Anzeige
Anzeige
Anzeige

Stranger Things

News Details Reviews Trailer Galerie
Das Autorenteam legt los

"American Horror Story" Staffel 11 ab Herbst, "Stranger Things"-Finale in Arbeit (Update)

"American Horror Story" Staffel 11 ab Herbst, "Stranger Things"-Finale in Arbeit (Update)
2 Kommentare - Mi, 10.08.2022 von N. Sälzle
Die Arbeiten an den Drehbüchern zu "Stranger Things" Staffel 5 haben begonnen, aber zunächst kehrt "American Horror Story" zurück.
"American Horror Story" Staffel 11 ab Herbst, "Stranger Things"-Finale in Arbeit

++ Update vom 10.08.2022: Neuigkeiten zu American Horror Story Staffel 11 könnten uns zur D23 erwarten. Wie bestätigt wurde, findet am Samstag, den 10. September, ein Panel mit dem Titel FX´s AHS: Behind the Screams statt. Darin wird es hauptsächlich um die kreativen Prozesse hinter den Kulissen gehen, Designer, Künstler und Stylisten kommen zu Wort und erzählen, wie man dafür sorgt, dass auch in Staffel 11 noch alles schön frisch wirkt. Vielleicht ist ja der ein oder andere Ausblick auf Kommendes drin.

++ News vom 03.08.2022: Das ist also der Anfang vom Ende. Die Arbeiten an Stranger Things Staffel 5 haben begonnen, wenngleich die Kameras noch nicht rollen. Wie über den Stranger Things-Autorenaccount auf Twitter mitgeteilt wurde, arbeiten die Schreiberlinge derzeit an den Drehbüchern zu Stranger Things Staffel 5, die bekanntermaßen ja auch die finale Staffel sein wird.

Der Tweet selbst fällt jedoch reichlich mau aus. Er zeigt lediglich ein sehr, sehr weißes White Board mit einem aufgemalten Stranger Things-Schriftzug und der Nummer 5. Im Whitboard spiegelt sich das Autorenteam. Begleitet wird der Tweet, der am 2. August veröffentlicht wurde, vom Text "Day 1". Es geht also gerade erst los mit den Schreibarbeiten für die neue Season, was das recht blanke Whiteboard erklärt.

"American Horror Story" Staffel 11 im Herbst

Bevor Stranger Things Staffel 5 auf Netflix wieder für Horrorstimmung sorgt, kehrt American Horror Story zurück. Während der TCA Summer Press Tour teilte John Landgraf, Vorsitzender von FX, mit, dass American Horror Story Staffel 11 im Herbst beim Sender ausgestrahlt werde. Bis dahin muss noch einiges geklärt werden, denn bislang kennen wir weder den konkreten Starttermin, noch den Cast, noch den Titel der kommenden Staffel.

Auch anderweitig wollte Landgraf vorerst keine weiteren Informationen zu American Horror Story Staffel 11 preisgeben und entsprechend müssen wir uns überraschen lassen, was sich Serienschöpfer Ryan Murphy dieses Mal einfallen ließ.

Quelle: Deadline
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
03.08.2022 16:37 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.339 | Reviews: 43 | Hüte: 661

Die fangen erst jetzt an die Drehbücher zu schreiben? Ok, dann müssen wir ja nicht vor 2024 mit der Staffel rechnen. So wie Staffel 4 ablief wäre weniger mehr und dazu in einem Rutsch besser gewesen.

Avatar
2Cents : : Moviejones-Fan
03.08.2022 16:31 Uhr | Editiert am 03.08.2022 - 18:27 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.22 | Posts: 511 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Stranger Things hat mich nie erreicht. Dieses 80er Kinderfilm Setting hat mir schon in den originalen 80er Kinderfilmen nicht gefallen. Der Hype ist also direkt an mir vorbei gegangen.

American Horror Story finde ich einfach nur ekelhaft. Bin in der ersten Staffel schon nach nicht einmal drei Folgen ausgestiegen. Hab zwar hin und wieder reingeschaut, bin aber immer wieder nach wenigen Minuten wieder raus, weils mir einfach zu widerlich war. Und davon elf Staffeln. Für mich unvorstellbar.

Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse. Und am Ende ist alles für die Katz.

Forum Neues Thema
AnzeigeN