Anzeige
Anzeige
Anzeige
MGM fiebert Thanksgiving entgegen

"Creed 3": Michael B. Jordan bestätigt Regie, Starttermin gebucht!

"Creed 3": Michael B. Jordan bestätigt Regie, Starttermin gebucht!
10 Kommentare - Do, 11.03.2021 von N. Sälzle
Nachdem sich Tessa Thompson vor wenigen Monate zur "Creed 3"-Regie geäußert hatte, gibt es nun die offizielle Bestätigung.

Monatelang stellten sich Fans der Reihe die Frage, ob an den Gerüchten etwas dran ist. Michael B. Jordan soll die Creed 3-Regie übernehmen und damit sein Regiedebüt geben. Erste Infos in diese Richtung gab es Ende Oktober in einem Artikel über die Zukunft von MGM, James Bond und eben Creed 3. Eine offizielle Bestätigung sah anders aus.

Anfang Januar bestätigte dann Tessa Thompson, dass Jordan bei Creed 3 Regie führen wird, von offizieller Seite gab es allerdings erst in den vergangenen Stunden ein Statement und, ja, Jordan wird tatsächlich die Regie übernehmen. Etwas überraschender als die Bestätigung, Jordan auf dem Regiestuhl sitzen zu sehen, ist dagegen die Ankündigung eines Kinostarts.

In den USA wird Creed 3 zu Thanksgiving 2022, also am 23. November 2022, in die Kinos kommen. Hierzulande kann man also mal grob den 24. November 2022 anpeilen.

Er hätte stets davon geträumt, Regie führen zu können, aber das Timing hätte passen müssen, erklärte Jordan in einem Statement. Creed 3 sei dieser Moment gewesen. Zu diesem Zeitpunkt hätte er sich reif genug gefühlt, zu wissen, wer er sei. Er hätte sich persönlich und beruflich weiterentwickelt und von Größen wie Ryan Coogler und Denzel Washington und vielen anderen Regisseuren, die er bewundere, lernen dürfen. Das alles hätte den Rahmen für diesen Moment geschaffen und er freue sich darauf, das nächste Kapitel seines Adonis Creed auch in der Verantwortung als Regisseur teilen zu dürfen.

Zum Inhalt des Films ist derzeit nichts bekannt. Da die Dreharbeiten in Anbetracht des Kinostarts aber in nicht allzu weiter Entfernung liegen dürften, könnte es hierzu bald mehr Details geben. Wir nehmen aber stark an, dass es irgendwie wieder ums Boxen gehen wird ;-)

Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Drama, #Fortsetzungen
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
10 Kommentare
Avatar
CMetzger : : The Revenant
12.03.2021 16:22 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 3.110 | Reviews: 11 | Hüte: 193

ZSSnake, schön, mal wieder öfter von Dir zu lesen ;)
Da fallen mir direkt einige Begrüßungsfloskeln ein... einmal aus Twister:

"Schön, dass Du wieder da bist."
"-Ich bin nicht wieder da."

Oder aber aus John Wick. "Jonathan, arbeitest Du wieder?"

Sei´s drum, ich freu mich dass Du MaryJane nicht ganz verlassen hast ;)

Zum Comment, bin da ganz Deiner Meinung. Solche Filme wie von Dir angesprochen gibt es doch schon einige, aber ich glaube hier, dass es Jordan gelingen wird, einen sehenswerten Film auf die Beine zu stellen. Er wird Rocky noch ein wenig im Blut haben dieser dritte Teil, aber doch sehr schwach, vermute ich. Ich rechne mit einer perfekt inszenierten Würdigung, ohne aufgesetzt zu wirken.

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
12.03.2021 16:05 Uhr | Editiert am 12.03.2021 - 16:05 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 8.450 | Reviews: 166 | Hüte: 558

Ich wäre, wenn es nun wirklich zu einem Creed 3 ohne Stallones Beteiligung käme, durchaus dafür, dass man sich von den Rocky-Wurzeln ein wenig emanzipiert. Ich denke. wenn Jordan davon spricht, dass er persönliche Themen einfließen lassen will, dann könnte man eben unter anderem private Probleme um das schwindende Gehör von Bianca und das gemeinsame Kind einbinden. Man könnte zudem auch einfach Adonis Umgang mit dem Umstand thematisieren, dass er nun alle Zweifel beseitigt hat, dass er seines Vaters Namen würdig ist. Ich denke, dass auf Dramatischer Ebene durchaus einiges in dieser Figur steckt, mit dem man arbeiten kann.

Ob man es schafft die beiden doch sehr gelungenen Vorgänger vom Niveau her zu erreichen, mit oder ohne Sly, ist sicherlich fraglich, aber nicht unmöglich. Nur gibt es eben bereits so viele "Sport-Dramas", die einen Sportler auf dem Höhepunkt, der strauchelt, zeigen oder einen der denkt er hat alles, nur um alles zu verlieren. Die Geschichten sind sicher in vielerlei hinsicht ein wenig "ausgelutscht". Aber mit dem Charisma Jordans und einer guten Story, ist es ja nicht immer notwendig, das Rad neu zu erfinden, sondern vor allem wichtig ein gewisses Feeling nicht zu verlieren und dabei authentisch zu bleiben. Ich bin auf jeden Fall neugierig. Und denke ein Creed 3 hat vermutlich mehr Existenzberechtigung als ein potenzieller Rocky VII von Sly, so sehr ich ihn auch als Darsteller, Geschichtenerzähler und Regisseur schätze.

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
CMetzger : : The Revenant
12.03.2021 08:47 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 3.110 | Reviews: 11 | Hüte: 193

Moby, sich von den Rockyfäden lösen wäre gut, klar, sehe ich auch so. Doch vermute ich, wird man sich bei Creed immer von Rocky inspirieren lassen und Ähnlichkeiten erkennen... ob man hier völlig losgelöst von Balboa seinen eigenen Weg einschlagen wird ist so eine Sache... Aber ich denke Jordan auf dem Regie-Stuhl könnte gut werden.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
12.03.2021 07:39 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.132 | Reviews: 148 | Hüte: 472

CMetzger

Ich weiss jetzt nicht, ob das tatsächlich der Plan ist oder nur laut Brainstorming betrieben wurde, aber schon die ersten beiden Filme laufen aus ausgetretenen Pfaden. Dass beide Filme trotzdem funktionieren liegt zum einen daran, dass Jordan ein natürliches Charisma hat und dass er sehr gut mit Sly harmonierte, aber zum anderen auch daran, dass sie immer einen gewissen Spin in der Geschichte gefunden haben. Dass ihnen das so ein drittes Mal gelingt, sehe ich eher skeptisch. Dann doch eher mal sich komplett von den Rocky Wurzeln emanzipieren, finde ich zumindest...

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
CMetzger : : The Revenant
12.03.2021 06:57 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 3.110 | Reviews: 11 | Hüte: 193

Moby.
Oh, das soll wirklich kommen, ein Kampf gegen den Sohn von Clubber Lang... das hab ich nur so geschrieben... aber ja, will man das nun fortsetzen, dass Apollos Sohnemann sich gegen alle Nachkommen von Rockys Rivalen durchboxt?... Finde ich ebenfalls nicht sonderlich innovativ.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
11.03.2021 16:14 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.132 | Reviews: 148 | Hüte: 472

Also ich mag ja den Jordan, aber in der Vergangenheit hörten sich seine Ideen für einen dritten Teil eher bescheiden an (Kampf gegen Clubbers Sohn und so...), daher gehe ich da mal mit einer gesunden Skepsis an die Sache ran...

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
11.03.2021 15:01 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.409 | Reviews: 13 | Hüte: 78

Ich weiss nicht ob ich an einem dritten Creed Interesse habe. Der erste Teil war für mich auch nur interessant um zu wissen wie es mit Rocky weiter geht, der zweite natürlich wegen dem Comeback von Ivan Drago. Ohne Rocky ist Creed 3 für mich daher nicht der Rede wert. Mit dem zweiten Teil hätte man bereits einen Abschluss treffen sollen

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
11.03.2021 11:03 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.398 | Reviews: 6 | Hüte: 350

Aber worum wird es in Teil 3 gehen? Vielleicht wird ja gegen einen Sohn eines der Erzrivalen Balboas gekämpft... wer weiß?

@ CMetzger:

Er ist Adonis. Ein kriegsgott. Er ist unbesiegbar. Somit wird er in Creed 3 sich selbst verprügeln müssen. Er hat ja kein ernsthaftes Problem surprised

Avatar
CMetzger : : The Revenant
11.03.2021 10:31 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 3.110 | Reviews: 11 | Hüte: 193

Ach, ich hab noch nicht mal den zweiten Teil gesehen, kann mich also nur auf Creed selbst beziehen. Ich mochte den Film wirklich sehr. Ein gutes Kinoerlebnis. der Übergang von Rocky zu Adonis hat mir sehr gut gefallen. Szenen im Kühlhaus, der Fang des Huhns, alles echt gut.

Teil 2 noch immer auf meiner Watchlist. Aber worum wird es in Teil 3 gehen? Vielleicht wird ja gegen einen Sohn eines der Erzrivalen Balboas gekämpft... wer weiß?
Clubber Lang Jr.? Thommy Gunn´s Sprössling? Vielleicht stellt er sich gegen die Familie und muss gegen Balboas bis dato unbekannten Enkel antreten?

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
11.03.2021 10:18 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.398 | Reviews: 6 | Hüte: 350

Warm nicht. Der Typ hats drauf . ich freue mich schon sehr auf Creed 3 und Jordan Regie-Debüt

Forum Neues Thema
Anzeige