AnzeigeN
AnzeigeN

Stargate Kommando SG-1

News Details Reviews Trailer Galerie
Stargate Kommando SG-1

FedCon 2014 Tag 2 - Welten kommen zusammen & beste Stimmung mit den Stars

FedCon 2014 Tag 2 - Welten kommen zusammen & beste Stimmung mit den Stars
0 Kommentare - Sa, 31.05.2014 von S. Spichala
Nicht nur gaben das "Stargate Kommando SG-1"-Startrio Richard Dean Anderson, Michael Shanks und Amanda Tapping erstmals auf einer deutschen Con ein gemeinsames Panel, auch ansonsten ging es um das Zusammenkommen.

Stargate Kommando SG-1 trifft auf Raumschiff Enterprise, Alien trifft auf Arrow, Klingone auf Batman, Jedi auf Spock, Stars auf Fans, Fans sich untereinander - vor allem dem Zusammenkommen, sich Austauschen, dem gemeinsamen Spaß an futuristischen und fantastischen Welten der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft wird auf der viertägigen FedCon 23 im Maritim Hotel Düsseldorf am Flughafen gefrönt. Man merkte, dass es der zweite Tag war, die Schlangen der Ankömmlinge waren deutlich länger und die Besuchermenge dichter. Beschränkt sind die Kapazitäten natürlich trotzdem, daher muss bei 6000 Schluss sein, auch wenn man wegen des hohen Besucherandrangs ein Panel heute schon auf zwei Räume aufteilte.

PIC1

Der Vorteil des Hotels: Durch die großen Grundflächen, zahlreichen verwinkelten Gänge, Brücken, Räume und Treppen verteilt sich die Masse dennoch gut und es gab allgemein gesehen kaum Durchgangsprobleme. Manches sucht man zwar immer wieder wegen der labyrinthischen Gänge auf mehreren Ebenen, doch das nette FedCon-Team steht an jeder Ecke parat und hilft freundlich weiter.

Das Programm ist so voll, dass vier Tage auch Not tun und wir wegen mancher Überschneidung mit den Interviews auch mal was weglassen mussten - für Stars im Interview natürlich nicht wirklich ein Opfer, zumal einiges mehrfach angeboten wird. So werden wir die Charmed-Schwestern erst heute erleben, dazu dann also später mehr. Die Stars, die wir gestern erleben durften, waren wieder locker, charmant und witzig aufgelegt, bei den Panels wie auch im Interview. Bezüglich Nichelle Nichols aka Uhura kann man nur staunen, welch Inbrunst und auch Sangesstimme die Star Trek-Ikone und Sängerin an den Tag legt.

PIC2

Neben der Star Trek-Botschaft, die auf jede Welt anwendbar ist, und die Nichols mit viel Herz im Interview wie auch beim Panel immer noch weiterträgt, nämlich gemeinsam der Vielfalt zu frönen, Bande zu schmieden statt Grenzen zu ziehen, sich eben als Teil einer galaktischen Weltfamilie anzusehen, gab Nichols auch einige witzige Anekdoten zum Besten. Wie die zur Kussszene von Kirk (William Shatner) und Uhura. Wir erinnern: Kirk bestand darauf, dass das nur einer, wenn überhaupt, darf, natürlich er. Dabei stellte sich beim Panel heraus, dass Uhura Spock (Leonard Nimoy) doch ganz gern den Vorzug gegeben hätte... ;) 

Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeN