Anzeige
Anzeige
Anzeige
Guten Neuigkeiten

"Constantine 2": Regisseur (erneut) mit positivem Update zur Fortsetzung (Update)

"Constantine 2": Regisseur (erneut) mit positivem Update zur Fortsetzung (Update)
12 Kommentare - Sa, 25.11.2023 von N. Sälzle
Zuletzt klang es so, als dass man sich Sorgen um "Constantine 2" machen müsste, doch ein Update des Regisseurs lässt Hoffnung aufs Sequel mit Keanu Reeves aufkommen.

++ Update vom 23.11.2023: In einem Interview mit dem Hollywood Reporter sprach Regisseur Franchis Lawrence kurz auch über Constantine 2, einen Film, er sich zuletzt auch aufgrund des Autorenstreiks verzögerte. Tot sei dieser aufgrund der Umstrukturierungen bei den DC Studios nicht, doch, wie Lawrence darlegt, hätten er, Keanu Reeves und Produzent Akiva Goldsman in den vergangenen Jahren viele Hürden überwinden müssen.

Es sei schwierig gewesen, die Kontrolle über den Charakter zu erhalten, nachdem zunächst NBC eine Serie gedreht hätte und anschließend J.J. Abrams ein Projekt mit Constantine stemmen wollte. Dann hätten die neuen Verantwortlichen bei DC ihre eigenen Vorstellungen von der Figur gehabt, aber zum Glück hätten sie sich Constantine schnappen und auch schon einige Ideen für Constantine 2 ausarbeiten können. Vermutlich nach Thanksgiving werde man sich erneut an die Arbeit machen, um Constantine 2 endlich Leben einzuhauchen.

++ Update vom 31.10.2023: Es gibt nach langer Zeit mal wieder ein Update zu Constantine 2 und diesmal sieht das Ganze auch etwas positiver aus. Verantwortlich für das Update ist Regisseur Francis Lawrence. Ein Drehbuch existiert noch nicht, was auch am Autorenstreik liegt. Aber es habe zwischen ihm, Keanu Reeves und Produzent Akiva Goldsman bereits mehrere Meetings gegeben, in denen man die Story ausgearbeitet habe. Diesbezüglich sind auch noch weitere Meetings geplant.

Auch habe man die Zeit genutzt, die Kontrolle über die Figuren zurückzuerlangen, da die Kontrolle über die Vertigo-Rechte bei anderen lagen. Zudem gibt er sich zuversichtlich, dass der Film ein R-Rating bekommen wird.

Wir werden uns noch etwas in Geduld üben müssen, aber es klingt alles danach, als gehen die Arbeiten an Constantine 2 weiter voran.

++ News vom 11.03.2023: Die Freude war groß, als bekannt wurde, dass aktiv an Constantine 2 gearbeitet wird UND Keanu Reeves für das Sequel zurückkehrt. Vor kurzem schien Constantine 2 dann auch noch eine ganz besonders große Bedeutung zugesprochen worden zu sein - das Sequel habe hohe Priorität.

Was Keanu Reeves kürzlich in einem Reddit-Q&A fallen ließ, dämpft die Erwartungen allerdings ein wenig. Von einem Fan danach gefragt, ob er bezüglich Constantine 2 bereits mit James Gunn gesprochen habe, erklärte Reeves, dass dies der Fall sei. Ins Detail ging der Darsteller, der ebenso offenbarte, immer Interesse an der Rolle des Wolverine gehabt zu haben, an dieser Stelle jedoch nicht.

Soweit klingt das nicht ganz so schlecht. Magenschmerzen dürfte vielen Fans des ersten Teils jedoch bereiten, dass Reeves von Comicbook.com ebenfalls auf Constantine 2 angesprochen wurde und die Antwort nicht ganz so zufriedenstellend ausfiel. Er sei davon ausgegangen, dass Constantine 2 in trockenen Tüchern sei, aber im Prinzip wisse man es nicht. Man versuche es jedenfalls, Constantine 2 in die Tat umzusetzen, so Reeves, der sich hinsichtlich des Themas auch hier kurz angebunden zeigte.

Entgegen der ursprünglichen Meldungen zu Constantine 2 machen diese Aussagen nicht ganz so viel Laune. Ob Constantine 2 tatsächlich auf der Kippe steht? Drücken wir die Daumen, dass das langersehnte Sequel doch den Sprung auf die Leinwand schafft!

Quelle: Deadline
Mehr zum Thema
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
12 Kommentare
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
27.11.2023 11:30 Uhr | Editiert am 27.11.2023 - 11:30 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 7.685 | Reviews: 254 | Hüte: 620

Consatine ins DCU? Nein, danke, ich finde, das Keanuverse gehört autark, und sollte völlig losgelöst davon sein, ob es andere Constantines gibt oder nicht, sei es im DCU, sei es in Sandman...

Zum Film selbst: Ich finde man sollte darauf aufbauen, wie die Atmosphäre im ersten teil war, wie die Bildsprache war, wie der Härtegrad war, da jetzt nur aus aktueller Modernität die Härtegrenze zu verschieben fänd ich jetzt nicht so prall. Auch sollten die alten Figuren wieder so brillant eingesetzt und umgesetzt werden...

Peter Stormare: Ja bitte, unbedingt!

Edit: Ach ja, letztlich: Bitte nicht Keanu im John Wick Look

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Bibo : : Moviejones-Fan
27.11.2023 10:47 Uhr
0
Dabei seit: 30.04.19 | Posts: 335 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Bringt bitte Peter Stormare wieder als Luzifer. Damit wäre ich schon glücklich. Tilda darf auch nicht fehlen. Würde ihr gerne dabei zusehen, wie sie in einem Waschmaschinenkarton in einer Seitengasse, ihr Dasein fristet.

"Zitierst Du da jemanden oder ist das auf dein Steißbein tätowiert?"

Avatar
filmfanfb : : Moviejones-Fan
23.11.2023 15:07 Uhr
0
Dabei seit: 12.07.13 | Posts: 660 | Reviews: 4 | Hüte: 42

Ich hoffe sehr, dass sie eventuell Constantine auch zum DCU holen. Da hätte das DCU mit Keanu Reeves schonmal einen extrem bekannten und beliebten Schauspieler in seinen Cast.

Avatar
bettyking : : Moviejones-Fan
01.11.2023 05:30 Uhr
0
Dabei seit: 01.11.23 | Posts: 1 | Reviews: 0 | Hüte: 0

I hope to see more great posts from you io games

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
31.10.2023 19:12 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 7.685 | Reviews: 254 | Hüte: 620

Okidoki, passt smile

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Elwood : : Toyboy
31.10.2023 17:43 Uhr
0
Dabei seit: 10.03.17 | Posts: 1.093 | Reviews: 6 | Hüte: 162

@MobyDick

Wann bitteschön habe ich dir denn Anlass dazu gegeben, mich in die Incel Ecke zu verwursten

Ich verweise da mal einfach auf meinen ersten Post: Ich weiss, dass das in dir den Falschen trifft...

Ich hasse dieses Nazi-Gesocks!

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
31.10.2023 17:26 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 7.685 | Reviews: 254 | Hüte: 620

Elwood

Wann bitteschön habe ich dir denn Anlass dazu gegeben, mich in die Incel Ecke zu verwursten laughing

Da musst du nur etwa 20 Reviews von mir und gewisse Kommentare von mir lesen um zu sehen, dass ich da ganz bei dir bin wink

Dass ich drüben in der Disney Diskussion nicht mitmische hat einfach nur den Grund, dass die jovialen Herren Marke FC Bayern Bosse einfach in der Überzahl sind und es einfach sinnlos ist, sich da ständig damit auseinander zu setzen...

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Elwood : : Toyboy
31.10.2023 16:46 Uhr
0
Dabei seit: 10.03.17 | Posts: 1.093 | Reviews: 6 | Hüte: 162

@MobyDick

Da habe ich dich dann wohl falsch verstanden, auf mich wirkte es, als würdest du den Constantine-Switch von männlich auf weiblich anprangern. Habe mich da vermutlich nebenbei etwas in Rage gelesen...

Ich hasse dieses Nazi-Gesocks!

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
31.10.2023 16:34 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 7.685 | Reviews: 254 | Hüte: 620

Elwood

So genau verstehe ich jetzt nicht worauf du dich genau beziehst und wie du was meinst:

1. geht für mich aus dem Text oben nicht heraus, inwiefern sie ein R-Rating nachvollziehbar begründet haben

2. besteht auch für mich kein Zweifel, dass man Vorlage und Verfilmun in diesem Fall extrem strikt voneinander trennen sollte und muss, sonst hat man wirklich keinen Spass am Ganzen

3. Tue ich das eigentlich ja seitdem es Comicverfilmungen gibt und komme eigtl ganz gut damit zu Recht, selbst meine geliebten X-Men haben ja eigtl jede gute Story verwurstet und Vaughn hat mit seinem Film eine absolut indiskutable "adaption" abgeliefert, und dennoch finde ich, dass das als Film einer der besten X-Men Filme per se ist wink

Zurück zu erstens habe ich halt die Befürchtung, dass Reeves mit seinem John Wick Gedächtnis Bart durch die Gegen rennen wird und es einfach möglichst brutale Sequenzen geben könnte, wodurch halt die gruselige Atmosphäre leidet. Der Mann hat ja mit BRZKR demnächst ein ähnlich gelagertes Brutalovehikel auf dem Tisch, wo er sich nicht groß umstellen muss...

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Elwood : : Toyboy
31.10.2023 14:30 Uhr
0
Dabei seit: 10.03.17 | Posts: 1.093 | Reviews: 6 | Hüte: 162

@MobyDick

Wenn die den Weg einschlagen sollten, schaue ich dann tatsächlich lieber Sandmann mit Joanna Constantine

Wobei man fairerweise sagen muss, dass sie diese Entscheidung (für mich) nachvollziehbar begründet haben.

Letztendlich könnten wir dann auch wieder dazu kommen, dass a) Keanu Reeves und b) die allgemeine Darstellung dem Hellblazer in keinster Weise ähnelt.

Comicfanboys (wie ich einer bin) sollten lernen, bei Verfilmungen Abstriche zu machen. Ich weiss, dass das in dir den Falschen trifft und dass man einfach seine persönlichen No-Gos hat, aber gerade im Bereich Comic-zu-Filmumsetzung erspart einem das ne Menge Lebenskraft.

Ich hasse dieses Nazi-Gesocks!

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
31.10.2023 13:58 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 7.685 | Reviews: 254 | Hüte: 620

Ich brauche kein R-Rating, mir reicht es, wenn die Atmosphäre das richtet, wenn es stylish und cool ist, also in etwa eine ähnliche Aura wie noch Teil 1 hätte. Ein John Wick als Constantine gtrant brauche ich nicht. Wenn die den Weg einschlagen sollten, schaue ich dann tatsächlich lieber Sandmann mit Joanna Constantine wink

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Andreas2025 : : Moviejones-Fan
31.10.2023 12:45 Uhr
0
Dabei seit: 22.08.23 | Posts: 79 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Immer weiter so denn 2025 zum 20 jährigen Jubiläum ein zweiter Teil das hätte was

Forum Neues Thema
AnzeigeY