Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
No Country for Old Men gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

No Country for Old Men (2007)

Ein Film von Ethan Coen mit Tommy Lee Jones und Javier Bardem

Kinostart: 28. Februar 2008122 Min.FSK16Drama, Thriller
Meine Wertung
Ø MJ-User (16)
Mein Filmtagebuch
No Country for Old Men Bewertung

No Country for Old Men Inhalt

Zu den Coen-Brüder-Klassikern "Blood Simple" und "Fargo" gesellt sich mit "No Country for Old Men" ein weiteres Neo- Noir-Meisterwerk. Basierend auf dem gleichnamigen Roman des Pulitzer-Preisträgers Cormac McCarthy ist ein ebenso mörderischer wie poetischer Western um einen Koffer voller Geld und eine Ladung Heroin entstanden.

Anfang der 80er-Jahre, irgendwo im Südwesten von Texas nahe dem Rio Grande beginnt der dramatische Krimi, als Llewelyn Moss (Josh Brolin) über die Folgen eines offensichtlich schiefgelaufenen Drogendeals stolpert - umgeben von Patronenhülsen und toten Männern, einer Menge Drogen und einem Koffer mit zwei Millionen Dollar. Moss kann der Versuchung nicht widerstehen, nimmt das Geld und löst eine Lawine der Gewalt aus, die anscheinend nicht zu stoppen ist. Auch der alternde Sheriff Bell (Tommy Lee Jones) hat den Verfolgern, die Jagd auf Moss machen, nichts entgegenzusetzen. Insbesondere der Münzen werfende Killer Chigurh (Javier Bardem) mit seiner tödlichen Philosophie ist eine unaufhaltsame Naturgewalt.

"No Country for Old Men" ist ein packendes Zitat auf den Westernmythos und das amerikanische Krimigenre - ein faszinierender, wuchtiger Thriller mit Motiven, die von altertümlichen Bibelauslegungen bis zu den blutigen Realitäten des Hier und Jetzt reichen. Ein tragikomisches Kinoereignis, eine einzigartige Westernballade zwischen weiter Wüste und unverblümter Action.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von No Country for Old Men und wer spielt mit?

OV-Titel
No Country for Old Men
Format
2D
Box Office
171,63 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : ReReleaser
22.02.2020 11:53 Uhr | Editiert am 22.02.2020 - 11:55 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 1.612 | Reviews: 7 | Hüte: 54

Ich habe mir den Film am 22. Februar 2020 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Die Erstsichtung war lange her, also dachte ich, den kann man mal wieder auffrischen. Ohne viele Worte zu verlieren: grandioser Film, schlaue Dialoge, tolle Setpieces und ein stark aufspielendes Schauspielensemble! Dazu noch einen der besten Schurken der Filmgeschichte!

Klare Empfehlung!

Hoher Unterhaltungswert!

Mittlerer Wiederschauwert!

Meine Bewertung
Bewertung

- CINEAST -

Avatar
MarvelMan : : HERO for hire
18.08.2013 17:59 Uhr
0
Dabei seit: 07.04.13 | Posts: 1.300 | Reviews: 21 | Hüte: 12
Da gebe ich dir recht, aber als ich gelesen hatte, wer da alles mitspielt, hatte ich gewisse Erwartungen, die leider nicht erfüllt wurden!
Avatar
eli4s : : Moviejones-Fan
18.08.2013 17:35 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.12 | Posts: 2.217 | Reviews: 33 | Hüte: 81
Die Dialoge sind doch mit das beste an dem Film. Und ein guter Dialog ist nie zu lang. Dass die "Lieblingsschauspieler" dran glauben müssen, ist ja nun kein valider Kritikpunkt^^
Avatar
MarvelMan : : HERO for hire
18.08.2013 14:37 Uhr | Editiert am 18.08.2013 - 14:39 Uhr
0
Dabei seit: 07.04.13 | Posts: 1.300 | Reviews: 21 | Hüte: 12
Ich habe ihn endlich gesehen und ich würde ihn so 6 bis 7 punkte von 10 geben. Meine lieblings Schauspieler sterben einfach zu schnell und manche Dialoge sind für meinen Geschmack zu lang.
Forum Neues Thema