Anzeige
Anzeige
Anzeige

Cruella

News Details Kritik Trailer Galerie
Cruella

"Cruella": Disneys nächster Schurkenfilm neben "Malefiz"

"Cruella": Disneys nächster Schurkenfilm neben "Malefiz"
1 Kommentar - Di, 01.10.2013 von Moviejones
Mit "Cruella" wird einer weiteren unsympathischen Lady aus dem Disney-Universum gehuldigt. Wann? Vielleicht 2015.

Es dauert nicht mehr allzu lange, bis Walt Disney Angelina Jolie als Malefiz auf der großen Leinwand in Szene setzt, einem Realfilm über die fiese Zauberin aus seinem Zeichentrickklassiker Dornröschen. Doch damit nicht genug, denn auch eine andere oberfiese Lady soll ihren eigenen Realfilm erhalten.

Dabei handelt es sich um Cruella de Vil aus 101 Dalmatiner, die es einst auf die süßen kleinen Fellknäuel abgesehen hatte und Mitte der 90er bereits durch Glenn Close inkarniert wurde. Mit Cruella erhält die Dame ihren eigenen Film, auch wenn bisher nicht auszumachen ist, worum es sich konkret handelt. Um eine Vorgeschichte oder neue Boshaftigkeiten?

Aline Brosh McKenna, die einst für das Drehbuch von Der Teufel trägt Prada verantwortlich war, wird auch das Skript für Cruella erstellen. So unähnlich sind sich die beiden Damen ja nicht, stellen wir dabei gerade fest...

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
Ultron : : Moviejones-Fan
01.10.2013 15:22 Uhr
0
Dabei seit: 03.08.13 | Posts: 1.407 | Reviews: 20 | Hüte: 7
Ich hoffe das dieser Film unterhaltsam werden wird.
Filme und Serien regieren die Welt.
Meine auf jeden Fall.
Forum Neues Thema
Anzeige