AnzeigeN
AnzeigeN
Mein Serientagebuch...
1899 gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

1899 (2022 - ????)

Eine Serie von: Jantja Friese mit Andreas Pietschmann und Emily Beecham

DE1 StaffelNetflixMystery, Drama, Horror, Thriller
Alle 5 Trailer

1899 Inhalt

1899 bricht ein Schiff mit Auswanderern aus Europa in die Neue Welt auf. Auf der Reise von London nach New York kreuzt das Schiff den Weg mit einem anderen Auswandererschiff. Die Auswanderer machen an Bord dessen eine furchtbare Entdeckung, die ihre Hoffnungen auf ein besseres Leben und einen Neuanfang zu einem grausamen Albtraum machen.

Galerie Galerie

Cast & Crew

Wer ist der Erfinder von 1899 und wer spielt mit?

Originaltitel
1899
Genre
Mystery, Drama, Horror, Thriller
Staffeln
1 (8 Episoden)
Streaming
Netflix
Land
DE
Premiere
17.11.2022
Start-DE
17.11.2022

Staffeln & Episoden

Derzeit liegen keine Staffelinformationen vor.
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
6 Kommentare
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
25.11.2022 12:47 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 7.029 | Reviews: 213 | Hüte: 558

Gehe ich grundsätzlich mit, ziemlich gute erste Staffel, mit ein paar Hängern hier und da, aber alles in allem ziemlich gut. Man hat das Gefühl, alles schonmal gesehen zu haben, aber die Verquickung aller Elemente ist einfach trotzdem komplett überragend. Spätestens ungefähr zur Staffelmitte wo sie die Lemminge bringen sitzt man fast schon fassungslos vor dem Bildschirm.

Trotzdem zieht es sich ein bißchen in den späteren Folgen, es werden weniger Antworten gegeben als erhofft, und eine gewisse gefühlte Redundanz zu Dark ist irgendwie spürbar, obwohl doch was Anderes.

Positiv hervorzuheben ist wieder einmal, dass hier von vornherein nur 3 Staffeln geplant sind und daher man durchaus sich auf eine runde Sache freuen kann. An Dark kommt es bis jetzt nicht ran, aber erst mal abwarten.

Auch so 8-9 Punkte

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
22.11.2022 16:10 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 2.488 | Reviews: 33 | Hüte: 82

@MobyDick:

Ok, ja da kann ich mitgehen. Das Prinzip ist ähnlich gebaut.

Für alle, die die Serie noch nicht kennen: Absolute Empfehlung, eine der besten und abgef- abgebrühtesten Serien aller Zeiten, enorm einflussreich und stilprägend noch dazu

Kann ich so auch nur unterschreiben. "The Prisoner" ist quasi die Mutter jeglicher Mystery-Serien, von der sich alle bedient haben. Egal ob Lost, Akte X oder die alte Sau... wenn ihr die Möglichkeit habt, dann unbedingt anschauen.

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
22.11.2022 15:18 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 7.029 | Reviews: 213 | Hüte: 558

DrStrange

The Prisoner ist tatsächlich abstruser, hyperdelischer, einfach eine Mega-Serie

Aber das Prinzip, dass sie alle an einem abgeschlossenen Ort gefangen sind und überwacht werden mit allerlei totalitären Einsprengslern und den Mystery-Elementen (bisher...) liess mich schon auch ab und zu an Prisoner denken.

Für alle, die die Serie noch nicht kennen: Absolute Empfehlung, eine der besten und abgef- abgebrühtesten Serien aller Zeiten, enorm einflussreich und stilprägend noch dazu wink

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
22.11.2022 14:10 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 2.488 | Reviews: 33 | Hüte: 82

@MobyDick:

...angefangen bereits bei the Prisoner.

Ist mir gar nicht aufgefallen das hier ein Querverweis vorliegt. Ich halte "The Prisoner" eigentlich im direkten Vergleich für verwegen abstruser als 1899.

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
22.11.2022 13:26 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 7.029 | Reviews: 213 | Hüte: 558

Zwischenstand: 3 Folgen drin, an die inhaltliche Klasse von Dark kommt es nicht ganz ran bisher, ist auch eher sowas wie ein best-Of aller bisherigen Top-Mystery-Serien der letzten 50 Jahre TV-Geschichte, angefangen bereits bei the Prisoner.

ABER weiss durchaus zu gefallen und ich bin trotzdem gespannt wohin die Serie gehen wird, und bisher im erweiterten Fantasy Bereich von den Streaming Diensten, die ich habe, die beste Serie (noch vor allen MCU, HdR, Sandman, Stranger Things und wie sie alle heissen Serien)

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
22.11.2022 08:38 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 2.488 | Reviews: 33 | Hüte: 82

Staffel 1:

Wie erwartet bekommt man hier von den Machern von Dark wieder eine gelungene "Mystery-Serie" geliefert. Gerade für ene deutsche Produktion muss man sagen "Respekt" und "geht also doch".

Im Gegensatz zu "Dark" empfand ich hier die Erzählstruktur bei weitem geradliniger und weniger "wirr". (das kann sich natürlich in Staffel 2 evtl. ändern) Das mag mancheiner als Minuspunkt sehen, ich habe es eher begrüßt.

Ganz frei und ohne Tadel sehe ich die Serie dann aber doch nicht. Zum einen hatte ich hier wieder das bekannte "Streaming-Serien-Problem", das man wieder nicht den nötigen Absprung hinbekommen hat, was die Laufzeit angeht. 1-2 Folgen weniger hätten der Serie wirklich gut getan.

Auch die Erzählstruktur und der obligatorische Cliffhanger am Ende jeder Folge, empfand ich als unnötig, wenn in der nächsten Folge nicht direkt darauf eingegangen wird, sondern erst wieder Nebenschauplättze abgearbeitet werden.

Die eine oder andere Rolle, wie z.B. die hysterische Mutter, war mir dann doch zu viel des klischeebehafteten Stereotypen und mit zunehmender Laufzeit eher anstrengend als interessant.

Aber trotz all der Jammerei, welche ich hier gerade auf höchstem Niveau herausposaune, hatte ich meinen Spaß mit der Serie und würde jederzeit eine Empfehlung dafür aussprechen.

Bewertung: 8 von 10 Punkten

Meine Bewertung
Bewertung

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

Forum Neues Thema
AnzeigeN