Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

The Big Bang Theory

News Details Reviews Trailer Galerie
Streamingrechte eingekauft

Gesichert! HBO Max schnappt sich "The Big Bang Theory"

Gesichert! HBO Max schnappt sich "The Big Bang Theory"
3 Kommentare - Mi, 18.09.2019 von N. Sälzle
WarnerMedia macht den Deal fix: "The Big Bang Theory" landet bei HBO Max im Streaming - ein weiterer Seitenhieb auf Netflix.
Gesichert! HBO Max schnappt sich "The Big Bang Theory"

Die Luft für Netflix wird dünner. HBO Max hat sich die Streamingrechte an The Big Bang Theory gesichert, wie unter anderem TVLine mitteilt. Entsprechend werden die 279 Episoden der erfolgreichen und gefeierten Sitcom mit Start des WarnerMedia-Streamingdienstes im Frühjahr 2020 für Abonnenten verfügbar sein.

Nur wenige andere Serien hätten Generationen so sehr definiert und den Mainstream-Zeitgeist eingefangen wie The Big Bang Theory. Deshalb sei man erfreut, dass HBO Max zum exklusiven Streamingzuhause für das Comedy-Schwergewicht werde, man man im Frühjahr 2020 starte, erklärt Robert Greenblatt, Vorsitzender von WarnerMedia Entertainment.

Noch Mitte August zeichnete sich ab, dass sich WarnerMedia die Streamingrechte an der Sitcom ordentlich etwas kosten lassen wird. Im Gespräch waren zu dieser Zeit für The Big Bang Theory und Two and a Half Men im Doppelpack 1,5 Mrd. USD. Die Dauerrenner könnten für viele Zuschauer aber auch mit zum Grund werden, HBO Max zu abonnieren. Die Ausgaben dürften sich also lohnen.

Insgesamt schaffte es The Big Bang Theory auf 12 Staffeln. Dass es nach Staffel 12 nicht weitergehen sollte, wurde auch mit den Hauptdarstellern, insbesondere mit Frontmann Jim Parsons abgesprochen. Der sprach in den Monaten vor Start der finalen Staffel mehrfach davon, dass es sich einfach nicht richtig angefühlt hätte, weiterzumachen.

Das Spin-off Young Sheldon läuft unterdessen weiter und man hörte rund um die Finalstaffel immer wieder davon, dass ein weiteres Spin-off in Arbeit sei. Anlässlich der finalen Folgen mutmaßten Fans sogar, ein Spin-off mit Leonard (Johnny Galecki) und Penny (Kaley Cuoco) im Mittelpunkt sei möglich. Galecki schloss diese Option allerdings aus. Eine solche Serie könnte zwar theoretisch funktionieren, wäre allerdings nicht mehr The Big Bang Theory.

Quelle: TVLine
Erfahre mehr: #Streaming, #Netflix
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
3 Kommentare
Avatar
RonZo : : Mad Titan
18.09.2019 16:25 Uhr | Editiert am 18.09.2019 - 16:37 Uhr
0
Dabei seit: 07.11.14 | Posts: 702 | Reviews: 4 | Hüte: 49

Und was heißt das jetzt für Deutschland? Nix mMn! Hier läuft TBBT auf SKY, Prime und Netflix. Und die neusten Staffeln von TBBT (und Young Sheldon) werden nach der Free-TV Premiere (der kompletten Staffel) auf Pro 7 als erstes bei Amazon Prime veröffentlicht. Und Prime hat schon die finale TBBT Staffel und die 2. Staffel Young Sheldon als Highlights im Serienbereich für den Winter angekündigt.

Und anscheinend gibt es ja auch noch keine konkreten Pläne HBO-Max in Deutschland zu launchen. Und der SKY/HBO Deal läuft soweit ich weiß auch noch bis 2021 (Und SKY wird den mit Sicherheit um jeden Preis verlängern wollen).

Nukular! Das Wort heißt Nukular!

Avatar
ChrisKristofferson : : Moviejones-Fan
18.09.2019 15:48 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.15 | Posts: 285 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Die Dauerrenner könnten für viele Zuschauer aber auch mit zum Grund werden, HBO Max zu abonnieren. Die Ausgaben dürften sich also lohnen.

Für mich sind solche "alten" Serien (man könnte auch sagen "Klassiker"), eigentlich maximal ein Bonus, als ein Grund für ein Abo. Die eine oder andere Staffel kriegt man ja auch auf DvD schon um 10 €uro nachgeschmissen (wenn man sie als Fan nicht sowieso schon besitzt).

Das solche Serien, die immer noch im TV in Dauerschleife laufen, ein Entscheidungsgrund sind bezweifle ich irgendwie.

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
18.09.2019 10:32 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.638 | Reviews: 0 | Hüte: 35

Keine Überraschung.

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Forum Neues Thema