Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Better Than Us

Reviews Details Trailer Galerie News
Review "Better Than Us" Staffel 1 - Das russische "Humans"

Better Than Us Review

Better Than Us Review
4 Kommentare - 18.08.2019 von Moviejones
Wir haben uns "Better Than Us" für euch angeschaut und verraten euch in unserer Review, ob sich diese Serie lohnt.
Better Than Us

Bewertung: 4 / 5

Wer der AMC-Serie Humans hinterhertrauert, die nach drei Staffeln endete, kann sich seit dem 16. August mit der russischen Serie Better Than Us bei Netflix trösten. Die Umstände im Jahr 2029 sind ähnlich: Roboter, hier genannt "Bots", gehören zum Alltag, und auch hier steht ein weibliches entflohenes höher entwickeltes Modell im Fokus der Serie, übrigens der ersten russischen beim Streamgigant. Doch trotz einiger weiterer Ähnlichkeiten gibt es genug Neues und anders gelagerte Konflikte, um SciFi-Fans in den Bann zu ziehen. Wir haben die erste 16-episodige Staffel gesehen und würden uns auf mehr davon freuen. Laut IMDb scheint Staffel 2 schon bestellt zu sein, jedoch wird dort auch die erste Season mit nur acht Folgen angegeben und die zweite mit wieder acht. Eventuell also ein Fehler.

Im Jahr 2029 sind Roboter, in Better Than Us genannt "Bots", Alltag als Helfer im Haushalt, Fahrer, Service- und Sicherheitspersonal, wie auch als Sexobjekte. Die meisten halten sie für seelenlos, doch mit dem neuen empathischen Modell Arisa will man einen emotionaleren Bot einführen, um sie auch als Lehrkräfte und in anderen Jobs mit sozialen Kompetenzen besser einsetzen zu können. Sogar eine generelle Frührente mit 25 Jahren wird angedacht, sollte das neue Modell die Erwartungen erfüllen. Doch ein illegal erobertes noch fehlerhaftes Testobjekt entkommt und sucht sich nun selbst eine Familie - zugleich sorgt eine gewaltbereite Bot-Gegenbewegung, genannt die "Liquidatoren", ebenfalls für Wirbel...

Trailer zu Better Than Us

In Better Than Us gelangt Arisa (Paulina Andreeva) zwar unter etwas anderen Umständen in ihre Familie als ihre autorisierten Nutzer, doch Humans-Kennern wird dennoch vieles vertraut vorkommen: Ein entflohener höher entwickelter Bot, eine Verschwörung, eine rebellische Gegenbewegung gegen die Bots, und sogar ein älterer Herr mit älterem Roboterhelfer kommen vor, hier der Großvater der Familie. Jedoch ist der akute Scheidungsfall in der Nutzerfamilie eine etwas andere Basis und gibt damit Mutter und bereits Ex-Frau Alla (Olga Lomonosova) eine völlig andere Charakterdimension, und der erste Prio-Nutzer ist hier die Tochter, nicht der Vater. Ähnlich bleibt jedoch der Part Eifersucht der Mutter auf den Bot.

Der Vater Georgy (Kirill Kyaro) rutscht durch seinen Job als Pathologe viel rascher in den Verschwörungspart um die hier Cronos-Firma hinein, und die nicht nur hübsche Arisa kommt dadurch auch flotter in die Lage, ihre kämpferischen Fähigkeiten anzuwenden. Der Sohn der Familie, Yegor (Eldar Kalimulin), gerät derweil schnell zwischen die Fronten von Familie, Polizei und der "Liquidatoren"-Bewegung. Die Bot-Tochter-Verbindung mit der kleinen Sonya (Vitaliya Kornienko) bringt dafür ein bisschen E.T. -Feeling in die Serie.

