Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Castlevania

Reviews Details Trailer Galerie News
"Castlevania" Staffel 2 - Blutige Vampirkost, tolle Fantasyaction

Castlevania Review

Castlevania Review
3 Kommentare - 28.10.2018 von Moviejones
Wir haben uns "Castlevania" für euch angeschaut und verraten euch in unserer Review, ob sich diese Serie lohnt.
Castlevania

Bewertung: 4 / 5

Der vier-episodige Testlauf von Netflix für die Animationsserie und Nintendo-Videospielanimation Castlevania im letzten Jahr war wahrlich nur ein Appetizer, dafür aber ein gelungener. Nun ist Staffel 2 endlich da, und die hält, was der Appetithappen versprach. Tolle Animationen, coole Charaktere, brutale, blutige und explosive Vampir- und Fantasyaction - nicht umsonst FSK 18 - mit dennoch auch ruhigen Charaktermomenten.

Nachdem wir Vampirjäger Trevor Belmont (Richard Armitage) und seine Freunde, Sprecherin Sypha (Alejandra Reynoso) und Draculas Sohn Alucard (James Callis) in Castlevania Staffel 1 bereits kennengelernt haben, wird in den ersten Episoden von Staffel 2 Vlad "Dracula" Tepes (Graham McTavish) noch näher beleuchtet wie auch seine Verbündeten. Die verschiedener nicht sein könnten: Da wären vampirische Verbündete wie der skrupellose, zügellose Wikinger Godbrand (Peter Stormare) und die intrigante Carmilla (Jaime Murray), die eigene Pläne schmiedet. Und da wären die Menschen und Schmiedemeister Hector (Theo James) und Isaac (Adetokumboh M´Cormack), die über coole Fähigkeiten verfügen und wie Vlad die Menschheit hassen. Also bereit sind, bei Vlads Plan der Vernichtung der Menschheit treu an seiner Seite zu stehen. Mit der Bevorzugung der beiden als Anführer im anstehenden Krieg bringt Vlad jedoch die Vampire gegen sich auf...

Trailer zu Castlevania

Derweil erfährt man in Castlevania Staffel 2 auch mehr über den Belmont-Klan, der Trevor ein interessantes Erbe hinterlassen hat, das Sypha ihm verständlicher macht. Das Trio tritt vereint gegen Vlad an, um die Menschheit zu retten, beziehungsweise vorerst gegen dessen vampirische, dämonische und anderweitig untote Vorhut. Vlad setzt wiederum bereits den Krieg gegen die Menschen in Gang, läuft dabei aber in eine Falle von Carmilla. Sypha hat jedoch einen Plan, wie man Vlad besser und schneller näher kommen könnte. Womit auch der Showdown und die Begegnung des Trios mit Dracula eingeleitet wird. Wie das ausgeht, spoilern wir euch natürlich nicht.

Nach der Einführung der neuen Charaktere in Castlevania Staffel 2 schreitet die blutige, brutale und intrigante Story actionreich voran, die immer noch recht kurzen, aber spannenden acht Episoden hat man flott durchgeschaut. Ein unterhaltsamer und immer wieder auch Splatter-reicher Fantasy-Animationshappen zu Halloween, der Lust auf mehr davon macht. Staffel 3 ist bekanntlich bereits geordert. Wir sehen sie gerne kommen. Bitte mit weiterhin auch so coolen Oneliner-Sätzen.

Castlevania Bewertung
Bewertung des Films
810
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon

Weitere spannende Reviews

Stranger Things Review

Staffel 3: Mangelnde Frischzellenkur

Poster Bild
Kritik vom 17.07.2019 von luhp92 - 0 Kommentare
Nachdem sich Staffel 2 bereits als größer angelegtes Quasi-Remake von Staffel 1 entpuppte, hätte "Stranger Things" in Staffel 3 dringend eine inhaltliche Frischzellenkur nötig gehabt. Das ist leider nicht eingetreten. Böse Wissenschaftler öffnen einen Dimensionsspalt,...
Review lesen »

Stranger Things Review (Redaktion)

"Stranger Things" Staffel 3 - Mehr Action, mehr Drama, mehr Splatter

Poster Bild
Kritik vom 04.07.2019 von Moviejones - 32 Kommentare
Unglaublich, aber Stranger Things Staffel 3 schafft es in acht Folgen, dass keine Sekunde Atem bleibt, und von Episode zu Episode es einfach immer nur noch besser wird! Auch insgesamt legt die neue Season in allem noch eine fette Schippe drauf! Egal, ob gruselige SciFi-Monster in diversen Grö&s...
Review lesen »
Mehr Reviews
Horizont erweitern

Was denkst du?
3 Kommentare
Avatar
AvecPlaisir : : Moviejones-Fan
29.10.2018 11:26 Uhr
0
Dabei seit: 24.02.16 | Posts: 265 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Leider mal wieder viel zu kurz smile

Gerne mehr

Avatar
And1 : : Moviejones-Fan
28.10.2018 22:28 Uhr
0
Dabei seit: 24.03.16 | Posts: 250 | Reviews: 0 | Hüte: 1

@ kothoga

Da kann ich nur zustimmen. Eine super Serie sehr zu empfehlen .

Avatar
Kothoga : : Moviejones-Fan
28.10.2018 21:07 Uhr
0
Dabei seit: 05.03.17 | Posts: 556 | Reviews: 0 | Hüte: 13

Soeben durch damit und kann eure positive Kritik nur unterstreichen. Der durchgängig düstere und erwachsenere Anstrich hebt die Serie etwas ab von dem ganzen Netflix-Anime-Serien und ich freu mich schon auf die dritte Staffel!

Forum Neues Thema