Anzeige
Anzeige
Anzeige

Pirates of the Caribbean - Salazars Rache

News Details Kritik Trailer Galerie
Hier sind die ersten Meinungen!

"Fast & Furious 8" noch abgefahrener, "Pirates 5" stärker als gedacht

"Fast & Furious 8" noch abgefahrener, "Pirates 5" stärker als gedacht
15 Kommentare - Do, 30.03.2017 von Moviejones
"Pirates of the Caribbean 5 - Salazars Rache" tut gut daran, sich am Original zu orientieren, und "Fast & Furious 8" bietet mehr vom Üblichen, nur noch verrückter.
"Fast & Furious 8" noch abgefahrener, "Pirates 5" stärker als gedacht

"Early buzz" nennen es die Amerikaner - die frühen ersten Reaktionen auf kommende Kinofilme, die außer einigen Wenigen noch niemand gesehen hat. Auf der CinemaCon 2017 überraschte Disney die Anwesenden mit einem Screening von Pirates of the Caribbean 5 - Salazars Rache, obwohl es bis zum Kinostart am 25. Mai noch fast zwei Monate dauert. Und Universal Pictures konterte mit Fast & Furious 8, ab dem 13. April im Kino! Wir fassen die Meinungen für euch zusammen.

Jetzt noch schneller und noch furioser

In Bezug auf Fast & Furious 8 erklärte Vin Diesel, dass es der Anfang einer neuen Trilogie sein wird. Sie erstreckt sich also bis Fast & Furious 10. Neue Charaktere, die im achten Teil eingeführt werden, sollen in den nächsten beiden weiter eine Rolle spielen.

Generell wurde Fast & Furious 8 ziemlich positiv aufgenommen: Es ist eben ein Fast & Furious-Film und hat alles, was man von einem Fast & Furious-Film erwartet, soll sich gleichzeitig aber sehr anders anfühlen. Die Trailer lügen nicht, wir haben es tatsächlich mit dem verrücktesten Teil der Reihe zu tun (und das will schon was heißen). "Albern", "absurd", "charmant", "spaßig" sind Schlagwörter, die in diesem Zusammenhang fallen. Es wird noch mehr Action, Emotion, Intensität, Humor und natürlich Familie geboten. Ach ja, und Dwayne Johnson ist im Film der reinste Superheld. Mit anderen Worten: Sollte ein Hit werden.

Piraten kommen wieder in Schwung

Überraschend gut kommt Pirates of the Caribbean 5 - Salazars Rache weg. Es soll eine klare Steigerung gegenüber Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten und der vielleicht beste Teil seit dem ersten Fluch der Karibik sein, eben weil es zurück zu den Wurzeln geht und man sich auf die Charaktere konzentriert, die wir lieben. Die alte Magie flackert immer mal auf, auch wenn es kein Gore Verbinski-Film ist, die Action, das Pacing, der Humor, das Finale und vor allem die visuellen Effekte überzeugen.

Man kann der Story leicht folgen, was bei den Pirates of the Caribbean-Filmen ja nicht immer der Fall war, und sie ist eng mit Captain Jack Sparrows (Johnny Depp) Vergangenheit verknüpft, so dass es für alle Beteiligen persönlich wird. Javier Bardem gibt als Captain Salazar einen bedrohlichen Bösewicht ab, Kaya Scodelarios Carina Smyth soll sogar der stärkste weibliche Charakter sein, den das Franchise je hatte. Und ausnahmsweise wird hier mal nicht auf eine Trilogie hingesteuert, die Story ist in sich abgeschlossen, also kein Cliffhanger am Ende.

Quelle: Slashfilm
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
15 Kommentare
Avatar
Hanjockel79 : : Moviejones-Fan
06.04.2017 23:59 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.13 | Posts: 4.750 | Reviews: 36 | Hüte: 237

@ ferdyf

Ich halte Vin Diesel für einen überschätzten Schauspieler, aber die Reihe hält ihn am Leben und dumm ist er nicht

Jo ferdy, eigentlich wollte ich dazu 100% zustimmen, doch dann habe ich vor 1, 2 Tagen ein Interview mit Vin Diesel in der ARD im Nachmittagsmagazin Brisant gesehen. Da war ich etwas peinlich berührt von Vinnis Aussage, er hätte nur den 2. Teil damals komplett ausgesetzt, weil das Drehbuch nicht gut gewesen wäre. Das stimmt nicht. Damals gings ihm doch nur um die ganz große Kohle und er wäre fast in der Versenkung verschwunden, wenn er sich da mit der Produktion von Teil 4 nicht selbst wieder raus katapultiert hätte.

Wollen wir mal hoffen das bleibt wirklich so wie du sagst, denn nach Triple X 3, habe ich z.b. nur noch gedacht: "Ok, was zur Hölle war das?"^^ Ich gönne Vin Diesel den Erfolg, er ist einfach ein sympatischer, angagierter Typ, aber so neumodische Anbiederungsfilme wie Triple X 3 müssen nicht mehr sein und die sind auch nicht gut für Diesels zukünftige Karriere, wenn er sich öfter für sowas hergibt. Aber es ist ja nicht nur Vin Diesel. Matt Damon hat ja mit The Great Wall ähnlichen ganz großen Schrott in meinen Augen gedreht, wo man sich nur denkt: "Oh man, echt jetzt?"

Ich hoffe inständig dass das Kino Blockbuster Jahr 2017 langsam an Quanti... äh... ups..., ich meine Qualität zunimmt, weil bisher wars so naaaaja... Oder wie seht ihr das Leute? :-D

Avatar
Thor17 : : Donnergott
03.04.2017 12:04 Uhr
0
Dabei seit: 06.11.11 | Posts: 2.554 | Reviews: 1 | Hüte: 23

Also zu Fast 8:

Der Film wird wahrscheinlich sehr erfolgreich werden aber ansehen werde ich ihn mir auf keinen Fall. Da ist das Interesse einfach bei Null den vorigen Teil auch noch immer nicht gesehen. Ich bin der Meinung das die Filme von Teil zu Teil einfach nur blöder geworden sind und mittlerweile fast schon unerträglich sind ^^ Aber einschlagen wird er auf jeden Fall in den Kinocharts.

Zu Fluch der Karibik:

Da ist auf jeden Fall ein Kinobesuch drin. Bisher hat mich eigentlich alles überzeugen können und denke auch hier das ein ordentliches Einspielergebnis möglich ist.

Avatar
Optimus13 : : Sith-Lord
02.04.2017 18:04 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.500 | Reviews: 2 | Hüte: 95

Ansonsten... Fast 8 werde ich mir wohl sparen. Habe den 7. Teil noch im Kino gesehen und der war für mich persönlich das Geld nicht wert. Im FreeTV, klar, wieso nicht, aber das lockt mich schon lange nicht mehr.

Zu Pirates 5 ist vor ein paar Tagen ein neuer Spot mit Will Turner auf der Flying Dutchman veröffentlicht worden, das hat mir schon sehr gefallen. Ich denke ja, dass Will im Finale eine Rolle spielen wird und dass sein Aussehen was mit Salazar zu tun hat. Anfangs war ich zumindest ein wenig skeptisch, weil mir der 4. Teil so gar nicht gefallen hat, aber mittlerweile freu ich mich wie verrückt.

Ach ja, nochmal zu Transformers 5: laut Comicbook sind ja nicht alle Stimmen negativ, es gab auch viele, die von dem Gezeigten ziemlich angetan waren. The Verge zum Beispiel sagt, dass er das Material um Längen besser fand als Teil 2-4, und das als großer Kritiker des Franchises. "Schrecklich" hört sich für mich anders an... ich will die Hoffnung noch nicht aufgeben ^^

“Never forget what you are. The rest of the world will not. Wear it like armor, and it can never be used to hurt you.”

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
31.03.2017 20:53 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.101 | Reviews: 4 | Hüte: 322

@Optimus13:

Genau so wie unseren Erpel-Ank-Su-Namun berichtet habe. Die 15 min screenig sagt ja nicht, über gesamtes Film Stories.. aber sei wir mal ehrlich. Was soll Bay da noch grosssartiges ändern smile

Avatar
Optimus13 : : Sith-Lord
31.03.2017 18:36 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.500 | Reviews: 2 | Hüte: 95

@Duck

Danke für den Link. Na das enttäuscht mich dann doch sehr. Durch die Autoren hatte ich durchaus Hoffnung. Ich hoffe trotzdem auf einen Erfolg, denn ich will endlich den Cybertron Film, den die Transformers verdienen. Es gäbe so viel Potenzial.

Das zu den Piraten freut mich. Das bringt mein Hypelevel noch mal auf ein neues Niveau ;)

“Never forget what you are. The rest of the world will not. Wear it like armor, and it can never be used to hurt you.”

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
31.03.2017 18:12 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.917 | Reviews: 35 | Hüte: 540

Bei F&F warte ich ja immer noch darauf, dass es irgendwann mal ins All geht. Hab da so ein Rennspiel für Nintendo 64 und da war das Abschluss-Rennen auf dem Mond^^

Bei den Piraten warte ich noch ab, obwohl mir die Trailer gefallen wirkt dies alles so vertraut und wie ein einfaches Best-of von den bisherigen Teilen. Teil 4 krankte für mich persönlich am Bösewichten: Blackbeard ist so ein typischer Marvel-Schurke ohne wirkliche Tiefe und Geschichte und taucht urplötzlich auf. Zudem spielt mir der Film für einen Piraten-Film zuviel auf Land - kann mich Stand jetzt an keine einzige Piratenschiff-Szene erinnern.

@Optimus
Ohne dich zu kränken, ich habe allerdings das Gleiche über das Screening gelesen, nur scheint es keine bedeutende News zu sein, da man damit rechnen konnte. Wer ernsthaft geglaubt hat, es würde sich was ändern, der lebt wohl auf der dunklen Seite des Mondes^^ Deshalb sind die Screenings (waren 15 Minuten vom Film) auch nicht wirklich überraschend.

http://comicbook.com/2017/03/31/the-first-reactions-to-transformers-the-last-knight-are-about-wh/

Avatar
Optimus13 : : Sith-Lord
31.03.2017 17:42 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.500 | Reviews: 2 | Hüte: 95

@Chris

Quelle zu Transformers? Soweit ich informiert bin, wurden nur einzelne Ausschnitte gezeigt, und einige Seiten äußern sich ziemlich positiv. Ich habe bloß gehört, dass manchen der Formatwechsel sauer aufgestoßen ist.

Du merkst vielleicht, ich versuche krampfhaft, positiv zu bleiben. Aber dass der Film schrecklich ist, habe ich nicht gehört.

“Never forget what you are. The rest of the world will not. Wear it like armor, and it can never be used to hurt you.”

MJ-Pat
Avatar
sid : : Luftanhalter
31.03.2017 17:29 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 1.453 | Reviews: 17 | Hüte: 48

An Teil 4 der Piraten-Saga scheiden sich eben die Geister. Mir hat er auch sehr gefallen, aber ich hab schon gehört, dass es viele andere Meinungen gibt.
Schön, dass der 5. Teil bisher ankommt. Nur dieses besser-als-der-schlechte-vierte-Teil-Gerede macht mich stutzig, weil ich den eben lieber mochte als 2 und 3.
Was mich optimistisch stimmt, ist, dass es einige Kommentare gab, die gesagt haben, der fünfte Teil hätte wieder viel mehr Herz und Seele als die Vorgänger. Und vielleicht sollte ich nicht so viel analysieren und einfach Vertrauen haben. Kein Cliffhanger - gut, obwohl ich eigentlich schon noch weitere Teile haben will cool. Nur das mit einem guten Poster kann man wohl vergessen (siehe schon wieder oben) wink.

Insgesamt hat mir der Trailer zu F&F 8 (im Kino und fürs Kino) zwar gefallen, aber ich fürchte (wie viele anscheinend), dass sie mit der Story einen ziemlichen Mist gemacht haben. Die Kommentare oben klingen irgendwie so, als wollte man sagen, die Reihe ist eben so, Pech. Nur diesmal eben noch dicker aufgetragen.
An der Kasse wird der Rubel schon rollen, aber weit entfernt von Teil 7. Ich mein, war eh klar, dass sich das nicht wiederholen lässt, aber mir kommt es zumindest schon so vor, als wäre diesmal noch nicht der ganz große Hype ausgebrochen und der Film kommt demnächst raus...

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
31.03.2017 10:52 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.101 | Reviews: 4 | Hüte: 322

Das Fast 8 absurd sein wird, war vorhersehbar. Und Diesel der Hirsch, hat in der Vergangenheit gepöbelt, Fast 8, wäre ein Oscar würdig. Hahahaha und ich dachte meine Witze wäre schlecht,

Zu FdK5 ... er soll besser sein als 4. aber schlechter als 1-3. lese ich da richtig ?undecided

Bei Bayformers gibts auch schon ersten screening Reaktion. Abgesehen von der schönen CGI und die Kämpfen, soll der Film schrecklich sein ...

Avatar
sublim77 : : Rattle Head
31.03.2017 05:54 Uhr | Editiert am 31.03.2017 - 22:21 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.296 | Reviews: 43 | Hüte: 495

@Hanjockel79:

Hey Jockel! Schön dass du jetzt wieder hier zu finden bist.

Tja, kaum wieder da, triffst du den Nagel auf den Kopf. Ich habe zwar die Vermutung, dass Fast 8 an den Kassen Kasse machen wird (was n Satz^^), aber von mir wird da keiner der Groschen dabei sein. Meiner Meinung nach hat die Reihe ihren Zenit schon lange überschritten. Spätestens nach Walkers traurigem ausscheiden, hätte man mit The Fast and the Furious schluss machen sollen. Aber es ist wie du sagst, solange das Franchise Geld einbringt, wird die Kuh eben gemolken.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
ferdyf : : Alienator
31.03.2017 00:53 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.419 | Reviews: 5 | Hüte: 84

Und ausnahmsweise wird hier mal nicht auf eine Trilogie hingesteuert, die Story ist in sich abgeschlossen, also kein Cliffhanger am Ende.

Man das enttäuscht mich. Ich empfand Salazar als echt coolen Schurken und jetzt sowas...

Erstmal Jockel, schön dass du wieder am Start bist. Trotzdem hier muss ich dir widersprechen

Ich vermute mal der Film wird daher auch ähnlich schwer untergehen im Kino.

Bezüglich Fast8. Ich finde die Reihe dumm, zumindest ab dem 3. Der Letzte hat sehr von Walker gelebt, aber ich denke, viele gehen da rein, um abzuschalten und vielen wollen wissen, wie es denn weitergeht. Nicht jeder will bei jedem Kinobesuch einen Inception, da punktet halt die Fast Reihe. Ich halte Vin Diesel für einen überschätzten Schauspieler, aber die Reihe hält ihn am Leben und dumm ist er nicht

Avatar
Hanjockel79 : : Moviejones-Fan
31.03.2017 00:14 Uhr
1
Dabei seit: 05.09.13 | Posts: 4.750 | Reviews: 36 | Hüte: 237

Wegen Fast and Furious 8: Nein danke. Unsere Kumpelsclique hat noch von Triple X 3 die Nase voll. Das "moderne" Hollywood Blockbuster Kino scheint momentan nur daran interessiert zu sein für jede Ecke des Weltmarktes irgendwelche Quoten zu erfüllen, damit auch ja alle Chinesen Investoren und Männerhassende Kampflesben zufrieden sind. Das war Anbiederung pur und Fast and Furious 8 hat ebenfalls so merkwürdige Trailer wie Triple X 3 vorzuweisen. Ich vermute mal der Film wird daher auch ähnlich schwer untergehen im Kino. Keiner von uns hat Lust darauf nochmal fürs Kinogeld schwer enttäuscht zu werden. Klarer Fall für das Blu Ray Release, vorher nicht.

Zu Pirates of the Caribbean 5: Es scheint wohl der neueste Trend seit Star Wars Rogue One zu werden, die jüngeren Versionen von gealterten Schauspielern per CGI Nachhilfe darzustellen. Was anderes fällt mir noch nicht zu dem Film ein. Nach dem aktuellen Trailer habe ich immer noch eine gewisse Restskepsis, was das wird bzw. ob das was gutes wird.

Avatar
Mindsplitting : : Moviejones-Fan
30.03.2017 23:33 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.14 | Posts: 861 | Reviews: 0 | Hüte: 46

Ich bin da irgendwie ganz anderer Meinung als Rubbel. Ich freue mich auf die Untoten die JAck Sparrow jagen smile Aber ich bin in Sachen Filmen auch einfach gestrickt und kann auch sehr gut mit reinem entertainment ohne viel tiefgang leben.

Nicht mehr und nicht weniger will Pirates sein. pures entertainment, 2h eintauchen in eine mystische welt. Und das machen alle 4 Filme super smile

Ich will nicht noch in den Kommentaren spoilern falls jemand den Trailer bewusst gemieden hat, aber ich empfinde dne Trailer schon als spoiler muss ich sagen.

Da sind schon wichtige Hintergrundinfos drin die ich eigentlich lieber erst im Film erfahren hätte.

MJ-Pat
Avatar
Rubbeldinger : : Moviejones-Fan
30.03.2017 20:08 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.15 | Posts: 2.245 | Reviews: 13 | Hüte: 67

Also ich fand Teil 4 um Welten besser als Teil 2+3! Seemannsgarn und Piratengeschichten hin oder her, aber ich vermute hinter diesem neuen Teil wieder nicht unbedingt was Handfestes, schon wieder zuviel Untote und zu wenig Piraten! Eine gute alte Schatzsuche, dagene hätte ich nichts einzuwenden, da kann sich FdK mal ne ordentliche Scheibe von "Die Piratenbraut" abschneiden, was einfach alles angeht! In dem Trailer kommt mir einfach nichts Spannend, eher einfach alles etwas Flach rüber, weder die Action noch die Witze zünden für mich, aber kann auch nur an einem total beschissen geschnittenen Trailer liegen!

Kaya Scodelario macht schon was her und hat mir in "Maze Runner" sehr gut gefallen, auch wenn Teil 2 einfach nur Kinderkacke von Jugendromanverfilmung war! Das Mädel mit nem Degen in der Hand zu sehn, lässt mich den Film vllt auf DVD kaufen!

All Hail To Skynet!

Avatar
stinson : : Moviejones-Fan
30.03.2017 13:20 Uhr
0
Dabei seit: 20.08.11 | Posts: 1.491 | Reviews: 2 | Hüte: 77

Auch wenn man auf sowas ja nicht allzu viel geben sollte stimmt es mich doch positiv auf FdK, zumal ich nicht das Gefühlt hatte man würde sich wieder mehr am ersten Teil orientieren. Schön wenn ich mich geirrt habe!

Forum Neues Thema
Anzeige