AnzeigeN
AnzeigeN
Eure Reviews

Filmkritiken von Tomstone

Hier findest du die Kritik zu End of Watch und weitere Film-Kritiken von Tomstone. Du meinst Top oder Flop? Dann schreibe doch eine eigene Review!
Einen Film bewerten

End of Watch Kritik

Play and watch !

Poster Bild
Kritik vom 07.02.2015 von TomStone - 0 Kommentare
Es wird das knallharte Leben von Streifenpolizisten im Ghetto erzählt. Ein Polizeifilm, ungeschönt in Dokumentarform. Aus der Perspektive zweier Cops, die man während des Films bei mehreren Fällen in verschiedenen ihrer Schichten beobachten kann. Kameradschaftlichkeit, Verfeindungen und Unterordnung gehören genauso dazu wie Spaß, Tragik und Gefahr. Diese Form des Films macht es auf jeden Fall einfacher sich da hineinzuversetzen und das ma...
Kritik lesen »

Hard Candy Kritik

Süßes und Saures

Poster Bild
Kritik vom 07.02.2015 von TomStone - 0 Kommentare
Ein Film, bei dem man sich vorher den Trailer nicht angesehen haben soll. Er verrät zu viel und nimmt jede Überraschung vorweg. Wieder ein Werk das zeigt, dass gute Unterhaltung auch mit kaum Drumherum und schmückende Nebensächlichkeiten funktioniert. Es wird anfangs ein Date mittels Chat ausgemacht, die Personen treffen sich und diese Verabredung wird privat in den eigenen vier Wänden fortgesetzt. In diesem Haus spielt sich danach die kom...
Kritik lesen »

Hellraiser 5 - Inferno Kritik

Mehr Police-, als Horrorstory

Poster Bild
Kritik vom 07.02.2015 von TomStone - 0 Kommentare
Ein Polizeifilm der unter dem Namen Hellraiser läuft. Er zeigt nicht auf wie Körper zerberstet werden, eher wie man das Gehirn zermartert und vor Verwirrung zerschmettert wird. Im Stile von "Angel Heart" wird eine Detektiv Geschichte zur okkulten Sammelstätte bizzarer Ereignisse. Trotz der Parallelen zu diesem Film, erreicht Hellraiser Inferno niemals den Status eines gleichwertigen Pendants. Die Welt, das Okkulte und die atmosphärische Dich...
Kritik lesen »

Hellbound - Hellraiser 2 Kritik

In der Tür geirrt

Poster Bild
Kritik vom 07.02.2015 von TomStone - 0 Kommentare
Nach dem enttäuschenden ersten Teil dieser Kultreihe, widmete ich mich dem Nachfolger mit Augenmerk auf Verbesserungen dem ersten Teil gegenüber, der deutliche Defizite in Sachen Unterhaltungswert aufweist. Gleich vorweg genommen, der zweite Teil hat viel mehr davon, wie man sich solch ein Film vorstellt. Die Effekte sind unglaublich gelungen und das alles ohne Illusionen am Rechner zu programmieren auf Kosten der Glaubwürdigkeit und Fan-Zus...
Kritik lesen »

Hellraiser - Das Tor zur Hölle Kritik

Wohl das falsche Tor geöffnet

Poster Bild
Kritik vom 07.02.2015 von TomStone - 5 Kommentare
Mit großer Erwartungshaltung machte ich mich über die Double Feature DVD "Hellraiser 1 und Hellraiser 2" her. Ich bin vorher nie in den Genuß gekommen diese Filme zu sehen, umso mehr freute ich mich nach wenigen, hoffentlich spannenden Stunden diesen Job zu meiner vollen Zufriedenheit erledigt zu haben. Wohlbekannte Klänge eröffneten den Film und stimmten sehr darauf ein. Auch wenn man die Filme nicht kennt, den Score und den "Kopf", den H...
Kritik lesen »

S. Darko Kritik

Das "S" im Titel - Eine öbszöne Aussage den Film betreffend

Poster Bild
Kritik vom 21.12.2014 von TomStone - 0 Kommentare
Verwunderlich dass noch keiner eine Review zu diesem immens wichtigen Werk abgeliefert hat. Man hat aber auch kaum Zeit danach für solch unwichtige Dinge wie darüber nachzudenken und das Gesehene schreibenderweise zu verarbeiten, denn man ist noch lange Zeit danach beeindruckt von der unglaublich ausgefeilten und perfekt ausgedachten Story, den wunderschönen Bildern, die stimmungsvoller nicht sein könnten und den Charakteren mit solch einer c...
Kritik lesen »

Mama Kritik

Mama mia !!

