Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Casting für "G.I. Joe"-Ableger

Böse Baroness: "Snake Eyes" stöbert im "Haus des Geldes" (Update)

Böse Baroness: "Snake Eyes" stöbert im "Haus des Geldes" (Update)
1 Kommentar - Fr, 04.10.2019 von R. Lukas
Damit das "G.I. Joe"-Spin-off keine reine Männerdomäne bleibt, erhält "Snake Eyes" spanische Verstärkung. Úrsula Corberó soll Henry Golding, Andrew Koji und Iko Uwais kräftig einheizen.
Böse Baroness: "Snake Eyes" stöbert im "Haus des Geldes"

++ Update vom 04.10.2019: Die japanisch-britische Schauspielerin Haruka Abe (47 Ronin) mischt auch bei Snake Eyes mit.

++ News vom 27.09.2019: Der dritte Realfilm im G.I. Joe-Universum wird nicht etwa G.I. Joe 3 aka G.I. Joe - Ever Vigilant und auch gar kein G.I. Joe-Film in dem Sinne. Snake Eyes - ab dem 15. Oktober 2020 im Kino - konzentriert sich auf den gleichnamigen Ninja-Krieger und erzählt seine Origin-Story, als er versucht, ein Mitglied des Arashikage-Klans zu werden und den Tod seines Vaters zu rächen.

Gespielt wird er nicht mehr von Ray Park (wie zuvor in G.I. Joe - Geheimauftrag Cobra und G.I. Joe - Die Abrechnung), sondern von Henry Golding (Crazy Rich). Byung-hun Lee hat als Storm Shadow ebenfalls ausgedient, diese Rolle nun Andrew Koji (Warrior) inne. Zuletzt wurde Iko Uwais zum Hard Master ernannt, und jetzt ist die erste echte Schurkin gefunden: Die Spanierin Úrsula Corberó, die mit der Netflix-Serie Haus des Geldes internationale Bekanntheit erlangt hat, verkörpert die Baroness (Sienna Miller in G.I. Joe - Geheimauftrag Cobra), ein hochrangiges Cobra-Mitglied.

Wie sie bei Snake Eyes hineinpasst, muss sich noch zeigen. Paramount Pictures, Skydance Media und Allspark Pictures lassen Evan Spiliotopoulous (Die Schöne und das Biest) das Drehbuch schreiben und Robert Schwentke (R.E.D. - Älter, härter, besser) Regie führen.

Quelle: TheWrap
Erfahre mehr: #Action
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
27.09.2019 11:54 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.135 | Reviews: 5 | Hüte: 66

Eigentlich wäre ein weitaus wichtigerer weiblicher Charakter für den Film doch "Scarlett" wenn ich mich nicht irre. Immerhin hatte sie ja in diversen Versionen immer eine feste Beziehung zu Snake Eyes

Forum Neues Thema