Die Darsteller passen alle prima in ihre Rollen, und die Sci-Fi-Welt von Better Than Us wird interessant in Szene gesetzt. Irgendwie witzig: Privatisierte Werbung wird, wenn es nach Better Than Us geht, auch in zehn Jahren noch nicht besser funktionieren als heute, und E-Balance-Boards gibt es dann auch immer noch. Auch in der Automobilindustrie hat sich offenbar weniger verändert als im eigenen Haushalt. Theoretisch könnte man Staffel 1 im Gesamten so stehen lassen, aber das explosive Finale stößt durchaus auch die Tür für mehr auf.

Alles in allem ist Better Than Us eine spannende und unterhaltsame Serie, die den Figuren gefühlt auch schneller mehr Charaktertiefe verleiht als in Humans. Auch das Thema der Liebesfähigkeit des neueren Bots steht durch die von Beginn an nicht verdeckte emotionale Familienbindung von Arisa gleich im Fokus, und durch den minderjährigen Sohn kommt die menschliche Bot-Gegenbewegung rasch ins Spiel. Allerdings erscheint Arisa noch als einziges Modell ihrer Art. Ob sich das im Verlauf von Better Than Us noch ändert, verraten wir nicht, aber wenn es nur nach Cronos ginge, auf jeden Fall... Kurz: Klare Empfehlung!

Better Than Us Bewertung
Bewertung des Films
810
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon

Weitere spannende Reviews

American Crime Story Review

Black and Proud!

Poster Bild
Kritik vom 14.11.2019 von MobyDick - 3 Kommentare
Das ist ein Quervergleich der ersten Staffel der US-Amerikanischen Antholgy-Serie "American Crime Story - The People v O.J. Simpson" mit der Dokumentation "O.J. Simpson - Made in America". Und gleichzeitig mein letzter Beitrag zum Thema Rassismus (im Allgemeinen!) und Black People in the US im Allge...
Review lesen »

The End of the F***ing World Review (Redaktion)

Review "The End of the F***ing World" Staffel 2 - Überraschend gut

Poster Bild
Kritik vom 09.11.2019 von Moviejones - 1 Kommentar
Auch wir gehören zu denen, für die The End of the F***ing World Staffel 1 eigentlich so hätte stehen bleiben können (hier unsere Review). Doch schon die Premierenfolge von Staffel 2 hat uns gleich wieder in den Bann des finsteren Humors der UK-Serie hineingezogen mit der Einf&uum...
Review lesen »
Mehr Reviews
Horizont erweitern

Was denkst du?
4 Kommentare
Avatar
fbVinc : : Moviejones-Fan
28.08.2019 08:19 Uhr
0
Dabei seit: 28.08.19 | Posts: 1 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Eine sehr gute Kritik, die ich zu 100% unterstreichen kann! Finde die Serie auch gut und die Umstände drum herum auch lustig (alte Autos, etc.). LG

Avatar
base332 : : Moviejones-Fan
18.08.2019 15:09 Uhr | Editiert am 18.08.2019 - 18:47 Uhr
0
Dabei seit: 26.05.15 | Posts: 212 | Reviews: 0 | Hüte: 0

korrekt danke für den tipp

nachdem humans wohl keine weitere staffel erhält kann mich die serie hier villt ein wenig trösten xD

Gedanken sind geistige Vögel

Avatar
MJ-SteffiSpichala : : Moviejones-Fan
18.08.2019 13:40 Uhr | Editiert am 18.08.2019 - 13:41 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 370 | Reviews: 0 | Hüte: 21

@fbjones - ja, auch an I, Robot dürfte man sich erinnert fühlen. Mehr noch jedoch an die US-Serie Humans (derzeit bei Amazon Prime mit Staffel 1 zu sehen, auch sehr cool).

Avatar
fbJones : : Moviejones-Fan
18.08.2019 13:02 Uhr
0
Dabei seit: 14.10.16 | Posts: 149 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Guten Tag, kann es sein das die Serie (viel) ähnlichkeit mit I Robot hat oder kommt mir das nur so vor? Beim lesen hat mich einiges an den Film erinnert..

Forum Neues Thema