Mein Filmtagebuch...
Sucker Punch gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Sucker Punch (2011)

Ein Film von Zack Snyder mit Oscar Isaac und Vanessa Hudgens

Kinostart: 31. März 2011110 Min.FSK16Action, Fantasy
Bewertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch

Sucker Punch Inhalt

Schließe deine Augen. Befreie deinen Geist. Es trifft dich unvorbereitet. Der epische Action-Fantasy-Film "Sucker Punch" lässt uns mit der lebhaften Vorstellungskraft der jungen Babydoll (Emily Browning) eine Traumwelt erleben, die ihr die Flucht aus einer grausigen Realität erlaubt. Sie überwindet die Fesseln von Raum und Zeit, lässt sich von ihrer Fantasie beflügeln, wenn ihre unglaublichen Abenteuer die Grenzen zwischen Vorstellung und Wirklichkeit verwischen.

Man hat Babydoll gegen ihren Willen eingesperrt. Aber sie gibt nicht auf und kämpft um ihre Freiheit: Sie drängt vier weitere Mädchen - die freimütige Rocket, die gerissene Blondie, die treu ergebene Amber und die zurückhaltende Sweet Pea -, gemeinsam gegen das schreckliche Schicksal aufzubegehren, das ihre Wächter Blue, Madam Gorski und High Roller für sie vorgesehen haben. Unter Babydolls Führung starten die Girls einen fantastischen Feldzug gegen Widersacher wie Samurais und Feuerdrachen, wobei sie jederzeit über ein virtuelles Waffenarsenal verfügen können. Gemeinsam müssen sie entscheiden, welche Opfer sie bringen wollen, um ihr Leben zu retten. Nur dann haben sie eine Chance, mithilfe eines Weisen ihre Freiheit wiederzuerlangen.

Alle News zum Film
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Sucker Punch und wer spielt mit?

OV-Titel
Sucker Punch
Format
2D/3D
Box Office
89,79 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
20 Kommentare
Avatar
Trekker : : Moviejones-Fan
12.03.2016 23:24 Uhr
0
Dabei seit: 19.12.14 | Posts: 925 | Reviews: 13 | Hüte: 57

Naja...

Nu hab ich ihn gesehen und gut ist. Mittlerweile haben wir 2016 und die visuellen Effekte sind auch noch ein Zacken besser geworden...

Wegen der Bilder und recht nett anzusehender Hauptdarstellerinnen gibt es 3,5/5, ansonsten hab ich den Film morgern beim Frühstück wieder vergessen.

Das kann Snyder definitiv besser...

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
patertom : : Fieser Fatalist
01.04.2012 21:52 Uhr
0
Dabei seit: 20.01.10 | Posts: 4.401 | Reviews: 95 | Hüte: 23
@brinck:

leider war watchmen überall mies. lahme inszenierung, dasteller nur mittelmäßig, bescheuerte story. ich wüsste nichts, was für den film spräche.

also sucker punch hat mir hingegen gut gefallen. mal was völlig anderes und ein soundtrack, der besser nicht sein könnte.
(=0:
Avatar
Brinck : : Moviejones-Fan
01.04.2012 21:31 Uhr
0
Dabei seit: 22.10.11 | Posts: 6 | Reviews: 0 | Hüte: 0
@Micha93
wo war watchmen denn mies?
man man man... ohne worte
Avatar
CINEAST : : Moviejones-Fan
04.09.2011 23:42 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 984 | Reviews: 1 | Hüte: 7
@Micha93

Wenn ein Film dann doch anspruchsvoller ist als erwartet, kann man schon mal überfordert sein. ;)

- CINEAST -

Avatar
Micha93 : : Moviejones-Fan
04.09.2011 22:37 Uhr
0
Dabei seit: 25.08.10 | Posts: 374 | Reviews: 0 | Hüte: 2
Gott Leute, ich hab ihn gerade auf DVD gesehn..

Himmel, geseh ist zuviel..nach 20 minuten hab ich ausgemacht bzw...ducrchgespult.
Also, das war wirklcih grosser müll. einfach nur schrott.

