AnzeigeN
AnzeigeN

Ghostbusters

News Details Kritik Trailer Galerie
What you gonna wear?

Fast wie früher: Erster Blick auf die "Ghostbusters"-Outfits (Update)

Fast wie früher: Erster Blick auf die "Ghostbusters"-Outfits (Update)
10 Kommentare - Di, 30.06.2015 von R. Lukas
Die Kostüme der neuen Mädels-Ghostbusters erinnern doch schon sehr an die, die Bill Murray und Co. einst getragen haben. Ob es die Skeptiker besänftigt?

Update: Paul Feig kommt in Fahrt, nach den neuen Ghostbusters-Overalls zeigt er uns noch ein anderes wichtiges Utensil zur Geisterjagd. Ihr erkennt es unten bestimmt...

++++++++

In Boston, dem Städte-Double für New York City, gehen die Dreharbeiten zum Ghostbusters-Reboot ihren Gang. Setbilder gab es zwar schon ein paar, aber noch keine Fotos von den neuen Outfits der vier Geisterjägerinnen. Ist doch kein Zustand! Findet auch Regisseur Paul Feig, der auf Twitter die Uniformen - wieder bequeme Overalls samt Logo - enthüllt hat.

Kristen Wiig und Melissa McCarthy spielen wohl Erin Gilbert und Abby Bergman, zwei unentdeckte Schriftstellerinnen, die ein Buch schreiben, in dem sie behaupten, Geister seien real. Ein paar Jahre später ergattert Wiig eine Dozentenstelle an der Columbia University - alles super, bis ihr Buch wiederauftaucht und sie hämisch aus den akademischen Kreisen verstoßen wird. Aber wer zuletzt lacht... Als Geister in Manhattan einfallen und die Welt gerettet werden muss, tun sich Erin und Abby mit den anderen beiden Frauen - Bergmans neuer Partnerin Jillian Holtzman (Kate McKinnon) und der U-Bahn-Arbeiterin Patty Tolan (Leslie Jones), die über die übersinnliche Bedrohung gestolpert ist - zusammen und schlagen zurück. Chris Hemsworth dreht solange Däumchen an der Ghostbusters-Rezeption.

Feigs Ghostbusters startet am 28. Juli 2016 in den hiesigen Kinos, während der alternative Männerfilm mit Channing Tatum vorerst ad acta gelegt ist.

 

Quelle: Paul Feig
Erfahre mehr: #Fortsetzungen, #Fantasy
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
10 Kommentare
Avatar
Hanjockel79 : : Moviejones-Fan
01.07.2015 10:50 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.13 | Posts: 4.750 | Reviews: 36 | Hüte: 237
Es ist traurig. Einerseits bin ich gegen diesen Film und auf der anderen Seite: Geile Bilder von dem Ghostbusters Equipment. Richtig schön classic like. Ach es ist zum heulen... ein "Wechselbad" der Gefühle... ;-(
Avatar
CMetzger : : The Revenant
01.07.2015 08:29 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 3.389 | Reviews: 11 | Hüte: 218
Wie wird Melissa mit dem Protonenpack aussehen? Wie ein Elefant mit einer Streichholzschachtel auf dem Rücken? Zumindest schauspielerisch hätten sie dann gemeinsame Qualitäten, wobei Elefanten in Filmen echt was aufm Kasten haben... Dumbo, der Elefant aus "Wasser für die Elefanten", die Dickhäuter aus "Das Dschungelbuch"... aber Melissa... Molly... Tammy... Alan´s Frau... nee nee..

Zum Film... ich bin nach wie vor dagegen, werde ihn boykottieren und hoffen, dass Paul Feig keine Fortsetzungen planen wird...
Avatar
Jack-Burton : : Truck Driver
01.07.2015 07:31 Uhr
2
Dabei seit: 17.04.12 | Posts: 2.841 | Reviews: 3 | Hüte: 214
Ich sehe das jetzt nicht sooooo Eng wie meine Vorredner.
Aber vielleicht liegt das daran,
das für mich die Originale zwar ok sind, aber jetzt nicht unbedingt die "Überfilme" wie es von vielen hier gesehen wird!
Und das hier von einem "Sakrileg" geschrieben wird, finde ich dann doch etwas übertrieben.
Ich freue mich das es Überhaupt einen weiteren Ghostbusters Streifen geben wird.
Auch wenn ich kein besonders grosser Fan der Damen bin die da die Hauptrolle spielen, will ich dem Film mal ne Chance geben und erst Urteilen wenn ich den Streifen gesehen habe.
...And THATS what Jack Burton has to say at this time...
Avatar
Mar-El : : Moviejones-Fan
01.07.2015 02:02 Uhr
0
Dabei seit: 10.08.12 | Posts: 314 | Reviews: 0 | Hüte: 3
Für mich gehört der Film mit zu den größten filmischen Verbrechen in der Geschichte der Filmstudios!

