Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Batman v Superman - Dawn of Justice

News Details Kritik Trailer Galerie
Zum "Batman v Superman"-Jubiläum

DCEU-Enthüllungen: Zack Snyder über seinen Fünf-Filme-Plan

DCEU-Enthüllungen: Zack Snyder über seinen Fünf-Filme-Plan
16 Kommentare - Di, 31.03.2020 von R. Lukas
Zack Snyder, der Urheber und Namensgeber eines gewissen "Justice League"-Cuts, deckt auf! Schließlich gibt es bezüglich "Batman v Superman" und seiner DCEU-Vision immer noch einiges zu klären.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
DCEU-Enthüllungen: Zack Snyder über seinen Fünf-Filme-Plan

Vor vier Jahren kam Batman v Superman - Dawn of Justice ins Kino, und dieses Jubiläum nahm Zack Snyder letzten Sonntag zum Anlass, um via Vero eine von ihm kommentierte Livestream-Viewing-Party der "Ultimate Edition" zu verstalten. Ganz recht, er spricht noch immer über seine originale Vision fürs DC Extended Universe. Aber diesmal ging es nicht explizit um den "Snyder-Cut", sondern eher um seinen großen Plan bestehend aus Man of Steel, Batman v Superman - Dawn of Justice, Justice League, Justice League 2 und noch einem fünften Film, den er nicht zu Ende führen konnte. Wir picken uns die interessanten Infos raus.

Dass Jimmy Olsen (Michael Cassidy) in Batman v Superman - Dawn of Justice so schnell das Zeitliche segnen musste, war Teil dieses Plans, dieses Fünf-Filme-Handlungsbogens. Diejenigen, die sterben, sterben aus einem Grund, und lehren uns dadurch hoffentlich etwas, sagte Snyder. Das sei ihre Rolle. Er stellt sich solche Entscheidungen wie fallende Dominosteine vor, jede einzelne mit bestimmten Konsequenzen für das, was folgt. Eine sehr viel größere Rolle hatte Snyder für General Swanwick (Harry Lennix) im Sinn, der - wie wir bereits wussten - später als J’onn J’onzz aka Martian Manhunter enthüllt werden sollte. Dies soll schon seit Man of Steel geplant gewesen sein, und Lennix soll auch gewusst haben, dass er einen außerirdischen Charakter spielt, der sich nur als Mensch ausgibt. Swanwick/J’onzz wiederum soll von Supermans Geheimidentität gewusst haben.

Eine der meistdiskutierten Szenen in Batman v Superman - Dawn of Justice ist die "Knightmare-Sequenz", die Batman (Ben Affleck) in eine postpokalyptische Zukunft versetzt und von Joss Whedons Justice League ignoriert wurde. Laut Snyder könnte sie ein Nebenprodukt davon sein, dass The Flash (Ezra Miller) die kosmische Tretmühle benutzt und einen Riss in der Zeit erzeugt. Ganz sicher ist er sich aber selbst nicht. In einem späteren Film sollte es eine Szene geben, in der Batman und Cyborg (Ray Fisher) beratschlagen, zu welchem Punkt The Flash in der Zeit zurückreisen sollte, um Lois Lanes (Amy Adams) Tod verhindern zu können. Ihr Tod wäre das gewesen, was Superman (Henry Cavill) für Darkseids Anti-Lebens-Gleichung verwundbar gemacht hätte. Und dieses Ereignis hätte zu der düsteren "Knightmare"-Zukunft geführt, die die Justice League dann hätte abwenden müssen.

Auch nicht uninteressant: Supermans Todesschrei, der nicht nur auf der Erde, sondern sogar im ganzen Universum widerhallte, soll die Mutterboxen aufgeweckt und somit Steppenwolf und Darkseid auf den Plan gerufen haben. Am Ende seiner Live-Kommentierung scherzte Snyder noch, man sollte irgendwann mal ein Sequel zu Batman v Superman - Dawn of Justice machen - das wäre fantastisch und wirklich mal was anderes. Er wolle wissen, was mit diesen Charakteren geschehe und ob sie nicht schließlich irgendeine Art von *Pünktchen, Pünktchen, Pünktchen* bilden. Eine Suicide Squad?! Wohl eher nicht...

Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
16 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
03.04.2020 09:31 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 1.546 | Reviews: 27 | Hüte: 122

Ist schon irgendwie lustig, dass der Zirkus nach dem Kinogang des Filmes so viel mehr Unterhaltungswert hat als der Film selber tongue-out

“Ich bin der große Verräter. Es darf keinen größeren geben!“

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
02.04.2020 09:20 Uhr | Editiert am 02.04.2020 - 10:52 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.856 | Reviews: 4 | Hüte: 314

WB kann ja gleichzeitig Miller paar Millionen geben für dessen Justice League - die haben es ja momentan scheinbar dicke ;)

waaaaaas? Du wagt es? DU WAGT ES? tongue-outsurprisedlaughingvictorywink

Bild
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
02.04.2020 08:39 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.153 | Reviews: 32 | Hüte: 506

@Kumpeljesus
Dass er davon überzeugt ist, ist ja klar. Nur scheint er neben den Fanboys da ziemlich alleine zu stehen. Vom Studio her scheint ja wirklich nichts zu kommen, die Hoffnung rührt alleine von Zack Snyders Social Media Aktivitäten.
Ich möchte hier keinem die Hoffnung nehmen und von mir aus könnt ihr euch auch noch die nächsten 20 Jahre Hoffnung machen. Wie schon oft gesagt: Ich bin hier der erste der den Spott einstecken kann und sich entschuldigt und wie unten geschrieben, würde ich das Teil ja ebenfalls gerne sehen (davon abgesehen, dass ich selbst überzeugt bin, dass der Film nicht besser wird). Aber wir befinden uns seit 2,5 Jahren in einer Endlosschleife, Justice League sowie Snyders Mitwirken wirken sich bis heute negativ auf das Studio und sein DC-Filmprojekt aus und nun kommt Corona: Und da glauben manche echt am Vortag vom 01. April sowie in der Quarantäne-Zeit, dass WB für ein gescheitertes Projekt Millionen in die Hand nimmt für eine kleine Anzahl an Fans.
Gut, ich hoffe ja auch immer noch, dass ich mal erlebe wie Schalke Meister wird - die Hoffnung stirbt also zuletzt ;)

@Chris
Ich glaube auch nicht, dass der Treverrow-Cut vom Maus-Kartell kommt ;) Das hat nix mit Studios zu tun, sondern mit gesundem Menschenverstand. WB kann ja gleichzeitig Miller paar Millionen geben für dessen Justice League - die haben es ja momentan scheinbar dicke ;)

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
01.04.2020 18:23 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 2.578 | Reviews: 27 | Hüte: 272

Auch ich halte es für absoluten Quatsch, dass der Snyder-Cut nun noch kommen soll. Weshalb sollte das Studio dafür nochmal Millionen Dollar in die Hand nehmen? Die 5-Filme-Vision von Snyder ist ohnehin Geschichte.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
01.04.2020 17:40 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.856 | Reviews: 4 | Hüte: 314

@ Mxyzptlk:

Nun, Duck hat es auf seinen Art behandeln, und ich erweitern das mal so: meine Kommentare von gestern, behut sich auf heuten und ich glaube nicht, das WB Snyder wieder 30-60 mio auf der Hand drucken. Schließlich "ach ja" der Mann der dceu kauptt gemacht hat. Aus WB Perspektive aus... deswegen passt diese Scherz auch heute und die Quarantäne treibt uns alle in wahnsinnig, mein Freund smile

@ Kumpeljesus:

Oder auch in kommenden 20 Jahren smile

Ich denke es wäre besser wen du einfach solche News meidest, und uns "Fans" die Hofnung läst.

nimm es nicht übel... so ist unseren DuckyDuck nun mal. alles was nicht zu Maus Kartell gehört ? Möge er nicht victory

Avatar
Kumpeljesus : : Moviejones-Fan
01.04.2020 16:12 Uhr
0
Dabei seit: 10.08.12 | Posts: 436 | Reviews: 0 | Hüte: 5

@ChrisGenieNolan Also ich glaube fest daran das seine Version erscheinen wird. Und das innerhalb der kommenden zwei Jahre.

@Duck-Anch-Amun Bitte nicht böse sein, aber ist doch klar das er seinem "Baby" nachweint, warum den auch nicht. UNd warum soll er den loslassen wen er der überzeugung ist es besser hin zu bekommen. Das macht ja den Unterschied zwischen erfolgreichen leuten und solchen die nie etwas auf die Beine stellen. Ich denke es wäre besser wen du einfach solche News meidest, und uns "Fans" die Hofnung läst.

@Mxyzptlk

Ja wirklich Cooles Video, aber schau dir mal das Side by Side an, wird ja auch kurz erwähnt, ist schon richtig geil wie Deteilverliebt alles ist.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
01.04.2020 13:23 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.153 | Reviews: 32 | Hüte: 506

@Mxyzptlk
Na weil dies die typische Zeit ist, dass irgendwelcher Unsinn erzählt wird, was momentan durch die Quarantäne noch verstärkt wird. Wenn WB Snyder tatsächlich Geld geben würde, dann würden sie ihn auch sofort wieder einstellen um Justice League Part 2 oder Man of Steel 2 zu drehen. Davon abgesehen, dass es wirtschaftlich nonsense ist, nochmals Geld für diesen Film auszugeben.