watchman war schon mies aber das übertrifft alles..LOL

bloss finger weg und schaut euch den trailler an. mehr gibt eh nicht.
Avatar
Jonah : : Antiheld
10.08.2011 16:47 Uhr
0
Dabei seit: 20.07.10 | Posts: 1.552 | Reviews: 0 | Hüte: 14
Die meisten Kritiker sind mit diesen Film doch äußerst höflich umgegangen, Ich bin mehr als überglücklich das ich nicht im Kino war! Außer ein paar zugegebenermaßen schönen Bildern hat dieses Werk nichts zu bieten. Eindeutig der schlechteste Film von Zack Snyder! Mit einen Satz: Die Enttäuschung dieses Filmjahres, zumindest für mich!!!!
Avatar
ZSSnake : : Expendable
10.08.2011 13:46 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 6.860 | Reviews: 126 | Hüte: 250
@ Tlaloc23:
Sorry, nur weil ich den Film nicht sofort über´n grünen Klee lobe, heißt das nicht, dass ich nichts davon verstehe. Nur fällt jedem, der auch nur den Anfang von dem Film schaut sofort auf, dass der Film eindeutig den stilistischen über den inhaltlichen Aspekt setzt. Darf man ja gerne machen, muss mir aber dann mit einem Grundanspruch an den Film nicht gefallen. Wie gesagt, ich werd mir den Film sicherlich auf Leih-DVD nochmal ganz anschauen und dann mein Urteil preisgeben.

Bis dahin: Tlaloc23 sollte lieber Menschen beurteilen, die er auch versteht...
"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
MrNoname : : BOT Gott
10.08.2011 09:42 Uhr
0
Dabei seit: 16.06.10 | Posts: 1.635 | Reviews: 19 | Hüte: 22
hab den film nun vor einigen tagen in der ext. version gesehen. stilistisch gibts an dem film nichts zu bemängeln, hat mir sehr gut gefallen, auch die musik und der score wissen zu gefallen. die actionszenen sind gut choreografiert und ich hab seit dragonheart keinen so coolen drachen mehr gesehen, aber das wars dann auch schon mit dem positiven punkten. die geschichte ist wohl der grösste minuspunkt. die story ist viel zu verworren und unlogisch (MJ hat das in seiner kritik sehr deutlich beschrieben - wieso verliert sich ein unschuldiges mädchen in die traumwelt eines puffs !?? oder ist sie gar nicht so unschuldig !?), in vielen actionszenen merkt man einfach, dass der ablauf einstudiert ist und die handhabung der schwerter einfach nicht flüssig abläuft.
letztendlich entfuhr mir nur ein enttäuschtes "aha" - ein weiterer film, den ich mir wohl nie mehr ansehen werde.
Avatar
Tlaloc23 : : Moviejones-Fan
29.05.2011 22:22 Uhr | Editiert am 29.05.2011 - 22:23 Uhr
0
Dabei seit: 26.04.11 | Posts: 6 | Reviews: 0 | Hüte: 0
TheEndisComing liegt richtig und ZSSnake sollte lieber Filme beurteilen, von denen er was versteht.
Avatar
ZSSnake : : Expendable
08.04.2011 08:44 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 6.860 | Reviews: 126 | Hüte: 250
Also ich habe mir jetzt mal die erste Viertelstunde auf einer gewissen Stream-Seite angeschaut, die ungenannt bleibt. Ich glaube ich schenke mir den Film...vielleicht versuch ichs mit dem DC nochmal. Aber diese Viertelstunde übergestylter Nonsens hat mir im Grunde bereits gereicht, um keine Lust mehr auf den Film zu haben. Bildästhetik ist zwar da...aber irgendwie ist das alles nichts. Wie gesagt, vielleicht der DC auf Leih-DVD, ansonsten schenk ich mir das Filmchen und warte auf Snyders Superman.
"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
BlackSwan : : Moviejones-Fan
07.04.2011 22:41 Uhr | Editiert am 07.04.2011 - 22:41 Uhr
0
Dabei seit: 05.02.11 | Posts: 0 | Reviews: 0 | Hüte: 57
jerichocane - ich sehe nicht ganz, was du hier besser siehst als das, was hier meist als negative Kritik angemerkt wird - auch du sagst doch - visuell ästhetisch betrachtet, tolle Bilder, Darsteller und Musik - Story für den Eimer. Jetzt mal so grob zusammengefasst laughing

