Anzeige
Anzeige
Hilf MJ!
"Phantastische Tierwesen 3"-Update

Depp-Ersatz als Grindelwald: Mads Mikkelsen offiziell bestätigt (Update)

Depp-Ersatz als Grindelwald: Mads Mikkelsen offiziell bestätigt (Update)
12 Kommentare - Do, 26.11.2020 von R. Lukas
Dass Mads Mikkelsen nicht gleich rausposaunt, dass er der neue Gellert Grindelwald in "Phantastische Tierwesen 3" werden soll, ist nachvollziehbar. Jetzt kann er es aber ruhig tun, denn die Sache ist durch.
Hilf MJ!
Depp-Ersatz als Grindelwald: Mads Mikkelsen offiziell bestätigt

++ Update vom 25.11.2020: Und er wird es doch! Nicht, dass es uns übermäßig überrascht. Wie Warner Bros. nun offiziell bestätigt hat, wurde Mads Mikkelsen als neuer Gellert Grindelwald für Phantastische Tierwesen 3 gecastet. Er ersetzt also tatsächlich den geschassten Johnny Depp. Am 14. Juli 2022 soll der dritte der insgesamt fünf Phantastische Tierwesen-Filme in die Kinos kommen.

++ News vom 21.11.2020: Seine jüngste Niederlage vor Gericht hat Johnny Depp seinen lukrativsten Job gekostet. Da eine Verleumdungsklage gegen die britische Boulevardzeitung The Sun abgeschmettert wurde (ein weiteres Kapitel seines Rosenkriegs mit Ex-Frau Amber Heard), wurde er - freundlich formuliert - von Warner Bros. gebeten, von seiner Rolle als Gellert Grindelwald in Phantastische Tierwesen 3 zurückzutreten. Dieser Aufforderung ist er nachgekommen - Depp soll noch seine volle Gage für den Film erhalten, obwohl er nur einen Drehtag absolviert hat.

Unmittelbar danach schien sein Ersatz schon gefunden zu sein: Mads Mikkelsen, dem Schurkenrollen ja alles andere als fremd sind. Regisseur David Yates soll dem Studio eine Liste mit Schauspielern vorgelegt haben, die Depps Platz einnehmen könnten, und Mikkelsen seine erste Wahl gewesen sein. Was aber sagt der selbst dazu? Das basiere im Augenblick auf Gerüchten, erklärte Mikkelsen gegenüber IGN. Er wisse auch nicht mehr, als wir aus den Zeitungen wissen, und warte noch auf diesen Anruf. Verständlich, dass Mikkelsen den Unwissenden spielt (wovon wir einfach mal ausgehen), um Warner Bros. nicht vor den Kopf zu stoßen oder etwas zu bestätigen, das noch nicht in trockenen Tüchern ist. Ein klares Dementi klingt jedenfalls anders.

Mads Mikkelsen als neuer Gellert Grindelwald - deine Meinung?
Gesamt: 80 Stimmen
Quelle: Deadline
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
12 Kommentare
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
30.11.2020 15:51 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.713 | Reviews: 122 | Hüte: 414

Raven13

Danke für den Hut :-)

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
filmfanfb : : Moviejones-Fan
27.11.2020 18:53 Uhr | Editiert am 27.11.2020 - 18:54 Uhr
0
Dabei seit: 12.07.13 | Posts: 139 | Reviews: 1 | Hüte: 23

Ich freue mich wahnsinnig. Mikkelsen ist die perfekte Wahl.

@Gizmo5555

Ich muss auch @MobyDick recht geben. Jegliche Art von einseitiger Gewalt geht garnicht... Du hast es ja gesagt: Wenn beide es wollen. Auch dein Beispiel finde ich nur mäßig gut, da es ja auch Frauen im Kampfsportbereich gibt, welche sich aus Leidenschaft gegenseitig mit aber auch gegenseitigen Respekt begegnen. Wenn ein Mann von einer Frau geschlagen wird, obwohl er es nicht will, dann es ist das gleiche Verbechen wie wenn ein Mann seine Frau gibt. Kommentare zeigen (leider) nur, dass es in diesen Bereich eine unglaublich hohe Dunkelziffer gibt. Ein Mann kann/will sich auch nicht immer verteidigen.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
27.11.2020 06:50 Uhr | Editiert am 27.11.2020 - 07:37 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 3.184 | Reviews: 31 | Hüte: 318

@ Gizmo5555

Du scheinst MobyDick nicht verstanden zu haben.

Ein sportlicher Kampf wie ein Boxkampf zählt nicht zu der Art von Gewalt, wie du sie gegen Frauen, Kinder und Tiere beschreibst.

In deinen Augen wäre diese Art Gewalt gegen Männer also völlig okay? Oder Gewalt gegen Besitztümer anderer? Wenn mehrere Leute einen alten 70-jährigen schlagen und treten, ist das also okay für dich? Oder wenn Leute dein Auto demolieren?

MobyDick hat schon recht. Gewalt, egal gegen wen oder was, geht generell gar nicht.

Avatar
Gizmo5555 : : Moviejones-Fan
27.11.2020 03:28 Uhr
0
Dabei seit: 20.03.18 | Posts: 25 | Reviews: 0 | Hüte: 1

@MobyDick

Wie meinst du das?

Ich habe deshalb Kinder, Frauen und Tiere geschrieben, weil die sich gegen rohe Gewalt nicht wirklich wehren können, und das ist für mich ein rotes Tuch.

Wenn Kerle Spass daran haben, sich Fight Club mässig die Köppe einzuschlagen, sollen sie es machen, solange beide das wollen.

Tierquäler, Kinderschänder und Frauenvergewaltiger, da dürfen sie mich einsperren, weil ich die Krankenhausreif verprügeln würde.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
26.11.2020 15:48 Uhr
1
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.713 | Reviews: 122 | Hüte: 414

Gizmo5555

Bitte lass mich deinen Kommentar für dich korrigieren, wenn ich darf wink

Grundsätzlich geht Gewalt gar nicht.

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
26.11.2020 15:35 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.044 | Reviews: 4 | Hüte: 319

Ich muss zugeben, mit Mikkelsen werde ich mich mehr anfreunden als mit depp in diese Rolle. Ich konnte Depp als Grindelwalds nicht allzu ernst nehmen. Seinen Rolle hat er gut gemacht. Aber eine gewisse Biss, hat gefehlt. Und mit Mads Mikkelsen, könnte diese biss hervorkommen. Aber was Depp und die Meerjungfrau angeht ? Wenn der anderen rausgeflogen ist? Sollte man die Tante auch mal unter die Lupe nehmen...

Avatar
Primeval : : Lord Potter
26.11.2020 10:58 Uhr
0
Dabei seit: 25.04.11 | Posts: 2.134 | Reviews: 13 | Hüte: 74

Ich finde den "rauswurf" von Depp auch echt bedauerlich und einfach nur schade, aber ich denke mit Mikkelsen hat man wohl den bestmöglichen Ersatz gefunden. Ich mag ihn sehr, in Hannibal war er super und allen vorran spielt er natürlich den Bösewicht in meinem Lieblings Bond Film.

Bond, MCU und jetzt die Wizarding World, damit ist er dann auch in allen meinen Lieblingsfilmuniversen vertreten.

Wenn Sie hier sterben, dann höchstens bei einem Zwischfall...

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Hisoka
26.11.2020 10:08 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 4.833 | Reviews: 27 | Hüte: 246

Hm toll...

Ist doch einfach alles scheiße zurzeit...

Zitat der Woche: "Früher haben wir zum Himmel hoch gesehen und uns gefragt, wo unser Platz im Universum ist. Heute blicken wir auf den Boden hinab und zerbrechen uns den Kopf über unseren Platz im Schmutz." ~ Cooper - Interstellar
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
26.11.2020 09:08 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.747 | Reviews: 35 | Hüte: 535

Davon abgesehen, dass ich die Entscheidung weiterhin bedauere da sie nur einseitig ist und da ich Depp in Teil 2 als Grindelwald toll fand, so ist dies eine großartige Meldung. Ich bleibe dabei, einen besseren wie Mikkelsen konnte man für die Rolle nicht erhalten!

Avatar
Gizmo5555 : : Moviejones-Fan
21.11.2020 15:26 Uhr
0
Dabei seit: 20.03.18 | Posts: 25 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Grundsätzlich geht Gewalt gegen Frauen, Kinder und Tiere für mich gar nicht.

Wer bei den beiden Täter, wer Opfer war, dass wissen die beiden evtl. selber nicht mehr so genau. Im Endeffekt ist es auch bei Schauspielern deren private Angelegenheiten, und interessiert mich auch nur am Rande. Ich fand Depp war großartig Aly Grindelwald, und die Vorfreude auf die letzten 3 Teile war auch deshalb riesig bei mir.

Egal wer ihn am Ende ersetzt, für mich ist damit die Reihe gestorben.

Avatar
MJ-RobinLukas : : Moviejones-Fan
20.11.2020 20:06 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 226 | Reviews: 0 | Hüte: 3

@luhp92: Herzlichen Dank. Schön, dass es jemandem aufgefallen ist. wink

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
20.11.2020 17:30 Uhr | Editiert am 20.11.2020 - 20:53 Uhr
2
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 13.466 | Reviews: 150 | Hüte: 476

Ob gewollt oder nicht, "Mads Mikkelsen dementiert" in der Überschrift ist im Bezug auf "Harry Potter" schon ein amüsantes Wortspiel^^

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Forum Neues Thema
Anzeige