Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mehr Phoebe Waller-Bridge?

Erstes Poster: Für James Bond noch "Keine Zeit zu sterben"! (Update)

Erstes Poster: Für James Bond noch "Keine Zeit zu sterben"! (Update)
9 Kommentare - Mo, 07.10.2019 von R. Lukas
Adrett, adrett, der Daniel Craig. Zwar nicht mehr ganz so jung und knackig wie zu "Casino Royale"-Zeiten, aber der feine Zwirn steht ihm unverändert gut. Und die Auswahl an Aston Martins sicher auch.
Erstes Poster: Für James Bond noch "Keine Zeit zu sterben"!

++ Update vom 07.10.2019: Sie sollte das Keine Zeit zu sterben-Drehbuch der James Bond-Veteranen Neal Purvis und Robert Wade und des "Script Doctors" Scott Z. Burns (Das Bourne Ultimatum) aufpeppen, letzten Endes scheint Phoebe Waller-Bridge (mehrfache Emmy-Gewinnerin für Fleabag) aber viel mehr dazu beigetragen zu haben als erwartet. Eine Quelle der Daily Mail bezeichnet sie gar als "die Retterin von Bond", und die James Bond-Produzenten sollen so begeistert von ihrer Arbeit sein, dass man sie schon für James Bond 26 gewinnen versucht.

++ News vom 05.10.2019: Heute ist der 5. Oktober, und 007-Fans wissen, was das bedeutet: Happy "James Bond Day" allerseits! Denn am 5. Oktober 1962 feierte der erste James Bond-Film James Bond jagt Dr. No seine Weltpremiere. Zur Feier des Tages wurde daher das erste Poster zum 25. James Bond-Film veröffentlicht, dem fünften und letzten mit Daniel Craig. Es zeigt... Daniel Craig und nicht viel mehr. Ach, und den Titel natürlich, der bei uns Keine Zeit zu sterben und im Original No Time to Die lautet.

Autofreaks bekommen ebenfalls etwas geboten: Aston Martin, seit jeher ja Bonds bevorzugter Hersteller, hat die vier Modelle enthüllt, die in Keine Zeit zu sterben vorkommen. Es ist nämlich nicht nur der klassische DB5, nein, der neue Fuhrpark umfasst auch den V8 Vantage, den DBS Superleggera und den kommenden Aston Martin Valhalla. Also Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sodass für jeden was dabei sein sollte.

Bond hat den aktiven Dienst verlassen und genießt ein ruhiges Leben in Jamaika. Sein Frieden währt jedoch nur so lange, bis Felix Leiter (Jeffrey Wright), sein alter Freund von der CIA, bei ihm aufkreuzt und ihn um Hilfe bittet. Die Mission, einen entführten Wissenschaftler zu retten, erweist sich weitaus tückischer als erwartet und führt Bond auf die Spur eines mysteriösen Schurken (Rami Malek), der mit gefährlicher neuer Technologie bewaffnet ist.

Weitere alte James Bond-Bekannte wie Léa Seydoux als Madeleine Swann, Ralph Fiennes als M, Ben Whishaw als Q, Naomie Harris als Eve Moneypenny und Rory Kinnear als Bill Tanner treffen auf weitere neue James Bond-Gesichter wie Ana de Armas, Lashana Lynch, Billy Magnussen, David Dencik (Dame, König, As, Spion) und den ehemaligen Thai-Boxer Dali Benssalah, wenn Keine Zeit zu sterben am 2. April 2020 in unseren Kinos anläuft. Regie führt Cary Joji Fukunaga, der Danny Boyle ersetzt hat, nachdem es zwischen diesem und den Produzenten zu kreativen Differenzen gekommen war.

Galerie Galerie
Quelle: Daily Mail
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
9 Kommentare
Avatar
CMetzger : : The Revenant
08.10.2019 09:07 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 2.081 | Reviews: 9 | Hüte: 91

Meine ich nur, oder hat Craig hier einen Blick drauf, der sagt:
"Dann mach halt Dein scheiß Foto!"

Ich bin mega gespannt auf den Film, laut meinem Empfinden wird der verdammt gut ;)
Casino Royale - gut
Quantum Trost - Schrott
Skyfall - gut
Spectre - Schrott
No time to die - gut ;)

MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : ReReleaser
07.10.2019 21:41 Uhr | Editiert am 07.10.2019 - 21:49 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 1.376 | Reviews: 5 | Hüte: 35

Sehr stilvolles minimalistisches Poster.

Ich fand bisher die meisten Titel der Craig-Filme eigentlich ganz schmissig, mit Ausnahme von Ein Quantum Trost. Das dies der einzige eingedeutschte Titel und auch der schwächste aller Craig-Bonds für mich ist, ist hoffentlich kein schlechtes Omen für den neuen Teil.

Ich bin allerdings guter Dinge, was Keine Zeit zu sterben angeht: Mein bisher liebster Bond-Darsteller darf nochmal ran, Malek ist als Bösewicht besetzt und Ana de Armas gibt das Bond-Girl, was will ich mehr..

Ich hoffe auf einen stilvollen Abgang und freue mich sehr auf den neuen Streifen. Ein neuer Bond-Film ist einfach immernoch ein kleines Fest, dass man alle paar Jahre mal wieder feiern darf.

PS: Das sich die mittlerweile wahllos verbreiteten und schon vor Jahren widerlegten bzw. niemals so gesagten/geschriebenen Craig-Zitate immernoch so hartnäckig halten, ist bezeichnend für unsere effekthascherische Gesellschaft..

- CINEAST -

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
06.10.2019 15:41 Uhr | Editiert am 06.10.2019 - 16:51 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.672 | Reviews: 37 | Hüte: 387

Zum Thema Alter:

Roger Moore war 58 Jahre alt, als er zum letzten Mal James Bond spielte. Daniel Craig ist gerade mal 51 Jahre alt und meiner Meinung nach um Welten besser in Form. Insofern sehe ich im Bezug auf sein Alter absolut keinen Grund zur Sorge^^

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
06.10.2019 15:04 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.254 | Reviews: 17 | Hüte: 100

@Chris

Das find ich auch blöd. frown

Öffne deinen Verstand und entdecke ungeahnte Möglichkeiten.

MJ-Pat
Avatar
Batman76 : : Moviejones-Fan
06.10.2019 14:52 Uhr | Editiert am 06.10.2019 - 14:53 Uhr
0
Dabei seit: 12.12.11 | Posts: 902 | Reviews: 0 | Hüte: 62

Nach dem ganzen Hickhack in der Vorproduktion hoffe ich nur, Craigs Abschied geht nicht in die maßgeschneiderte Hose.

Was das Alter von Craig angeht, der Mann macht als Bond mehr Actionszenen selbst als so mancher seiner Vorgänger. Sofern er das im neuen Film genau so tut, stellt sich zumindest für mich die Frage der Glaubwürdigkeit nicht. Denn er liefert ja, unabhängig von den Falten in seinem Gesicht.

"With great power comes great responsibility!" Ben Parker

"To boldly go, where no one has gone before!"

"Fortschritt, nicht Perfektion!" Robert McCall

Avatar
Siggi80 : : Moviejones-Fan
06.10.2019 11:50 Uhr | Editiert am 06.10.2019 - 11:51 Uhr
0
Dabei seit: 17.12.18 | Posts: 27 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Eieieiei.Der Zahn der Zeit nagt auch an Daniel Craig.

Hab mich ein wenig erschrocken.

Deswegen ist es auch richtig, dass er keine weiteren mehr dreht.

Wird ansonsten ein klein wenig unglaubwürdig wink

-

Aber wie auch immer, es ist ein BOND, also ich freu mich -wie immer- auf den Film!

(das Poster ist nicht grad der Knaller)

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
06.10.2019 11:11 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 4.811 | Reviews: 116 | Hüte: 203

Ich hoffe der Film wird ambitionierter als das Poster.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
06.10.2019 11:10 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.012 | Reviews: 3 | Hüte: 288

No Time to die.. aber Zeit ins Rente zu gehen smile

@ Flying:

Die Karren wird nur Konstruktiert, nur damit er die Dinger gegen die Wand fahren... scheiss aber auch frown

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
05.10.2019 23:36 Uhr | Editiert am 05.10.2019 - 23:36 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.254 | Reviews: 17 | Hüte: 100

Geile Karren. xD

Poster ist ok... und die Story hört sich nicht gerade interessant an.

Öffne deinen Verstand und entdecke ungeahnte Möglichkeiten.

Forum Neues Thema