Und einen eher rein ästhetisch-genialen Bilderrausch kann ich mir eben doch eher gut auf DvD geben - ohne auch ne halbwegs gelungene Story kann der im Kino mich ja doch nur enttäuschen... und mir daher lieber einen coolen DvD-Abend bescheren... und das bitte uncut!
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
07.04.2011 21:08 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 5.879 | Reviews: 17 | Hüte: 242
Naja, ich habe soviel erhofft von dem Film und wurde maßlos entäuscht. Versteht mich nicht falsch der Film ist nicht halb so schlecht wie ihn jeder macht, aber auch nicht ein Drittel so gut, wie er angepriesen wurde.
Eins steht fest Snyder hat ein visuelles Gefühl für Ästhetik. 
Der Film ist super gedreht, schöne Bilder, die von Snyder typischen und von mir geliebten Zeitlupen in den Actionszenen und ein erstklassiger Soundtrack und tollen Darstellerinnen. 
Aber das große Manko ist die komplett unlogische und kaum vorhandene Story mit einem noch unlogischerem Ende. Die Charakter sind so platt, das man sie unter der Tür durch Schieben könnte. Man kann einfach nicht mit Ihnen mitfiebern.
Zack Snyder sollte bei dem bleiben was er kann, dass ist das Regie führen aber das Drehbuchschreiben, sollte er Profis machen lassen. 
FAZIT: Es kommt selten vor aber als ich am Dienstag aus dem Film kam, war ich hin und hergerissen, vom Visuellen her fand ich den Film spitze, aber die Story und vorallem das Ende fand ich einfach nur besch.., Vielleicht weil Emily Browning den männlichen Beschützerinstinkt geweckt hat :-).
Eins steht fest, der Film ist meiner Meinung nach ein klasse Film, wenn man ihn mit seinen besten Kumpels und einem Kasten Bier anschaut.
Avatar
TheEndisComing : : Elefantenbändiger
02.04.2011 02:21 Uhr
0
Dabei seit: 26.03.11 | Posts: 392 | Reviews: 3 | Hüte: 3
War gerade eben im Kino und hab mir Sucker Punch angeguckt. Ich kann einfach nicht verstehen wie man einen so genialen Film mit miserablen Kritiken nieder macht. Die Story ist zwar nicht die komplexeste aber gerade deswegen funktioniert sie auch so gut. Es gibt durchaus komplexe Filme die einfach Schrott sind. Ausnahmen wie Inception, Prestige und und und, sind natürlich ausgenommen. Zu keinem Zeitpunkt kam es mir vor das wichtige Teile der Story fehlen. Im Gegenteil, ich hab es als sehr stimmig empfunden. Schnelle gut geschnittene Actionszenen wechseln sich mit grandiosen Kamerarinstellungen ab. Da geht jemanden das Herz auf wenn man das sieht. Auch die Schauspieler überzeugen auf ganzer Linie. Ich hätte nie gedacht das mich Emily Browning direkt zu Beginn des Filmes zu Tränen rührt. Sie hat mich einfach überzeugt. Zwischen den Fantasien fühlt man richtig mit den Mädels mit. Egal ob sie jemanden hassen, traurig oder glücklich sind. Zugegeben manch einer wird sich schwer tuen mit der Auswahl der Musik. Jeder der Zack Snyder kennt, gewöhnt sich aber daran. 
Fazit: Zack Snyder hat es wieder geschafft zu überzeugen. Sucker Punch ist wahrscheinlich (da werden sich die Gemüter streiten) Snyder´s bisheriges Meisterstück. Bitte mehr davon!
Übrigens wäre Sucker Punch ein Film den ich gerne in 3D gesehen hätte aufgrund des bombastischen Bildmaterials!
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
30.03.2011 10:08 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 9.417 | Reviews: 30 | Hüte: 315
@ZSSnake
Halleluja! Ich denke mal so hundsmiserabel wie ihn die "Fünf Freunde" da machen, kann wahrscheinlich nicht mal ein U.B. Film sein! ABER: Als ich neulich las welche Themen Snyder da anprangern will, hab ich so bei mir gedacht, dass er da wohl das falsche Genre für diesen Hintergrund gewählt hat. Wenn das wirklich sein Anspruch war, ist der ja scheinbar kräftig nach hinten losgegangen. Mir war schon recht schnell klar, dass der optische Overkill, jegliche emotionale Bindung an Figuren und Handlung unterbinden wird. Naja, wie gesagt, wenn da mal ein DC auf DVD kommen sollte, schaue ich vielleicht mal rein, mehr aber auch nicht ;o)

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
ZSSnake : : Expendable
30.03.2011 07:58 Uhr | Editiert am 30.03.2011 - 08:25 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 6.860 | Reviews: 126 | Hüte: 250
Hier eine, wie ich finde, sehr coole Kritik zum Film. Der letzte Satz hat mich dann vollends umgehauen. Genial, wie der Autor die Substanz des Films zusammenfasst: Kritik

Wuhu, die Fünf-Filmfreunde Reviews sind jetzt auch da, wie erwartet Verrisse vor dem Herrn: Kritik

Und hier eine sehr interessante Sichtweise auf den Film seitens Filmstarts.de, die aber ohnehin bekennende Snyder-Fans erster Stunde zu sein scheinen: Kritik
"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Forum Neues Thema