Trailer

Zeit für Chaos: "Rampage" wütet im nächsten Trailer

Zeit für Chaos: "Rampage" wütet im nächsten Trailer
10 Kommentare - Mi, 14.02.2018 von Moviejones
Lust auf mehr Affen-Action? Der dritte Trailer zu "Rampage" steht seinen beiden Vorgängern in nichts nach, vor allem dank Dwayne Johnson und seinen Riesenviechern.
Zeit für Chaos: "Rampage" wütet im nächsten Trailer

Update: Jetzt die neueste Rampage-Randale auch auf Deutsch!

"Rampage" Trailer 2 (dt.)

++++

Für Dwayne Johnson scheint 2018 ein sehr gutes Jahr zu werden. Mit Jumanji - Willkommen im Dschungel hält er sich weiterhin tapfer in den Kinos und beweist damit endgültig, dass er einen Film allein zu einem Hit machen kann. Und mit Rampage und Skyscraper hat er in diesem Jahr gleich zwei weitere heiße Eisen im Feuer, Fans werden sich also bestimmt nicht beschweren können.

Nachdem die PR zu Rampage Ende letzten Jahres begonnen hat, möchte man nichts anbrennen lassen oder dem Zufall überlassen. Daher gibt es bereits jetzt den dritten oder eventuell auch zweiten Trailer zum Film. So genau weiß man das bei den Bezeichnungen der Studios nie. Jedenfalls stehen auch im neuen Trailer die Monster Affe, Krokodil und Wolf im Mittelpunkt.

"Rampage" Trailer 3

Primatologe Davis Okoye, ein Mann, der andere Leute auf Abstand hält, teilt ein unerschütterliches Band mit George, einem außergewöhnlich intelligenten Silberrücken-Gorilla, der sich schon von Geburt an in seiner Obhut befindet. Doch ein skrupelloses, schiefgegangenes genetisches Experiment verwandelt diesen liebenswürdigen Affen in ein tobendes Monstrum. Schlimmer noch, bald stellt sich heraus, dass es noch andere, ähnlich veränderte Alpha-Raubtiere gibt. Als diese neu erschaffenen Monster durch Nordamerika preschen und alles zerstören, was ihnen im Weg ist, tut sich Okoye mit einer diskreditierten Gentechnikerin (Naomie Harris) zusammen, um ein Gegenmittel zu finden. Dazu muss er sich über ein sich ständig veränderndes Schlachtfeld kämpfen, um nicht nur eine globale Katastrophe zu stoppen, sondern auch die furchterregende Kreatur zu retten, die mal sein Freund war.

Rampage kommt am 10. Mai in unsere Kinos und stellt nach Die Reise zur geheimnisvollen Insel und San Andreas die dritte (und sicher nicht letzte) Zusammenarbeit von Johnson und Regisseur Brad Peyton dar. Wer von euch ist dabei? Auf den nächsten Film mit The Rock muss man dann auch nicht mehr so lange warten, denn Skyscraper erscheint zwei Monate später am 12. Juli.

Quelle: Warner Bros. Pictures
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
10 Kommentare
Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
14.02.2018 20:14 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.138 | Reviews: 14 | Hüte: 162

ich würde mich freuen, wenn wir darüber diskutieren können was gut und was nicht gut gelaufen sind wird. Eine Kritik ist auf jedenfall meinerseits geplant. Solltest du es auch schaffen etwas zu schreiben, kommentiere ich natürlich gerne.

Doch warten wir mal ab.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Avatar
ShinGojira99 : : Moviejones-Fan
14.02.2018 18:04 Uhr
0
Dabei seit: 13.05.17 | Posts: 103 | Reviews: 2 | Hüte: 5

Sorry Geist da muss ich dir wiedersprechen: Also diese Situations-Komik von PR find ich klasse dagegen habe ich nix aber diese "Wir sind Kinder und müssen die Welt retten" find ich einfach schei**. Obwohl ich PR2 natürlich noch nicht gesehen habe bin ich im Vorfeld schon mehr als enttäuscht. Ich war immer einer für den es nie genug Sequels/Prequels/ Spin ofs geben konnte aber diese mal muss ich fast sagen, dass ich lieber keine Fortsetzung, als das bekommen hätte...