Avatar
Mxyzptlk : : Moviejones-Fan
01.04.2020 12:46 Uhr
0
Dabei seit: 29.03.16 | Posts: 98 | Reviews: 0 | Hüte: 1

@ chris was meinst du mit "Aprilscherz ist morgen", mein Freund?

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
31.03.2020 21:50 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.153 | Reviews: 32 | Hüte: 506

Snyder-Cut aka Hashtag The Movie: Whoop whoop!

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
31.03.2020 19:08 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.856 | Reviews: 4 | Hüte: 314

angeblich hat Ihm WB Geld gegeben um nachdrehs zu veranstalten.

@ Kumpeljesus v Mxyzptlk:

Aprilscherz ist erst morgen fies

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
31.03.2020 19:02 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.153 | Reviews: 32 | Hüte: 506

Zack Synder mal wieder. Momentan arbeitet er fleißig daran, dass man in ihm nur noch den rumheulenden Typ vom ehemaligen DCEU sieht. Wie Josh Trank scheint er nicht loslassen zu können und anstelle sich was Neuem zu wenden, wird er wohl in der Versenkung verschwinden wenn er nicht aufpasst.
So sehr auch ich seinen Plan gesehen hätte, so sehr ich Mitleid mit ihm hatte, so sehr ich seine Wut auf die Bosse verstehe und so sehr ich trotz der mittelmäßigen Filme mehr von diesem Stil gesehen hätte, so sehr geht es mir mittlerweile auf die Nerven. Leider ist er selbst an dem ganzen Ausmaß nicht schuldlos, wäre alles perfekt gewesen, hätten die Macher sicherlich auf ihn gewartet.

Ansonsten erzählt er hier nicht wirklich viel Neues und resümiert eher das, was ich immer noch glaube: "Ganz sicher ist er sich aber selbst nicht" Er hat sich mit seinen zahlreichen Ideen doch mehr verzettelt als er zugeben möchte. Dazu frag ich mich immer, warum der übergreifende Plan nur in seinem Kopf umherschwirrte und nie bei den Bossen ankam. Wenn er so gut wäre wie wir alle hoffen, dann würden die Macher dem doch auch weiterhin folgen und nicht so kopflos agieren. Man denke nur mal, dass Marvel/Disney nach Iron Man 2, Incredible Hulk und Captain America diesen Plan verworfen hätten...

Und zu den (mal wieder) News zum Snyder Cut...hier merkt schon, dass momentan quasi das Sommerloch herrscht? Quarantäne und so? Ich warte ja noch auf die News, dass Lewandowski zu Real Madrid wechselt oder dass Nessie wieder mal gesichtet wird. Alles wahrscheinlicher als der Release des Snyder-Cuts.

Fazit:
Bitte Zack, lass endlich los. Das Kind ist in den Brunnen gefallen, die Macher scheinen das Projekt Justice League aufgegeben zu haben, das wäre wäre wäre ist natürlich immer schön für Diskussionen, bringt aber niemanden weiter. Davon abgesehen, dass die Zweifel immer noch groß sind, ob deine Vision soviel besser gewesen wäre.

Avatar
Mxyzptlk : : Moviejones-Fan
31.03.2020 17:46 Uhr
0
Dabei seit: 29.03.16 | Posts: 98 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Ich habe hier was ziemlich geiles gefunden

https://www.youtube.com/watch?v=8u5DWbUmEts&feature=share

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
31.03.2020 15:59 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 2.578 | Reviews: 27 | Hüte: 272

Schade, dass wir Snyders 5-Filme-Plan niemals erleen durften. "Man of Steel" und "Batman v Superman" sind zwei grandiose Filme, dessen Stil ich gerne in den Folgefilmen weiter gesehen hätte. Wie wäre Justice League wohl geworden, wenn nur Snyder ihn gemacht hätte? Und wie dann wohl JL2 und der fünfte Film ausgesehen hätte? Der Gedanke daran stimmt mich traurig.

Avatar
Mxyzptlk : : Moviejones-Fan
31.03.2020 15:42 Uhr
0
Dabei seit: 29.03.16 | Posts: 98 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Das habe ich auch auf YouTube gesehen. Anscheinend soll der Film auf WB streaming Dienst laufen. Bin mal gespannt, Hoffnung stirbt zuletzt

Forum Neues Thema