Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Nichts mit "Constantine 2"

Was nu, Keanu? Gerüchte um Colin Farrell als John Constantine

Was nu, Keanu? Gerüchte um Colin Farrell als John Constantine
7 Kommentare - Mo, 17.06.2019 von R. Lukas
Das wird Keanu Reeves aber gar nicht gern hören. Es sieht eher nach Neubesetzung (und Reboot) als nach Fortsetzung aus, denn Colin Farrell soll die erste Wahl für einen einen "Constantine"-Film sein.
Was nu, Keanu? Gerüchte um Colin Farrell als John Constantine

Das Arrowverse und das DC Animated Movie Universe haben Matt Ryan als John Constantine. Das DC Extended Universe hat gar keinen John Constantine, obwohl über den Justice League Dark-Realfilm, der nie zustande gekommen ist, mal einer eingeführt werden sollte. Seinen einzigen Kinoauftritt hatte der okkulte Detektiv und Dämonenjäger daher 2005 im Film Constantine, den Keanu Reeves so gern fortsetzen würde.

Aber We Got This Covered, die Seite, die berüchtigt dafür ist, ein Gerücht nach dem anderen rauszuballern, sagt, dass Constantine 2 für Warner Bros. und DC Films nie ein Thema war. Stattdessen sollen sie an einem ganz neuen Constantine-Film arbeiten und auch schon ihren Wunschdarsteller haben: Colin Farrell! Allerdings sei es noch lange keine beschlossene Sache, und fürs Erste behalte man Farrell nur im Auge, während sich das Projekt entwickele. Da man ja angeblich vorhat, das DCEU in das alte Universum und eine neue Kontinuität aufzuspalten, kann We Got This Covered auch "bestätigen", dass Constantine neben Filmen wie The Batman oder Supergirl Teil dieser neuen Zeitlinie wäre.

Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
7 Kommentare
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
19.06.2019 11:22 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.198 | Reviews: 53 | Hüte: 278

Grundsätzlich finde ich Farrell auch in Ordnung.

Und so sehr ich ja den Reeves mag, aber ein Super Schauspieler war er ja nie, hat aber alles durch sein phänomenales Charisma aufgefangen, aber selbst das vergeht irgendwann, selbst in Wick 3 fand ich ihn schauspielerisch mittlerweile schon sehr begrenzt. Und eigentlich muss er nur grimmig durch die Gegend blicken. Daher gerne Farrell, wenn er Bock hat, steckt er Reeves Performance locker in die Tasche.

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
AvecPlaisir : : Moviejones-Fan
19.06.2019 09:31 Uhr
0
Dabei seit: 24.02.16 | Posts: 265 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Farrel ginge für mich in Ordnung.

Ich hoffe aber man bleibt bei der Interpretation des Characters, so wie Reeves ihn gespielt hat. Ich fand es besser ohne das ganze lateinische Pseudogebrabbel. Das hatte mich auch schon in der Serie etwas genervt. Auch das in der Serie das Kettenrauchen verboten war, gut da konnten die Regisseure nun nichts für, aber soviel zur künstlerischen Freiheit in den USA laughing

Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
18.06.2019 12:03 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 670 | Reviews: 6 | Hüte: 17

Farrell ist ein großartiger Darsteller und würde auch wesentlich besser für die Figur passen. Bleibt die Frage ob er überhaupt Interesse daran hätte. In letzter Zeit ist er ja nicht so "interessiert" an solchen Filmen.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
17.06.2019 23:01 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.632 | Reviews: 3 | Hüte: 284

Chris
Du hast auch immer irgendwelche Bildchen parat. xD
Super. @
Koboldjaeger: bitte keine Fotos tongue-out ... im Grunde stimme ich dir zu, mit Reeves ... aber farrell ist mehr emotionaler als Reeves. daher wünsche ich mir Farrell smile

Avatar
Koboldjaeger : : Moviejones-Fan
17.06.2019 22:45 Uhr
0
Dabei seit: 05.01.13 | Posts: 144 | Reviews: 0 | Hüte: 6
LOL
@Chris
Du hast auch immer irgendwelche Bildchen parat. xD
Super.

Aber ich würde mir auch einen Constantine mit Farell in der Hauptrolle anschauen. Allerdings wäre mir Reeves lieber.

Eine symbolische Uhr gereicht dem menschlichen Verstand so sehr zur Nahrung wie ein Bild von Luft einem Ertrinkenden. -- Dr. Manhattan

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
17.06.2019 21:21 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.632 | Reviews: 3 | Hüte: 284

Wie kommt man denn jetzt auf Colin Farell? Nicht, das ich ihn nicht mag, hat ja schließlich ein paar tolle Filme gemacht. Aber mir fällt spontan nichts großes aus den letzten fünf Jahren mit ihm ein.

@ Koboldjaeger:

wieso nicht ? mMn besser als Reeves, der die Sachen gut gemacht. Dennoch keine vorlag entspricht. Farrell hingegen ist sehr dicht dran smile

Bild
Avatar
Koboldjaeger : : Moviejones-Fan
17.06.2019 18:55 Uhr
0
Dabei seit: 05.01.13 | Posts: 144 | Reviews: 0 | Hüte: 6
Ja ne, is klar...

Wie kommt man denn jetzt auf Colin Farell? Nicht, das ich ihn nicht mag, hat ja schließlich ein paar tolle Filme gemacht. Aber mir fällt spontan nichts großes aus den letzten fünf Jahren mit ihm ein.
Und Keanu Reeves ist ja momentan wieder sowas von in, absolut auf der Erfolgsspur. Da stellt sich meiner bescheidenen Meinung nach doch die Frage gar nicht, wen man von beiden für die Hauptrolle castet (falls das Projekt auch tatsächlich realisiert wird).

Eine symbolische Uhr gereicht dem menschlichen Verstand so sehr zur Nahrung wie ein Bild von Luft einem Ertrinkenden. -- Dr. Manhattan

Forum Neues Thema