Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Joker gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Joker (2019)

Ein Film von Todd Phillips mit Joaquin Phoenix und Zazie Beetz

Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Joker
Alle 4 Trailer

Joker Inhalt

Arthur Fleck versucht in der kaputten Gesellschaft Gothams seinen Weg zu finden. Verdingt er sich tagsüber als Clown, strebt er danach, nachts als Stand-up-Comedian Karriere zu machen - doch immer scheint der Witz auf seine Kosten zu gehen. Gefangen in einer zyklischen Existenz zwischen Gleichgültigkeit und Grausamkeit, trifft Arthur eine falsche Entscheidung, die eine Kettenreaktion eskalierender Ereignisse auslöst.

Zur Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Zur Galerie
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Joker und wer spielt mit?

OV-Titel
Joker
Format
2D
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Zur Filmreihe Suicide Squad gehören ebenfalls The Joker & Harley Quinn, Harley Quinn, Joker Spin-off und Suicide Squad (2016).
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
24 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
05.09.2019 20:11 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.759 | Reviews: 168 | Hüte: 384

@MovieGeek
Herzlich Willkommen auf Moviejones smile

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
MovieGeek : : Moviejones-Fan
05.09.2019 15:28 Uhr | Editiert am 05.09.2019 - 15:47 Uhr
0
Dabei seit: 13.07.19 | Posts: 12 | Reviews: 1 | Hüte: 4

@MobyDick

danke vielmals! Ich werde sofort mit dem Schreiben anfangen;)

keine Sorge, ich bin nicht unbedingt wegen dieser Debatte hier weil es gibt viel mehr über den Film selbst zu reden wie z,B. die Charakterentwicklung von Arthur Fleck, der griddy 70er Look, die Musik und einige interessante plotlines und twists als nur “jOaQuIn pHoEnIx iSt bEsSeR aLs hEaTh LeDgEr”. Ich habe zwar einen neutralen Kommentar zu Ledger v Phoenix abgegeben daher da das ganze Internet sich um die beiden streitet, aber es gibt so viel zum Film selbst zu reden, nur will ich es nicht riskieren, einige interessante Elemente und Twists des Films zu spoilern und die ganze Vorfreude zu verderben, der Film kommt ja erst in einem Monat raus.

danke aber! ;)

@silencio

habe mir gerade die ganze Review von Time Magazine gelesen ... um es mal so nett formulieren...ich persönlich bin kaum mit einem einzigen Wort einverstanden, dass in dieser Review verfasst wurde. Scheint mir eher so, als versuchte Time Magazine den Film so viel wie möglich zu zerreißen, nur um ihre Leser zu trollen, als wollte der Verfasser mal gegen die Masse fahren...persönlich nicht einverstanden

“Just because you are a character doesn’t mean you have character” -Mr Wolf, Pulp Fiction

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
05.09.2019 13:58 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.494 | Reviews: 60 | Hüte: 292

MovieGeek:

Du gehst oben beim Film auf den Punkt kritik und dann auf bewerten, dann kannst du deine Kritik verfassen. Ich freue mich auch auf deine Kritik und in dem Zusammenhang herzlich Willkommen.

Ich gehe zwar nicht davon aus, dass dem so ist: Auch würde ich es schön finden, wenn du nicht nur für die Joker Debatte hier wärst wink

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
MovieGeek : : Moviejones-Fan
05.09.2019 13:28 Uhr | Editiert am 05.09.2019 - 13:45 Uhr
0
Dabei seit: 13.07.19 | Posts: 12 | Reviews: 1 | Hüte: 4

@bartacuda

danke vielmals! ;) Auch wollte ich noch etwas zur Debatte Heath Ledger vs Joaquin Phoenix folgendes beitragen: Tage nachdem ich den Film gesehen habe, fällt es mir immer noch schwer, nach dem Schauen des Films zu sagen, wer der bessere ist weil Phoenix’s Joker sich sehr von Ledgers Darstellung unterscheidet, denn Phoenix’s Joker ist in diesem Film weit von einem teuflischen Genie (wie Ledgers Joker) entfernt und der Film lange Zeit braucht, bis die Figur von Arthur Fleck definitiv zum Joker wird. Und - im Gegensatz zu Ledger - passieren Phoenix so viel Unglück im Leben sodass man für seiner Figur noch Sympathie übrig hat. Aber vielleicht dafür, dass ich mit der Verkörperung Ledgers aufgewachsen bin, wird Ledgers Joker immer einen besonderen Platz in meinem Herz haben. ch glaube, dass in den Jahren nach der Veröffentlichung diese Debatte immer wieder stattfinden wird. Ich kann aber drauf wetten dass - auch wenn die Oscars so ziemlich irrelevant für mich sind - “Joker” definitiv “Best Actor” Material sein wird.

Btw ich würde gerne eine Kritik auf MJ über Joker verfassen, aber weiß nicht, wie oder wo ich hinklicken muss, um eine zu verfassen, oder muss ich warten, bis er offiziell veröffentlicht wird?

“Just because you are a character doesn’t mean you have character” -Mr Wolf, Pulp Fiction

Avatar
bartacuda : : Mitternächtlicher Haijäger
05.09.2019 08:44 Uhr | Editiert am 05.09.2019 - 14:09 Uhr
0
Dabei seit: 03.03.10 | Posts: 4.254 | Reviews: 0 | Hüte: 293

@MovieGeek

Herzlich willkommen und Danke, dass du deinen Eindruck teilst. Ich persönlich freue mich unfassbar auf diesen Film und hoffe, dass er seinen Vorschusslorbeeren auch bei mir gerecht wird.

... ... aber lass uns ganz offen sein, Du hast nie Wert gelegt auf meine Freundschaft!
Avatar
MovieGeek : : Moviejones-Fan
05.09.2019 07:29 Uhr
0
Dabei seit: 13.07.19 | Posts: 12 | Reviews: 1 | Hüte: 4

Hey @Moviejones, bin neu hier, aber will etwas mit der MJ-Community teilen; Ich persönlich bin momentan im Venedig Film Festival und habe tatsächlich “Joker” am Samstag gesehen. Abgesehen davon, dass in meinem Screening im PalaBiennale es einige Probleme mit der Tonspur gab, welche die Projektion kurzweilig stoppen musste, kann ich folgendes sagen: Der Hype ist real! Joaquin Phoenix hat für mich zwar nicht Heath Ledger getoppt, aber er war nahe dran, seine Performance ließ mich sprachlos am Ende! Ich kann euch garantieren, dass euch etwas großes am 10. Oktober erwartet; Phoenix großartige Performance und einige Plot Twists, die die Welt von Batman zusammen mit diesem Film verbinden. Was genau, will ich nicht spoilern. Vor allem eine Szene im Dritten Akt, in der Joker im TV live Auftritt, welche im letzten Trailer angedeutet wird, war ein großes Highlight!

wollte nur meine Reaktion beitragen und bestätigen, dass “Joker” etwas besonderes sein wird. 4,5/5 Hüte!

“Just because you are a character doesn’t mean you have character” -Mr Wolf, Pulp Fiction

Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
01.09.2019 21:52 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 1.599 | Reviews: 46 | Hüte: 159

MB80:

Danke. ;)

Übrigens scheinen die "Meisterwerk"-Rufer dann doch Ausnahmen zu sein. Der hat zwar überwiegend gute Reviews, aber einen Metacritic-Score von 75. Klar, immer noch positiv aber schon ein bisschen differenzierter.

Uatu:

Ja, auf die tollen "DAS IST VOLL GENIAL UND DU VERSTEHST DEN EINFACH NICHT!!!111Einself!!"-Kommentare freue ich mich schon. Ich glaube, ich nehm mir da ein paar Tage Auszeit...

"I know writers who use subtext... and they are all cowards."

Avatar
Uatu : : The Watcher
01.09.2019 20:17 Uhr | Editiert am 01.09.2019 - 20:19 Uhr
0
Dabei seit: 12.10.11 | Posts: 1.260 | Reviews: 1 | Hüte: 99

Autsch, das klingt tatsächlich übel und sehr nach

"Liest sich, als hätte DC mal wieder einen DC Film gemacht..." (lol,Hut)

Auch wenn ich denke, daß für mich und wahrscheinlich auch dem Großteil des oberflächligen Publikums, dieser pseudo-philosophische Ansatz diesmal mit Fokus auf Charakter statt großem Spektakel, genug für eine positive Beurteilung sein wird.

Ich höre schon, wie die selbsternannten Kritiker hier im Forum, Tee-schlürfend den Tiefgang und die Melodramatik preisen und dabei mitleidig die Marvelfans belächeln, welche einfach nicht die mentalen Kapazitäten haben, solch ein Meisterwerk zu schätzen.

Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
01.09.2019 19:34 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 1.017 | Reviews: 20 | Hüte: 69

Also, zur Entwarnung: Der Film steht nach dem Festival bei satten 88% frischen Tomaten wink Also alles propper noch.

Die Stephanie Zacharek zählt zu den "Top Critics", und schreibt für "Sight and Sound", also nicht Ahnungs- oder Einflusslos. Die kann aber auch mit Napalm schreiben wenn sie mal in der Laune ist...

“Ich bin der große Verräter. Es darf keinen größeren geben!“

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
01.09.2019 19:14 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 2.018 | Reviews: 2 | Hüte: 189

@silencio

Joa, hört sich jetzt nicht so gut an. Ist das Time magazin bekannt für ihre Filmkritiken? Wird den Kritiken Gehör in der Filmwelt geschenkt? Ich kenne mich da nicht so aus.

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
01.09.2019 18:57 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.881 | Reviews: 3 | Hüte: 287

@ Silencio:

der Joker selbst würde sagen: selbst für mich ist heftig ... die scheint den Film nicht zu mögen smile aber mehr überrascht wie du, bin ich auch. Das der Film mehr positiv Review hat als negatives.. aber das tut DC gut. Mehr positives als negatives. Auf @ moviejones und gespalte Meinung bin ich mal hier gespannt xD

Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
01.09.2019 18:21 Uhr
1
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 1.017 | Reviews: 20 | Hüte: 69

Silencio:

“The movie’s cracks — and it’s practically all cracks — are stuffed with phony philosophy. Joker is dark only in a stupidly adolescent way, but it wants us to think it’s imparting subtle political or cultural wisdom.“

Liest sich, als hätte DC mal wieder einen DC Film gemacht...

He could easily be adopted as the patron saint of incels.“

Hehe, ein Hut für deine Kristallkugel -)

Na mal sehen was die anderen Reviews so sagen.

“Ich bin der große Verräter. Es darf keinen größeren geben!“

Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
01.09.2019 17:32 Uhr
1
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 1.599 | Reviews: 46 | Hüte: 159

Wer mal wieder einen echt unterhaltsamen Verriss lesen will, MUSS diese Review lesen.

Ansonsten muss man allerdings (ein bisschen fassungslos in meinem Fall) feststellen, dass die Reviews überwiegend positiv sind. Hätte ich nicht mit gerechnet.

"I know writers who use subtext... and they are all cowards."

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
01.09.2019 12:09 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.881 | Reviews: 3 | Hüte: 287

Ahhhh, ich verstehe... -)

Avatar
Moviejones : : Das Original
01.09.2019 11:15 Uhr
0
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 1.907 | Reviews: 902 | Hüte: 85

@ChrisGenieNolan

Er wurde ja zuletzt in Venedig gezeigt, aber wir sind nicht auf Filmfestspielen unterwegs. 

Forum Neues Thema