Am Ende lande ich eh im Kino obwohl ich es 100%ig bereuen werde.

Godzilla Fan #2

Avatar
Kothoga : : Moviejones-Fan
14.02.2018 17:38 Uhr
0
Dabei seit: 05.03.17 | Posts: 369 | Reviews: 0 | Hüte: 11

Ja, ist klar, der Wolf fliegt... der Brüller im Trailer laughing Insgesamt scheint der Film doch mehr herzugeben als "Skyscraper"!

Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
14.02.2018 15:51 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.138 | Reviews: 14 | Hüte: 162

@ Junior
Also bei PR2 sehe ich keinen Humor - bisher - wohlgemerkt. Und wenn es dort "kindlicher" zugeht aber kein Humor auf typischen Hollywood-Niveau passiert, dann könnte dein alter Herr das besser akzeptieren als bei RAMPAGE, wo es wohl eher "kindlicher" zugeht mit Sätzen wo "George, jetzt weint er".

Der einzige Humor den ich bei PR2 ausmachen konnte, war eine ähnliche Szene gestaltet nach dem Vorgänger wo eine Autoalarm-Anlage loslegt. Das ist etwas was noch geht, denn im ersten Teil hatten wir das Kugelstoßpendel und so ist es okay.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Avatar
ShinGojira99 : : Moviejones-Fan
14.02.2018 15:09 Uhr
0
Dabei seit: 13.05.17 | Posts: 103 | Reviews: 2 | Hüte: 5

Also ich freu mich auf diesen Film weit aus mehr als auf PR2... Klar so ein bisschen stört mich dieser Humor auch dennoch sieht das Endprodukt nicht zu kindlich aus (Größtes Problem was ich bei PR2 sehe)

Godzilla Fan #2

Avatar
Mudl : : Moviejones-Fan
14.02.2018 12:05 Uhr
0
Dabei seit: 02.07.16 | Posts: 642 | Reviews: 0 | Hüte: 27

Typisches Popconrkino. Könnte wie Jumanji ganz unterhaltsam werden.

offtopic: weis einer wie man das design der homepage ändert? ich kann im colorpicker auswählen was ich will. es ändert sich nichts.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
14.02.2018 09:32 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 11.341 | Reviews: 1 | Hüte: 235

@Tarkin:

Das war ein Seitenhieb... wenn du verstehen was ich meine laughing

Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
14.02.2018 08:21 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.138 | Reviews: 14 | Hüte: 162

Ich konnte nicht widerstehen, aber dieser Trailer hat schon einiges gezeigt was ich erwarte und was mich schon jetzt daran stört.

Der Film soll ja amüsieren, aber wenn jetzt noch die Mitstreiter sich total verkriechen und dümme Sprüche raushauen, dann dämpft das für mich schon jetzt den Filmgenuss. Würde The Rock alleine mit seiner Partnerin im Kampf für den Humor sorgen, könnte ich irgendwie das noch akzeptieren - aber so wird der Film wahrlich nur wahrlich wegen der Creature-Action taugen.

Darüber habe ich mir auch keine Illusionen gemacht, nur hätte der Trailer eben das noch nicht zeigen sollen. Ich erwarte schlussendlich ja keine Loriot-typischen Pointen oder Rainer-Brandt-Schnodder-Synchro.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
14.02.2018 04:25 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 227 | Reviews: 0 | Hüte: 1

@CGN

Wen meinst du denn?

The Rock hat schon nen richtigen Lauf. Wie Arnie damals auch. The Rock sollte evtl. nicht für ein paar Jahre Gouverneur werden, oder solche Stunts, die seiner Karriere schaden.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
14.02.2018 00:21 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 11.341 | Reviews: 1 | Hüte: 235

hält er sich weiterhin tapfer in den Kinos und beweist damit endgültig, dass er einen Film allein zu einem Hit machen kann ... oh ja, das kann er. Das kann man nicht von einen bestimmten Person behaupten, der nicht mehr als nur BORA BORA sagen kann. Und paar Sätzen sagen und nur cool vor den Kameras da stehen *hust hust* . zu den Film selbst ... hab den Trailer nur einmal gesehen und das bleibt auch dabei ...

Forum Neues Thema