Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Aquaman gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Aquaman (2018)

Ein Film von James Wan mit Jason Momoa und Amber Heard

Meine Wertung
Ø MJ-User (50)
Mein Filmtagebuch
Alle 5 Trailer

Aquaman Inhalt

Nach seinem Auftritt mit der Justice League steht Arthur Curry aka Aquaman, der widerwillige Herrscher über das Unterwasser-Königreich Atlantis, zwischen den Fronten. Auf der einen Seite die Menschen an Land, die die Ozeane verschmutzen, auf der anderen seine eigenen Leute, die bereit sind, die Landbewohner zu attackieren. Während ihm gegen neue Feinde kämpft, die ihn vom Thron stürzen wollen, lernt er mehr über sein Erbe.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Aquaman und wer spielt mit?

OV-Titel
Aquaman
Format
2D/3D
Box Office
1.148,06 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Zur Filmreihe Aquaman gehören ebenfalls The Trench und Aquaman 2 (2022).
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
75 Kommentare
Avatar
Optimus13 : : Moviejones-Fan
25.10.2019 23:51 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 982 | Reviews: 2 | Hüte: 55

Nun habe ich auch Aquaman nachgeholt, und ich bin durchaus angetan. Zwar sind die Dialoge oftmals nicht sehr überzeugend und auch die Story reißt keine Bäume aus. Dem gegenüber stehen aber ein toller Look, gute Darsteller (insbesondere Jason Momoa) und auch ein guter Soundtrack. Vor allem die Duelle waren sehr gut inszeniert und haben mir sehr gefallen. Ach ja, Atlantis ist MEGA.

Insgesamt hat man sich aber doch sehr an die bekannte Marvel-Formel gehalten. Ich finde, man hätte noch mehr rausholen können, wenn man sich auf DC-Tugenden berufen hätte. Das ändert aber nichts daran, dass ich Spaß mit dem Film hatte und mich durchaus auf das Sequel freue.

Ich vergebe 3,5 Hüte mit Tendenz zu 4.

Meine Bewertung
Bewertung

Winter is coming

Avatar
Kothoga : : Moviejones-Fan
03.10.2019 08:34 Uhr
0
Dabei seit: 05.03.17 | Posts: 726 | Reviews: 0 | Hüte: 19

Ich habe mir den Film am 03. Oktober 2019 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Nach "Man of Steel" der beste DCU-Film

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
21.07.2019 08:44 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.304 | Reviews: 3 | Hüte: 292

@ Flying:

hehehehe, danke. Ich werde mich mit den Fish meine Wohnung einweihen... Hahahahaha, da freue ich mich schon drauf smile

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
20.07.2019 22:42 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.584 | Reviews: 21 | Hüte: 112

@Chris

Kann ich nur zurückgeben.^^

Glückwunsch zur neuen Wohnung. smile

Dann kannst du die Einweihung ja mit deiner Geburtstagsfeier verbinden und als Krönung Aquaman schauen. laughing

A true selfless act always sparks another - Klaus

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
20.07.2019 22:17 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.304 | Reviews: 3 | Hüte: 292

Könnte ihn glatt schon wieder schauen.

@ Flying:

Hahahahaha,. Du bist echt ne‘geile Sau ... Hahahahaha... ich habe AQM noch nicht auf blu rey geholt. Da ich am Wohnung suchen war von West nach ost Berlin. Jetzt habe ich ein geile Wohnung nach verf***kte 3 Monat Sucherei gefunden und am 01.08 2 Tage vor meine Bday Wohnung bekommen. Da hab ich mit der Wohnung was schönes vor und AQM hole ich mir als erste smile

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
20.07.2019 21:57 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.584 | Reviews: 21 | Hüte: 112

@Raven13

Danke. smile

Ja die 5 Hüte hat der Film nun auch verdient. Nach wiederholtem Schauen kann ich ihn immer noch voll genießen und bekomme immernoch Gänsehaut, und der verbesserte Ton durch die Soundbar hat nun alles perfekt gemacht. xD

Könnte ihn glatt schon wieder schauen. laughing

A true selfless act always sparks another - Klaus

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
20.07.2019 21:24 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 1.865 | Reviews: 39 | Hüte: 188

@ FlyingKerbecs

Glückwunsch zum technischen Upgrade!

Und coole Nummer, dass du Aquaman nun auch volle 10/10 Punkte gibst. wink

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
20.07.2019 17:38 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.584 | Reviews: 21 | Hüte: 112

Ich habe mir einen 4k Blu-Ray Player zugelegt sowie eine Soundbar. Nachdem die beiden Sachen zuerst mit der 4k Blu-Ray von Ready Player One getestet habe (etwas ernüchternd da ich kaum nen Unterschied von Full HD zu 4k bemerkt habe, zudem war der Film dunkler als mit der normalen Blu-Ray) kam nun gleich danach die normale Blu-Ray von Aquaman dran.

