Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mortal Kombat

Kritik Details Trailer Galerie News
Mortal Kombat- Erfolgreiche Videospieladaption?

Mortal Kombat Kritik

Mortal Kombat Kritik
0 Kommentare - 23.04.2021 von DuyLegend
In dieser Userkritik verrät euch DuyLegend, wie gut "Mortal Kombat" ist.
Mortal Kombat

Bewertung: 3.5 / 5

Hier meine kurze Kritik: (Keine Spoiler) Lange habe ich mich auf den Film gefreut. Einerseits weil man hier eines der besten Videospiele verfilmt, andererseits weil die Welt von Mortal Kombat auch sehr gut für Filme und Serien geeignet ist. Nun habe ich den heiß erwarteten Film endlich gesehen.

Der Film ist im Vergleich zu vielen vielen anderen Videospieladaptionen weder allzu schlecht, noch übertrifft er wahrscheinlich die Erwartungen von Mortal Kombat Fans. Der Film punktet mit einer einzigartigen und geilen Choreographie, gutes CGI, geile Kostüme (sowas darf nicht fehlen! Und natürich fehlt auch nicht das viele Blut.), und mit krassen Soundtracks. Kritikpunkte wären allerdings, dass sich der Film kaum Zeit lässt. Besonders für die Charaktere und die Handlung.

Trailer zu Mortal Kombat

Ein häufiger Fehler bei Filmen, weshalb es bei solch gewaltigen Universen stets besser ist, eine Serie zu produzieren. Auch genau darum leidet das Ende des Films. Der Finalkampf fühlt sich nicht wirklich wie ein Finalkampf an und alles kommt abrupt zu seinem Ergebnis/Ende. Das Ende hat man ehrlich gesagt...verbockt.

Nichtsdestotrotz ist es der Film wert, angesehen zu werden und landet nicht neben Filmen wie Tomb Raider, Super Mario Bros. oder House of the Dead. Möge das Turnier beginnen!

(7 von 10 Sternen) (3,5 Sterne von 5 Sternen)

Mortal Kombat Bewertung
Bewertung des Films
710
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray

Weitere spannende Kritiken

Die Insel Kritik

Userkritik von Raven13

Poster Bild
Kritik vom 24.07.2021 von Raven13 - 0 Kommentare
Heute habe ich mir nach längerer Zeit mal wieder Die Insel angesehen, einen meiner absoluten Lieblingsfilme, den ich sicher schon zehn Mal gesehen habe. Ich bin erstaunt, wie gut der Film nach 16 Jahren noch funktioniert und wie gut er gealtert ist, sowohl technisch als auch inhaltlich. Er wirk...
Kritik lesen »

Tränen der Erinnerung Kritik

Tränen der Erinnerung Kritik

Poster Bild
Kritik vom 24.07.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
Taeko Okajima (Mimi Imai) arbeitet als Bürofachangestellte in Tokio. Nun macht sie Urlaub auf dem Land und denkt auf dem Weg dorthin an die Zeit zurück, als sie zehn Jahre alt war. Sie erinnert sich an die erste Liebe, ihr Leben in der Schule und dem Streben nach Volkommenheit. Studio Ghi...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige