Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
"Outlaw King" entthront?

Ach? "Robert the Bruce" ein inoffizielles "Braveheart"-Sequel

Ach? "Robert the Bruce" ein inoffizielles "Braveheart"-Sequel
3 Kommentare - Di, 05.02.2019 von R. Lukas
Schottland-Fans aufgehorcht! Wer mit Chris Pines Robert the Bruce in "Outlaw King" nicht so ganz glücklich war, könnte es mit diesem Film werden. Schließlich kennt Angus Macfadyen die Rolle schon.

Näher werden wir einem Braveheart-Sequel wahrscheinlich nie kommen: Angus Macfadyen führt seine Rolle aus Mel Gibsons Historien-Epos in einem neuen Film fort, den er selbst produziert und mit Eric Belgau (Murder on the Yellow Brick Road) geschrieben hat. Er heißt sogar Robert the Bruce. Den schottischen Krieger und Nationalhelden verkörperte ja gerade erst Chris Pine in Outlaw King, wenn auch in etwas jüngeren Jahren.

Regisseur Richard Gray (Sugar Mountain) beleuchtet mit Robert the Bruce die verlorenen Monate während eines langen, rauen Winters, als Robert (Macfadyen) - verwundet und von seinen Feinden, allen voran John Comyn (Jared Harris), durch die Highlands gehetzt - Zuflucht bei der unbeugsamen Morag (Anna Hutchison, The Cabin in the Woods) und ihren furchtlosen Kindern sucht. Wieder gesund und von der Zähigkeit und dem Mut dieser einfachen Familie angespornt, findet er endlich die Entschlossenheit, um seine Leute zu versammeln und sein Land zur hart erkämpften Unabhängigkeit zu führen.

Bevor wir einen ersten Blick auf Macfadyen werfen, seien noch ein paar weitere Darsteller aufgezählt: Patrick Fugit (Aufbruch zum Mond), Zach McGowan (Black Sails), Gabriel Bateman (Annabelle), Talitha Eliana-Bateman (Annabelle 2), Emma Kenney (Shameless - Nicht ganz nüchtern) und Kevin McNally (Pirates of the Caribbean) gehören Robert the Bruce ebenfalls an.

Quelle: Deadline
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
3 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
05.02.2019 07:37 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 8.000 | Reviews: 158 | Hüte: 452

Historien-Epen wie Braveheart sind natürlich immer ne coole Sache und wenn der Film gut wird, freut es mich. Den Film allerdings im Vorfeld bereits mit einem solch großen Vorbild in direkte Verbindung zu stellen schürt doch bloß wieder Erwartungen, die vermutlich nicht erreicht werden.

Gut angegangen wird es sicher ein schöner Film, aber von der Idee ihn mit Braveheart zu verbinden sollte man denke ich erstmal absehen. Wenn er sich würdig erweist kann man ihn immer noch als Quasi-Sequel sehen. Storytechnisch klingt es nach nem guten Mix aus Historiendrama und ggfs "Schlachten-Epos" zum ende hin, abhängig davon wieviel Geld da investiert wird und wie episch es wirklich werden kann, mit vielleicht eher begrenztem Budget.

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
05.02.2019 07:17 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.696 | Reviews: 0 | Hüte: 55

Weiß ebenfalls nicht was ich von halten soll. Auf der einen Seite brauch ich keinerlei Sequel, auf der anderen Seite sehe ich das nicht als eine Art Sequel an, selbst wenn er in die gleiche Rolle schlüpft.

Aber mal abwarten und dann eine Chance geben

www.reissnecker.com

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
05.02.2019 04:12 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.463 | Reviews: 36 | Hüte: 368

...aha yell

Weiss noch nicht, was ich davon halten soll. Mal abwarten, was die nächsten Infos so bringen. Mindestens erwarte ich mir davon ein mal mehr ein paar tolle Bilder der schottischen Landschaft. Der Rest muss sich zeigen.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Forum Neues Thema