Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Doch, eindeutig van Gogh!

Arm dran, Ohr ab: "At Eternity’s Gate"-Trailer mit Willem Dafoe

Arm dran, Ohr ab: "At Eternity’s Gate"-Trailer mit Willem Dafoe
0 Kommentare - Do, 06.09.2018 von R. Lukas
Willem Dafoe steht an der Schwelle der Ewigkeit und sieht dabei nicht gerade glücklich aus. Er porträtiert den legendären Vincent van Gogh, auch auf dem ersten Poster. Vielleicht was für die Oscars?
Arm dran, Ohr ab: "At Eternity’s Gate"-Trailer mit Willem Dafoe

Der niederländische Maler und Zeichner Vincent van Gogh zählt ohne Frage zu den Größten seiner Zunft, und Willem Dafoe hat sich der Herausforderung gestellt, ihn in At Eternity’s Gate zu spielen. Auf dem Poster ist das Malheur schon passiert und sein linkes Ohr bereits abgesäbelt. Im Trailer erfährt man, wie es dazu kommt.

"At Eternity’s Gate" Trailer 1

Regisseur/Drehbuchautor Julian Schnabel (Schmetterling und Taucherglocke) erweckt eine Reise innerhalb der Welt und des Geistes einer Person zum Leben, die Skepsis, Spott und Krankheit getrotzt und einige der berühmtesten und beliebtesten Kunstwerke der Welt geschaffen hat. Dabei soll At Eternity’s Gate keine typisch "forensische" Biografie sein, sondern aus Szenen bestehen, die auf van Goghs Briefen, auf allgemeinem Einvernehmen über Ereignisse in seinem Leben, die als Fakten hingestellt werden, auf Hörensagen und auf Momenten basieren, die schlicht und einfach erfunden sind.

Dem Ensemble um Dafoe gehören Oscar Isaac als Mit-Visionär Paul Gauguin, der erst kürzlich sein eigenes Biopic bekommen hat, Gauguin, und dort von Vincent Cassel verkörpert wurde, sowie Rupert Friend, Mads Mikkelsen, Mathieu Amalric (Ein Quantum Trost), Emmanuelle Seigner (Venus im Pelz) und Niels Arestrup (By the Sea) an. Am 7. März 2019 ist der deutsche Kinostart.

Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: CBS Films
Erfahre mehr: #Poster, #Trailer
Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?