Genial, besser hätte ich es nicht ausdrücken können Arne.
Avatar
GabrielVerlaine : : Moviejones-Fan
01.07.2015 01:01 Uhr
0
Dabei seit: 05.12.14 | Posts: 1.049 | Reviews: 0 | Hüte: 51
Ich möchte mich meinen Vorredner anschließen.Meine Ablehnung bleibt. Da helfen Bilder auch nicht. Ich kann mir gut vorstellen das Bilder die hater sogar anstachelt. Wobei ich mal an dieser Stelle sagen moechte das ich den begriff hater nicht mag, das klingt zu hart. Ich mag den reboot nicht und stehe auch dazu und sage meine meinung, das darf ich und was anderes bleibt ja auch nicht, der film kommt so oder so. Aber als hater sehe ich mich nicht. Als hater würde ich eher leute bezeichnen die asylanten Heime Anzünden. Ich wünschte es gäbe mehr wie zemecki die ihr geistiges Eigentum schützen. Mal ne Frage an moviejones.was würdet ihr sagen wenn zurück in die Zukunft rebootet wird? egal ob doc und Marti dann zu frauen wuerden oder nicht. Ich finde eure professionalitaet ja gut und richtig. Aber auch ihr seid Fans und jeder hat seine Grenzen. Waere die Grenze da erreicht?! Zum Schluss ein Zitat von picard: bis hierhin und nicht weiter!(oder so ähnlich hat er es gesagt gesagt) :-)
"Hier sind eure Namen: Mr. White, Mr. Blue, Mr. Blonde, Mr. Brown und Mr. Pink." - "Warum bin ich Mr. Pink?" - "Weil du ne Schwuchtel bist, darum!"
Avatar
ArneDias : : CG Grinch
30.06.2015 23:45 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.09 | Posts: 4.471 | Reviews: 29 | Hüte: 244
Muss denn jeder gleich bei jeder Ghostbusters News haten? Gibt es denn nicht wenigstens ein paar Leute die dem ganzen auch positiv gegenüberstehen oder haben die Angst hate abzubekommen?

...

Nur Spaß! Natürlich wird völlommen zurecht bei jeder Paul Feig Ghostbusters News gehatet und es ist kein Wunder das fast alle gegen diesen Film sind! Ich selbst sehe mich da sogar in vorderster Reihe. Allein dieser Protonenpack! Mal ehrlich, das Ding sieht aus wie der ganze Film: Wie Schrott!

Für mich gehört der Film mit zu den größten filmischen Verbrechen in der Geschichte der Filmstudios! Ich bin kein Freund von hatern im Internet, aber dieser Film...... es gibt eben für alles eine Ausnahme.
Avatar
movieProphet : : Sentinel Jones
30.06.2015 22:54 Uhr
0
Dabei seit: 24.06.10 | Posts: 860 | Reviews: 12 | Hüte: 10
Das ist einfach sooooo traurig! :-(
Das schlimmste, was dabei passieren kann: Der Film zumindest finanziell ein Hit. Das Studio wird sich die Hände reiben und gleich mehrere Fortsetzungen ankündigen und wir Fans der echten Ghostbusters bekommen einen Schlag ins Gesicht und glauben, dass wir dem Studio weh tun, indem wir den Film boykottieren... was aber rein gar nichts bringt, weil McCarthy & Co allein schon eine große Fanbase mitbringen.
Avatar
BeTa : : Moviejones-Fan
30.06.2015 17:38 Uhr
0
Dabei seit: 11.02.15 | Posts: 637 | Reviews: 1 | Hüte: 13
Auch das Update Bild macht es nicht besser Herr Feig
Avatar
T-800 : : Moviejones-Fan
30.06.2015 16:20 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 78 | Reviews: 0 | Hüte: 1
Ähnliche Müllmannanzüge wie im Original werden den Film auch nicht retten.
Avatar
BeTa : : Moviejones-Fan
30.06.2015 09:36 Uhr
0
Dabei seit: 11.02.15 | Posts: 637 | Reviews: 1 | Hüte: 13
Mein Herz Blutet frown für mich wird es nie weiter gehen ohne beteiligung der ECHTEN Ghostbusters ! Für mich gab es einen echten 3 Ghosbusters Film und das war das Ghostbusters Video Game von 2009
Forum Neues Thema
AnzeigeY