Anzeige
Anzeige
Anzeige
Regisseur bei "The Big Goodbye"

Ben Affleck wie entfesselt: Disneys "Houdini" wartet auch noch

Ben Affleck wie entfesselt: Disneys "Houdini" wartet auch noch
0 Kommentare - Mi, 16.12.2020 von R. Lukas
Das geheime Leben des weltberühmten Entfesselungs- und Zauberkünstlers Harry Houdini soll weiterhin aufgedeckt werden, un Ben Affleck soll dazu beitragen. Allerdings nicht als Houdini selbst.

In einem Artikel über den früheren Warner Bros.-Filmchef und heutigen Studio 8-CEO Jeff Robinov wird ganz beiläufig erwähnt, dass Robinov zwei Filme mit Ben Affleck produziert: Hypnotic, einen Sci-Fi-Thriller von Robert Rodriguez, von dem wir schon wussten - und einen Houdini-Film bei Disney, bei dem 10 Cloverfield Lane-Regisseur Dan Trachtenberg hinter der Kamera steht, der auch einen neuen Predator-Film machen soll.

Letzteres Projekt beruht auf dem Buch "The Secret Life of Houdini: The Making of America’s First Superhero" von William Kalush und Larry Sloman, das postuliert, dass Harry Houdini in Wirklichkeit ein Geheimagent war und das Okkulte untersucht hat. Dem Pitch für den Film zufolge war er nicht nur ein Weltklasse-Magier und -Entfesselungskünstler, sondern auch halb Indiana Jones, halb Sherlock Holmes. Noah Oppenheim (Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth) sollte das Drehbuch liefern, so der letzte uns bekannte Stand der Dinge.

Zwar wird der Film als "star vehicle" für Affleck beschrieben, aber Slashfilm hört, dass Affleck keineswegs Houdini selbst spielt, wie man denken könnte. Vielmehr soll er einen Nebencharakter darstellen, der irgendeine Art von Agent ist. Und was wird Afflecks nächste Regiearbeit? Seine letzte, Live by Night, liegt ja nun schon einige Jahre zurück. Hier scheint es sich zwischen The Big Goodbye (über die Entstehung des Filmklassikers Chinatown, Affleck schreibt auch selbst), King Leopold’s Ghost (über die Ausbeutung des Freistaats Kongo durch Belgiens König Leopold II. im 19./20. Jahrhundert) und Ghost Army (über einen geheimen Militärverband der U.S. Army, der die deutsche Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg gehörig an der Nase herumführte) zu entscheiden.

Quelle: Slashfilm
Erfahre mehr: #Disney
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeY