Wer wir sind und wer wir waren

News Details Kritik Trailer Galerie
Immer schön auf die Tränendrüse

Zum Heulen & zum Wiehern: Mehrere neue Trailer auf einmal (Update)

Zum Heulen & zum Wiehern: Mehrere neue Trailer auf einmal (Update)
0 Kommentare - Fr, 28.02.2020 von R. Lukas
Die einzelnen Paarungen lauten: Shailene Woodley, Jamie Dornan und Sebastian Stan, Annette Bening und Billy Nighy, Natalia Dyer und Devon Bostick sowie Toni Collette, Damian Lewis und Pferd.
Zum Heulen & zum Wiehern: Mehrere neue Trailer auf einmal

++ Update vom 28.02.2020: Den neuen deutschen Trailer zu Wer wir sind und wer wir waren schieben wir noch nach.

"Wer wir sind und wer wir waren" Trailer 1 (dt.)

++ News vom 26.02.2020: Gewisse Filme verleiten einfach zu einem erhöhten Taschentuchverbrauch, so sehr gehen sie einem ans Herz. Wir stellen vier neue Exemplare samt ihren Trailern vor und starten mit Philip Harders Tuscaloosa.

Alabama im Jahr 1972: Als sich Billy (Devon Bostick, The 100) in eine Patientin (Natalia Dyer, Stranger Things) aus der psychiatrischen Anstalt seines Vaters (Tate Donovan, Argo) verliebt, wird sein bester Freund aus Kindertagen (Marchánt Davis, The Day Shall Come) in eine radikale Bürgerrechtsbewegung gegen Tuscaloosas Machtelite verwickelt.

"Tuscaloosa" Trailer 1

Als nächstes kommt Wer wir sind und wer wir waren von William Nicholson (Verborgenes Feuer) an die Reihe. Grace (Annette Bening) ist schockiert, erfahren zu müssen, dass ihr Mann (Bill Nighy) sie nach 29 Ehejahren für eine andere verlässt - eine Trennung, die auch an ihrem einzigen erwachsenen Sohn (Josh O’Connor, The Crown) nicht spurlos vorbeigeht. Aufgelöst und sich in ihrer kleinen Küstenstadt fehl am Platz fühlend, fasst sie schließlich wieder Fuß und findet eine neue, kraftvolle Stimme.

"Wer wir sind und wer wir waren" Trailer 1

Weiter geht es mit Endings, Beginnings, der neuen, halb improvisierten Romanze des Romantik-Spezialisten Drake Doremus (Like Crazy). Angesiedelt im heutigen Los Angeles, begleitet sie die Protagonistin durch ein Jahr voller Liebe und Leid. Daphne (Shailene Woodley) lässt sich mit den Kumpels Jack (Jamie Dornan) und Stan (Sebastian Stan) ein, nachdem sie sie auf einer Party kennengelernt hat. Während dieser Zeit entschlüsselt sie - in einer plötzlichen Wendung der Ereignisse und am überraschendsten aller Orte - die Geheimnisse ihres Lebens.

"Endings, Beginnings" Trailer 1

Bleibt noch Dream Horse, ein Film, der hier etwas aus dem Rahmen fällt. Oder eher galoppiert. Euros Lyn (Marvels Daredevil) erzählt die wahre Geschichte von Jan Vokes (Toni Collette), einer walisischen Kassiererin und Barkeeperin, die beschließt, ein Rennpferd zu züchten. Sie bringt ihre Nachbarn und Freunde (wie Damian Lewis) dazu, finanziell zu dem Projekt beizutragen. Der unwahrscheinliche Investitionsplan der Gruppe zahlt sich aus, als das Pferd Karriere macht und sie ins Rennen um die nationale Meisterschaft befördert.

"Dream Horse" Trailer 1

Erfahre mehr: #Adaption, #Trailer
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema