Anzeige
Anzeige
Anzeige
Von John Requa & Glenn Ficarra

Das gab es ja noch nie: Samuel L. Jackson als Auftragskiller...

Das gab es ja noch nie: Samuel L. Jackson als Auftragskiller...
0 Kommentare - Di, 18.02.2020 von R. Lukas
Wenn auch im Ruhestand. Aber wie das immer so ist, wird er noch zu einem letzten Auftrag gezwungen, und den nutzt er, um seinem tief im Schlamassel steckenden Neffen Lebensweisheiten einzutrichtern.

Spaß beiseite, Samuel L. Jackson hat natürlich sehr wohl schon Profikiller gespielt, man denke nur an Pulp Fiction oder auch Killer’s Bodyguard. Demnach sollte er seine Rolle im neuen Film der Focus-Regisseure John Requa und Glenn Ficarra, die seit Whiskey Tango Foxtrot keinen mehr gemacht haben, doch im Schlaf spielen können. Einen Titel hat dieser Film noch nicht, aber Matthew Stone (Soul Men) als Drehbuchautor und John Davis (Predator) als Produzenten.

Jackson mimt Morris Stokes, der kein typischer Rentner ist. Einst der zuverlässige Killer für Mafiaboss "Easy-A", hat er mehr Morde auf seinem Konto, als er zählen kann, und sich seinen Ruhestand redlich verdient. Aber als sein Neffe Leslie einen dummen Fehler macht, bekommt Morris einen Anruf seines alten Chefs und muss einen letzten Job aushandeln: entweder dem Burschen helfen, das verlorene Geld wiederzubeschaffen, oder ihm eine Kugel verpassen. Morris schleift Leslie durch die Stadt und lässt ihn sein Chaos aufräumen, während er unterwegs über einige der Lektionen des Lebens doziert.

Quelle: Deadline
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeN