AnzeigeN
AnzeigeN
Passt zu Cannes?

Auf zu den Sternen: Starttermin für Wes Andersons "Asteroid City"

Auf zu den Sternen: Starttermin für Wes Andersons "Asteroid City"
0 Kommentare - Do, 08.12.2022 von N. Sälzle
Der Film "Asteroid City" aus der Schmiede von Wes Anderson hat einen US-Starttermin.

Der nächste Film von Wes Anderson hat einen Starttermin. Wie unter anderem Deadline berichtet, kommt Asteroid City in den USA am 16. Juni 2023 in die Kinos. Als internationaler Starttermin wird derzeit der 23. Juni 2023 kommuniziert, allerdings wurde dieser für Deutschland noch nicht offiziell bestätigt.

Mit diesem Starttermin ist Asteroid City durchaus für Cannes interessant. Das dortige Film-Festival ist für den 16. bis 27. Mai angesetzt und könnte sich für den Film, geschrieben von Anderson und Roman Coppola, durchaus als Rahmen für die Premiere anbieten.

Asteroid City spielt in einer fiktionalen amerikanischen Stadt in der Wüste. Man schreibt in etwa das Jahr 1955, als das Programm von einem Treffen junger Sternenbeobachter und Weltraumkadetten von den aktuellen Ereignissen neu geschrieben wird.

Dem umfangreichen und hochkarätig besetzten Cast gehören Jason Schwartzman, Scarlett Johansson, Tom Hanks, Jeffrey Wright, Tilda Swinton, Bryan Cranston, Edward Norton, Adrien Brody, Liev Schreiber, Hope Davis, Stephen Park, Rupert Friend, Maya Hawke, Steve Carell, Matt Dillon, Hong Chau, Willem Dafoe, Margot Robbie, Tony Revolori, Jake Ryan, Grace Edwards, Aristou Meehan, Sophia Lillis, Ethan Lee, Jeff Goldblum und Rita Wilson an.

Quelle: Deadline
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeY