Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Neue Bilder, neue Story-Details!

Bond is back: "Keine Zeit zu sterben" verknüpft alle Craig-Filme (Update)

Bond is back: "Keine Zeit zu sterben" verknüpft alle Craig-Filme (Update)
8 Kommentare - Di, 28.01.2020 von R. Lukas
Entertainment Weekly wirft einen näheren Blick auf "Keine Zeit zu sterben", woraus wir einige neue Fotos und Infos ziehen können. So trifft James Bond auf Frauen, die nicht alles mit sich machen lassen.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Bond is back: "Keine Zeit zu sterben" verknüpft alle Craig-Filme

++ Update vom 28.01.2020: Unter anderem kehrt auch Ben Whishaw als Gadget-Genie Q zurück, und in einem Interview mit Collider sagt er, was wir von Keine Zeit zu sterben zu erwarten haben. Da es Daniel Craigs letzter Film als James Bond sei, denke er, dass man sich auf eine Art Zusammenfassung aller vorangegangen Bond-Filme mit Craig freuen könne. Es seien quasi Stränge von all diesen Filmen enthalten, um zu einem Abschluss zu kommen.

Angenehm überrascht war Whishaw von der Arbeitsweise seines Regisseurs: Cary Joji Fukunaga habe Keine Zeit zu sterben so behandelt, dass es sich für ihn fast wie ein Independent-Film angefühlt habe, erzählt er. Beim Dreh sei ziemlich viel improvisiert worden, und es sei sehr locker zugegangen. Manchmal auch recht chaotisch, aber er sei sehr gespannt darauf, zu sehen, wie Fukunaga den finalen Film konstruiert habe.

++ News vom 22.01.2020: Der nächste James Bond-Film - Daniel Craigs letzter - rückt immer näher. Das merkt man daran, dass Entertainment Weekly ihm die aktuelle Coverstory widmet, samt Covern (logisch), Bildern und interessanten Infos. Vor allem zur Story, aber nicht nur: Über die Trennung von Danny Boyle - und die daraus resultierende Einstellung von Cary Joji Fukunaga als neuem Regisseur - sagt Produzentin Barbara Broccoli nur, es sei um nichts Bestimmtes gegangen. Der Film, den Boyle haben machen wollen, und der Film, den sie haben machen wollen, seien nicht derselbe Film gewesen. Ja, so kann man "kreative Differenzen" auch umschreiben.

In Keine Zeit zu sterben ist Bond im Ruhestand und versucht in Jamaika ein normales Leben mit seiner Madeleine Swann (Léa Seydoux) zu führen, fernab des Agenten-Trubels. Weshalb man zu Beginn dieses Films natürlich ein Loch in die Idylle sprenge, verrät Broccoli. Bond sei zunächst auf einer romantischen Reise mit seiner Spectre-Flamme und glaube dann, von ihr hintergangen worden zu sein. "S*** happens!", fügt Seydoux hinzu. Alles falle auseinander. Bond wird von seinem alten CIA-Freund Felix Leiter (Jeffrey Wright) zurück in den aktiven Dienst gelockt, denn der bittet ihn um seine Hilfe bei der Rettung eines entführten Wissenschaftlers (David Dencik, Dame, König, As, Spion). Dies führt ihn nach Kuba und auf die Spur des mysteriösen Safin (Rami Malek), der laut Broccoli wirklich ein ganz widerlicher Zeitgenosse ist. Woher sein vernarbtes Gesicht rührt? Er habe sich in seinem Leben einigen immensen Herausforderungen stellen müssen, so Malek geheimnisvoll.

Christoph Waltz wurde auch nicht vergessen, sein am Ende von Spectre verschonter Ernst Stavro Blofeld sitzt im Belmarsh-Gefängnis ein, zieht allerdings von dort aus weiter die Strippen: Er kommuniziere tatsächlich mit den SPECTRE-Agenten, erklärt Broccoli. Hätte Bond ihn mal dauerhaft kaltstellt... Die Bond-Girls heißen jetzt "Bond-Women" und sind stärker denn je: Lashana Lynch spielt eine Doppelnull-Agentin namens Nomi, eine leidenschaftliche, eigensinnige berufstätige Frau, wie sie selbst sagt. Zu den Gerüchten, sie könnte Bond zumindest zeitweise als 007 ersetzen, äußert sich Lynch so: Die Leute schreiben diesen Theorien, ohne es zu wissen. Aber sie freuen sich immer, dass die Leute daran interessiert seien, was in ihrer Welt passiere. Derweil bestätigt Ana de Armas, die sich mit Craig schon bei Knives Out - Mord ist Familiensache beschnuppern konnte, dass ihre Paloma ebenso wenig eine "Jungfrau in Nöten" ist. Sie sei eine starke Frau, mit Sicherheit!

Bild 1:Bond is back: "Keine Zeit zu sterben" verknüpft alle Craig-Filme
Bild 2:Bond is back: "Keine Zeit zu sterben" verknüpft alle Craig-Filme
Bild 3:Bond is back: "Keine Zeit zu sterben" verknüpft alle Craig-Filme
Bild 4:Bond is back: "Keine Zeit zu sterben" verknüpft alle Craig-Filme
Bild 5:Bond is back: "Keine Zeit zu sterben" verknüpft alle Craig-Filme
Bild 6:Bond is back: "Keine Zeit zu sterben" verknüpft alle Craig-Filme
Bild 7:Bond is back: "Keine Zeit zu sterben" verknüpft alle Craig-Filme
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
8 Kommentare
Avatar
filmfan01 : : Moviejones-Fan
28.01.2020 20:25 Uhr
0
Dabei seit: 05.01.14 | Posts: 123 | Reviews: 0 | Hüte: 2

@Manisch

vereint alle Teile... Ich kanns auch nicht mehr hören!

Avatar
filmfan01 : : Moviejones-Fan
28.01.2020 20:23 Uhr
0
Dabei seit: 05.01.14 | Posts: 123 | Reviews: 0 | Hüte: 2

@Duck-Anch-Amun

Jup.. schon zum 4. Mal bei 5 Filmen der Ruhestand.. Autsch!

Nach Cas. Roy., Nachm Intro zu Skyfall, Nach Spectre und nach dem neuen.. Bond kommt einfach nicht zum Schuss.

Und bei M: I hat mich der tote Mr Secretary 2.0 & zum 3. Mal der Verräter in den eig. Reihen schon genervt!

Wiederholt sich nur noch alles?? Mehrere Male derselbe Plottwist??

Avatar
JackSined : : Moviejones-Fan
28.01.2020 12:48 Uhr
0
Dabei seit: 20.12.12 | Posts: 149 | Reviews: 2 | Hüte: 7

@Manisch und @Duck-Anch-Amun

Das sehe ich genauso. Sobald man auf Biegen und Brechen versucht alle Filme miteinander zu verbinden, wird es irgendwie krude und unrund.

Ich fand zum Beispiel "Ein Quantum Trost" als direkte Fortsetzung von "Casino Royale" genial. Einfach etwas prägnanter und konsequent gut fortgesetzt. "Skyfall" als in sich geschlossener Teil auch super, aber dann in "Spectre" dieses Strippenziehen aus dem Hintergrund einfach nur daneben.

Wenn dieser Teil dann der letzte mit Craig wird, mach ich drei Kreuze und freue mich schon auf neue Bond-Abenteuer.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
28.01.2020 11:55 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.569 | Reviews: 4 | Hüte: 301

Also fies sieht er nicht so aus ... na ja. Hauptsache das Ergebnis stimmt xD

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
28.01.2020 11:48 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.781 | Reviews: 42 | Hüte: 478

@Manisch
Vor allem da dies in Spectre schon nicht wirklich passen wollte und irgendwie nur nebenbei in die Handlung mit einfloss.

@filmfan01
Und wieder ist der Bond im Ruhestand und muss zurück zur Arbeit ^^

Irgendwie hab ich trotz aller Vorfreude auch weiterhin kein wirklich gutes Gefühl. Hoffe der Abschluss wird rund, aber ich denke es ist Zeit mal wieder was Neues zu machen. Irgendwie wiederholt sich mittlerweile doch sehr viel, dies trifft dann auch auf den Gegenspieler zu.

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
28.01.2020 11:24 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 616 | Reviews: 9 | Hüte: 26

Ich kann ja "Verknüpft alle Teile" nicht mehr hören laughing

Leute, nutzt mehr Ecosia statt Google!

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
22.01.2020 15:51 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.386 | Reviews: 133 | Hüte: 372

Das wirkt alles irgendwie B-Movie mäßig, auch wirkt Malek im Vergleich zu Craig wie ein Milchbubi. Aah, wunderbar, die Roger Moore Opa-Bond-Filmreihe wird etwas wiederbelebt. Wie ich mich darauf freue, Craig mit Hornbrille eine Atombombe entschärfen zu sehen, während er seine Seniorenhosen bis zu den Achselhöhlen hochzieht :-)

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
filmfan01 : : Moviejones-Fan
22.01.2020 15:23 Uhr
0
Dabei seit: 05.01.14 | Posts: 123 | Reviews: 0 | Hüte: 2

..und wieder wird Bond von seiner Flamme hintergangen..

Ich glaub der wird bald mal schw... ^^

Und dass Blofeld nicht einfach kontaktlos verwahrt wird... :/

Forum Neues Thema