Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
R.L. hat Stine im Brett

Gänsehaut garantiert: "Fear Street"-Trilogie auf einen Schlag (Update)

Gänsehaut garantiert: "Fear Street"-Trilogie auf einen Schlag (Update)
0 Kommentare - Mo, 29.04.2019 von R. Lukas
Das ist doch mal eine neue Release-Strategie. Statt die "Fear Street"-Filme gemütlich über mehrere Jahre zu verteilen, will man alle drei kurz nacheinander rausballern. Und castet auch für alle gleichzeitig.

++ Update vom 29.04.2019: Gar nicht so leicht, da den Durchblick zu behalten. Emily Rudd (The Romanoffs) und McCabe Slye (The Miseducation of Cameron Post) machen auch mit, beide haben in Fear Street 2 ihren ersten Auftritt. Jedoch schlüpft Slye in zwei unterschiedliche Rollen, und die zweite spielt er dann in Fear Street 3.

++ Update vom 18.04.2019: Gillian Jacobs (Community) zieht für mehrere Filme in die Fear Street. Der erste spielt 1994 im Städtchen Shadyside und dreht sich um eine Gruppe von Teenagern, die entdecken, dass die tödlichen Ereignisse, die in ihrer Stadt auftreten, nicht nur schon seit Jahrhunderten auftreten, sondern auch miteinander verbunden sind. Die anderen Geschichten entführen uns in die Jahre 1978 und 1666, bevor wieder in die 90er zurückgesprungen wird. Jacobs verkörpert im 1994er-Setting die Überlebende eines Massakers, das 1978 im Sommercamp stattfand.

++ Update vom 04.04.2019: Als zusätzliche Hauptdarstellerin für Fear Street 2 wurde Stranger Things-Star Sadie Sink gebucht. Ob Auftritte in Fear Street und Fear Street 3 damit ausgeschlossen sind?

++ Update vom 29.03.2019: Benjamin Flores Jr. (Ride Along), Ashley Zukerman (Designated Survivor), Fred Hechinger (Eighth Grade), Julia Rehwald und Jeremy Ford nehmen ebenfalls an der Fear Street-Trilogie teil. Die macht Leigh Janiak (Honeymoon) nun doch komplett im Alleingang, inklusive des Mittelteils, also Fear Street 2, der zuvor für Alex Ross Perry (Listen Up Philip) vorgesehen war.

++ Update vom 28.02.2019: Die Hauptrollen in allen drei Fear Street-Filmen spielen Kiana Madeira (Level 16) und Olivia Welch (Modern Family), hat Collider erfahren. Lesbische Teenagerinnen, die ihre holprige Beziehung zu bewältigen versuchen, während sie von den verrückten Schrecken ihrer Kleinstadt Shadyside ins Visier genommen werden. Beide Darstellerinnen mimen zwei unterschiedliche Charaktere: einen Mitte der 1990er Jahre und einen im 17. Jahrhundert, zu einer Zeit, als homosexuelle Frauen einen noch schwereren Stand hatten.

++ News vom 29.01.2019: R.L. Stine kennt man für seine Gänsehaut-Bücher, die ja bereits zu zwei Kinofilmen, Gänsehaut und Gänsehaut 2 - Gruseliges Halloween, verarbeitet wurden. Was aber nicht jeder weiß: Davor hat er schon eine andere gruselige Jugendbuchreihe ins Leben gerufen, eine, die auf ältere Teenager abzielt und deutlich erwachsener daherkommt: Die Fear Street-Bücher handeln von den Abenteuern Jugendlicher im fiktiven Städtchen Shadyside.

Auch sie sollen verfilmt werden, allerdings wählen 20th Century Fox und Chernin Entertainment eine etwas andere Vorgehensweise, als wir es gewohnt sind. Die Fear Street-Filmtrilogie soll nächstes Jahr quasi am Stück erscheinen - mit nur je einem Monat Abstand zwischen den einzelnen Filmen. Regisseurin Leigh Janiak übernimmt Fear Street und Fear Street 3, und für die Fear Street 2-Regie hat sich Alex Ross Perry gefunden. Angesiedelt im Jahr 1978, ist Camp Nightwing unterteilt in Camper und Betreuer aus Sunnyvale. Als lokale Schrecken zum Leben erwachen, müssen sich alle verbünden, um ein schreckliches Rätsel zu lösen, bevor es zu spät ist.

Quelle: Deadline
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?