Poster Bild
Kritik vom 15.12.2014 von TomStone - 0 Kommentare
Es gab im Vorfeld viele positive Reaktionen zu diesem Film. Ein Remake eines spanischen Kurzfilmes. Bei einem so hochgelobten Horrorfilm, möchte man einen eventuellen kommenden Klassiker im Kino nicht verpassen. Also geht man mit Erwartungen und Vorstellungen hinein, die kaum erfüllt werden können. Doch hofft man es bis zuletzt. Der Film hat anfänglich eine ruhige, doch gleichzeitig bedrohend wirkende Stimmung. Es kommt „leichte“ Span...
Kritik lesen »

The Last Stand Kritik

Last but not least

Poster Bild
Kritik vom 15.12.2014 von TomStone - 1 Kommentar
Nach einem Jahrzehnt Hauptdarsteller-Abstinenz, meldet sich Mister Schwarzenegger wieder zurück, um seinen Worten "I`ll be back" Taten folgen zu lassen! Viel Besonderes und Neuerungen bringt der Film nicht mit sich. Es ist eine einfach gestrickte Story, die aber spannend und sympathisch in Szene gesetzt wurde. Arnie wirkt wie ein Eastwood in Gran Torino, oder Stallone in Balboa. Am ehesten merkt man das, als er in den Imbiss läuft, alle versu...
Kritik lesen »

Hooligans 3 - Never Back Down Kritik

Never Back Down - Ein Motto, das der Film auch beherzigen sollte.

Poster Bild
Kritik vom 13.12.2014 von TomStone - 0 Kommentare
Über eine Stunde des Filmes vergeht, ohne dass überhaupt etwas passiert, dass entweder die Relationen, Charakterzeichnungen, oder die Story weiterbringt. Alleine schon wegen der dünnen Story, hätte man dem Film wenigstens mit mehreren Hooligan-, bzw. Kampfszenen füllen sollen, (so hätte er den Titelgebenden Namen vielleicht noch verdient), doch stattdessen zwingt sich der Film in eine Schiene die er nicht befahren kann. Schon oft hat man b...
Kritik lesen »

Annabelle Kritik

Eine Puppe macht noch keinen Horrorfilm

Poster Bild
Kritik vom 13.12.2014 von TomStone - 0 Kommentare
Bestenfalls ein Schatten eines Horrorfilms und in Betracht dessen, dass zwischen Annabelle eine Verbindung zum überragenden Conjuring besteht macht ihn noch enttäuschender. Bei Annabelle, wie bei Conjuring, kommt alles vor, was schon mal da war, nur ist es bei Conjuring richtig umgesetzt, so sieht man den Film, dank seines komplett anderen Auftretens, wie es sich gehört für einen Horrorfilm, düster, geheimnisvoll und mit einer Stimmung die e...
Kritik lesen »

Braveheart Kritik

Für Braves und Hearts

Poster Bild
Kritik vom 10.12.2014 von TomStone - 3 Kommentare
Wenn man Kenner der Geschichte und Fakten dieser Begebenheiten ist, dann werden einem die Ungereimtheiten in Chronologie und historsche und faktische Fehler womöglich auffallen. Wen das Abweichen von Tatsachen aber nicht stört, den erwartet hier ein knapp 3 stündiges opulentes Machwerk von ausgesprochener Brutalität und Rachedurst. Der Film will unterhalten und keine Dokumentation des dunklen Zeitalters sein. Wer sich diesen Film ansieht un...
Kritik lesen »
AnzeigeY