Die Qualität hat mir noch besser gefallen gefallen und der Ton durch die Soundbar endlich auch, sodass ich fast wieder das Kino-Feeling hatte. xD

Daher hebe ich meine Bewertunge finally nun auf 5 von 5 Hüten hoch. laughing

Meine Bewertung
Bewertung

A true selfless act always sparks another - Klaus

Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
23.05.2019 23:35 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.168 | Reviews: 214 | Hüte: 4

"Aquaman" ist meiner Meinung nach eher nur bedingt gelungen. Das Opening hat mir gut gefallen, jedoch gibt es einen gewaltigen Zeitsprung und die Lücken werden nicht wirklich aufgefüllt. Wir sehen ein paar Rückblicke, aber es bleiben leider ein paar viele offene Fragen. Da ich die Comics nicht gelesen habe, habe ich auch kein Hintergrundwissen, aber man sollte 2 Medien sowieso nicht miteinander vermischen. Des Weiteren ist die Story eher klein. Wir sehen sehr viele Actionszenen und viele davon sind mal mehr und mal weniger beeindruckend, aber wenn man weniger Action gezeigt hätte und dafür mehr Story, hätte es dem Film viel besser getan. Auch gibt es einen Bösewicht, den es nicht nicht gebraucht hätte, da er kaum Screentime bekommt und die Story auch nicht wirklich voran bringt.

Die schauspielerischen Leistungen sind, dafür das sehr viele bekannte Gesichter mitspielen und man besseres von diesen gesehen hat, eher mittelprächtig. Die musikalische Begleitung ist im Verhältnis zu den Dialogen recht laut. Auch sind die einzelnen Sounds recht basslastig, jedoch fängt man die Stimmung hierüber sehr gut ein. Die Special Effects sehen recht gut aus, nur gab es ungefähr 3 Minuten, in denen man gesehen hat, dass es am Computer entstanden ist. Auch habe ich das Gefühl, dass man einige Darsteller künstlich verjüngt hat.

An "Aquaman" sollte man keine hohen Ansprüche stellen, denn erfüllen kann er sie leider nicht. Wer nicht viel nachdenken möchte, der kann hier gerne zugreifen.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
13.05.2019 20:11 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.584 | Reviews: 21 | Hüte: 112

@Raven13

Oh gut, dann hab ich mich nicht getäuscht. Das war mir nämlich bei RPO auch schon aufgefallen. Dann werd ich in Zukunft wohl noch mehr Blu-Rays kaufen sowie einen 4k-Blu-Ray Player. xD

A true selfless act always sparks another - Klaus

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
12.05.2019 22:22 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 2.335 | Reviews: 2 | Hüte: 232

@raven13

Das stimmt ganz genau. Das Problem liegt mMn an der Bandbreite, die Netflix zur Verfügung hat, um in Deutschland seinen Dienst zur Verfügung zu stellen. Es ist immer ein Kompromiss. Deshalb kostet der Premium Zugang bei Netflix auch mehr Geld. Zwar ist die Quelle bei Netflix 4k und auch eine hohe Tonqualität, leider kommt beim Endnutzer nicht alles an bzw nur stark komprimiert. Deshalb wird auf lange Zeit, die 4k Blu Ray die beste Qualität bieten können.

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
12.05.2019 21:21 Uhr | Editiert am 12.05.2019 - 21:23 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 1.865 | Reviews: 39 | Hüte: 188

@ FlyingKerbecs

"Vielleicht kommts mir nur so vor, aber ich fand ihn auf Blu-Ray geiler als im Streaming, auch von den Effekten her. Wer weiß.^^"

Ich denke, das kommt dir nicht nur so vor. Ich höre und lese immer weider, dass die Streaming-Qualität sowohl vom Bild als auch vom Ton her nie an die Blu-Ray heranreicht, schon gar nicht an 4K-Blu-Rays. Bei Amazon habe ich gestern eine Rezension gelesen, wo jemand schrieb, dass es Aquaman im Amazon-Streaming nur mit maximal Full HD und Dolby Digital 5.1 gibt, wo die Blu-Ray bereits DTS: HD Master hat. Hinzu kommt noch, dass gestreamte Filme oft mehr oder weniger stark komprimiert werden, wodurch es zusätzlich zu Qualitätsverlusten kommt. Spätestens, wenn 4K-Blu-Rays sich preislich an die normalen Blu-Ray angleichen, hat Streaming der 4K-Blu-Ray nichts mehr entgegenzusetzen.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
12.05.2019 21:10 Uhr | Editiert am 12.05.2019 - 21:14 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.584 | Reviews: 21 | Hüte: 112

@Raven13

So sehe ich das auch. Die Solo-Filme haben bisher besser funktioniert, wobei ich BvS so gut finde wie die. Nur JL und SS gingen gar nicht.

Mein Interesse und die Erwartungen bezüglich kommender DC-Filme las ich gar nicht erst groß aufkommen. Ich lasse mich einzig und allein durch die Trailer und ein paar sonstige Informationen begeistern. Vorher mache ich mir da nich groß Gedanken drum. So bin ich nicht enttäuscht, falls DC es vermurkst oder was auch immer.^^

So, die 4. Sichtung von Aquaman:

Diesmal auf Blu-Ray. Ich hab nach ner halben Stunde abgestoppt und den englischen Untertitel ausgemacht sowie die Synchro auf Deutsch geschaltet, da es mir einfach im O-Ton viel zu leise war und ich nicht so laut machen wollte, da ich ja wusste, dass im Film viele Szenen kommen, wo es plötzlich sehr laut wird. Außerdem hatte ich keine Lust, andauernd nur auf den Untertitel zu starren.

Vielleicht kommts mir nur so vor, aber ich fand ihn auf Blu-Ray geiler als im Streaming, auch von den Effekten her. Wer weiß.^^

Meine Bewertung
Bewertung

A true selfless act always sparks another - Klaus

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
12.05.2019 13:25 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.304 | Reviews: 3 | Hüte: 292

Worauf ich immer noch extrem hoffe, ist ein Man of Steel 2, am Liebsten wieder von Zack Snyder. @ Raven13:

Gestern hab ich mir MoS nochmal rein geschaut. Snyder hat mMn viele richtig gemacht und gleichzeitig auch einigen potenziellen verschenkt. Die Stories hätte ruhig mehr dichter sein können. Aber Mann könnte Sehen, das snyder das Wort: Superman> Action comics wortwörtlich genommen hat ... hahaha. Vllt hätte der guter Mann weniger Action rein sollen und mehr von Kent, lane, und Zod ausbauen müssen.

so sehr ich auch snyder in MoS 2 würde. WB wird das nicht mehr zulassen. Den für sie ist snyder der Sündenbock an DC ... JL würde ich nicht als snyder Filme bezeichnen. Das ist ein Remix von drei Person. Jeder will sein eignen Ton abgeben. Und da unten hat der Film wirklich gelitten.

SSQuark ignoriere ich komplett

mit WW v AQM v Shazam, habt man schon die Tonalität vorgelegt. DC muss dran bleiben. Bei Joker kann ich noch nicht viel sagen. The Flash, stolpert sich immer noch auf seinen eignen Füße ... the Batman sage ich nichts und lasse mich überraschen

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
12.05.2019 10:10 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 1.865 | Reviews: 39 | Hüte: 188

@ FlyingKerbecs / ChrisGenieNolan

Wenn ihr mich fragt, sollte sich WB erst einmal nur auf die ganzen Solofilme konzentrieren und weiterhin am Stil von Aquaman oder auch Wonder Woman festhalten. Zum Glück waren es auch genau diese beiden Filme, die erfolgreich waren. Schade, dass Man of Steel und BvS nicht genauso erfolgreich waren wie Aquaman. Aber immerhin hat WB mit Aquaman nun wieder den Weg gefunden, dem sie hoffentlich deises Mal treu bleiben. Justice League wusste nicht so recht, was er sein wollte und hat auf fast ganzer Linie eher enttäuscht. Als schlecht würde ich ihn nicht bezeichnen, aber als besonders gut auch nicht. Da fehlte mir einfach das gewisse Etwas, dieser Sog, der mich als Zuschauer in den Film hineinzieht und mich auf eine spannende Reise mitnimmt.

Auf den neuen Suicide Squad könnte ich zwar verzichten, da mir der alte immer noch zu frisch-negativ im Gedächtnis liegt, aber wer weiß, vielleicht wird das auch dieses Mal ein klasse Film.

Joker scheint ja auch mal ein interessanter Film zu werden, mal so richtig Drama- und Dialoglastig. Gut angestellt, könnte das auch wieder ein Oscarkandidat werden, obwohl die Oscars eigentlich eh keine Relevanz mehr haben.

Was aus The Flash wird... hmm, mal sehen, ob der überhaupt noch kommt. Wenn ja, bin ich gespannt, welche Richtung der einschlagen wird.

Auf The Batman freue ich mich eher weniger. Ich finde es auch sehr schade, dass Ben Affleck wohl raus ist. Aber nach der geilen Nolan-Batman-Trilogie und dem klasse BvS finde ich es im Moment nicht so richtig nötig, wieder einen neuen Batman zu drehen. Von Batman fühle ich mich zur Zeit etwas übersättigt.

Worauf ich immer noch extrem hoffe, ist ein Man of Steel 2, am Liebsten wieder von Zack Snyder.

Am allermeisten freue ich mich aber erst Mal auf Aquaman 2 und Wonder Woman 1984.

Forum Neues Thema