Anzeige
Anzeige
Anzeige
ChatGPT war gestern-hier kommt AIA

Eine mörderische KI: Der Trailer zum neuen Smart-Home-Horrorfilm "Afraid" ist da

Eine mörderische KI: Der Trailer zum neuen Smart-Home-Horrorfilm "Afraid" ist da
0 Kommentare - So, 07.07.2024 von MJ-JerichoCane
Blumhouse’s Smart-Home-Horrorfilm "AFRAID" bekommt einen rechtzeitigen ersten Trailer. Der Film mit John Cho und Katherine Waterston startet am 29. August in den deutschen Kinos.

Blumhouse und Sony Pictures haben heute den ersten Trailer zu AFRAID veröffentlicht, einem Science-Fiction-Horrorfilm, der von Chris Weitz (About a Boy oder: Der Tag der toten Ente) geschrieben und inszeniert wurde.

Zuvor unter dem Arbeitstitel They Listen bekannt, spielen in dem Smart-Home-Horrorfilm John Cho (Star Trek Beyond, Cowboy Bebop) und Katherine Waterston (Alien - Covenant, Fear Street - Prom Queen) die Hauptrollen. Der Film dreht sich um eine Familie, die von erschreckend zeitgemäßer Technologie geplagt wird. Nachdem der Überraschungshit M3GAN, in Zeiten von ChatGPT und Co. uns zeigte, wie gefährlich es sein kann, wenn man KI mit einem künstlichen Körper verbindet, geht Weitz einen Weg weiter, was könnte passieren, wenn eine KI dein ganzes Leben kontrolliert. Einen ersten Eindruck erhalten wir im ersten Trailer.

"Afraid" Trailer 1

Im Detail handelt AFRAID um Curtis (Cho) und seine Familie, welche ausgewählt werden, um ein revolutionäres neues Haushaltsgerät zu testen: einen digitalen, auf KI basierenden, Familienassistenten namens AIA. Dieses Gerät bringt das Smart Home auf die nächste Stufe. Sobald die Einheit und alle ihre Sensoren und Kameras in ihrem Zuhause installiert sind, scheint AIA alles zu können. Sie lernt das Verhalten der Familie und beginnt, ihre Bedürfnisse vorherzusehen. Und sie kann sicherstellen, dass nichts – und niemand – ihrer Familie im Wege steht.

Neben Cho und Waterston spielen auch Riki Lindhome (Wednesday, Knives Out - Mord ist Familiensache) und Havana Rose Liu (Bottoms, No Exit) mit.

Jason Blum (Night Swim) und Chris Weitz produzieren den Film durch ihre Produktionsfirmen Blumhouse Productions und Depth of Field, zusammen mit Andrew Miano (Pinocchio).

AFRAID sollte ursprünglich bereits ein Jahr früher, am 25. August 2023, veröffentlicht werden. Nun startet der Film in den USA am 30. August und in Deutschland bereits ein Tag früher am 29. August.

Quelle: Fangoria
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeR