Anzeige
Anzeige
Anzeige

Fear Street Teil 1 - 1994

News Details Kritik Trailer Galerie
Gänsehaut vorprogrammiert

R.L. Stine: Keine Angst, die "Fear Street"-Filme kommen noch!

R.L. Stine: Keine Angst, die "Fear Street"-Filme kommen noch!
0 Kommentare - Di, 20.11.2018 von R. Lukas
"Gänsehaut" ist nicht alles, was R.L. Stine zu bieten hat. Auch in der "Fear Street" spielen sich unheimliche Dinge ab, und Stine versichert, dass die dreiteilige Verfilmung weiterhin auf dem Programm steht.

R.L. Stine, Jack Blacks Gänsehaut-Charakter, gibt es ja wirklich, und bevor er anfing, die gruseligen Gänsehaut-Bücher zu schreiben, fing er an, die ähnlich gruseligen Fear Street-Bücher zu schreiben. 20th Century Fox (also nicht Sony Pictures wie bei Gänsehaut) wollte eine Filmtrilogie daraus entwickeln und übertrug Leigh Janiak (Honeymoon) die Regie. Sie sollte auch einen Writers Room beaufsichtigen, um die in unterschiedlichen Zeitperioden spielenden Storys der verschiedenen Drehbuchautoren zu koordinieren.

Das war im Sommer 2017. Seitdem hüllt man sich in Schweigen, was die Fear Street-Fans offenbar dazu getrieben hat, Stine zu löchern. Jeden Tag fragten ihn Leute, ob es jemals Filme basierend auf den Fear Street-Büchern geben werde, twitterte der nun. Die Antwort laute Ja. Drei Fear Street-Filme seien bei 20th Century Fox in Arbeit, und während wir warten, könnten wir doch mal das neueste Buch probieren. Die Trilogie-Pläne wurden also nicht begraben, wobei abzuwarten bleibt, was mit ihnen geschieht, wenn Fox erst einmal Disney gehört. Und ob die drei Filme dann immer noch in einem Rutsch gedreht werden sollen.

Quelle: R.L. Stine
Erfahre mehr: #Adaption, #Horror
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeY