Rabid

News Details Kritik Trailer Galerie
Definitiv nichts für Zartbesaitete

Cronenberg-Remake: "Rabid" schockt uns im ersten Trailer

Cronenberg-Remake: "Rabid" schockt uns im ersten Trailer
0 Kommentare - Mo, 02.09.2019 von R. Lukas
Wer sich traut, kann das "Rabid"-Remake der Soska-Schwestern unter die Lupe nehmen. Es ist die erwartet blutige Angelegenheit geworden, so wie David Cronenbergs Original auch eine war.
Cronenberg-Remake: "Rabid" schockt uns im ersten Trailer

Einem Horrorklassiker wie Rabid - Der brüllende Tod von David Cronenberg ein Remake zu verpassen, ist nicht ohne. Aber die "Twisted Sisters" Jen und Sylvia Soska (American Mary), deren letzte Filme die beiden WWE Studios-Produktionen See No Evil 2 und Vendetta waren, sind ja nicht dafür bekannt, vor irgendetwas zurückzuschrecken. Ihr Rabid kommt am 25. Oktober zu uns ins Heimkino, und mittlerweile haben wir auch einen Trailer. Hinweis für Wrestling-Fans: Die früheren WWE-Superstars (und Eheleute) CM Punk und AJ Lee spielen mit.

"Rabid" Trailer 1

Nachdem sie einen schrecklichen Unfall hatte, der sie entstellt zurücklässt, unterzieht sich die aufstrebende Modedesignerin Rose (Laura Vandervoort, Jigsaw) einer radikalen, ungetesteten Stammzellbehandlung. Die experimentelle Prozedur ist ein wundersamer Erfolg und verwandelt Rose in eine atemberaubende Schönheit. Doch bald entwickelt sie ein unkontrollierbares sexuelles Verlangen, was zu mehreren heißen Begegnungen führt, durch die ihre Lover tollwütige Träger von Tod und Verderben werden. Als die Krankheit mutiert und die Seuche außer Kontrolle gerät, bricht die Hölle los - die Infizierten laufen Amok in der Stadt...

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Splendid Film
Erfahre mehr: #Remake, #Horror, #Trailer
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema