AnzeigeN
AnzeigeN

Logan - The Wolverine

News Details Kritik Trailer Galerie
Urban zu alt für Adamantiumklingen?

Hugh Jackmans Nachfolger? Karl Urban drosselt Rufe nach Wolverine

Hugh Jackmans Nachfolger? Karl Urban drosselt Rufe nach Wolverine
10 Kommentare - Do, 02.06.2022 von A. Seifferth
Als Billy Butcher macht er in "The Boys" gegen wiederliche Superhelden keine Gefangenen, doch bereits lange wünschen sich Fans, dass Karl Urban in die Haut des ikonischen Mutanten Wolverine schlüpft.
Hugh Jackmans Nachfolger? Karl Urban drosselt Rufe nach Wolverine

Kaum steht Staffel 3 von The Boys vor der Tür, meldet sich Karl Urban zu Wort. Der Mann gibt aber derzeit nicht nur Auskunft über seine weitere Einbindung als Supe-Zerstörer Billy Butcher, sondern auch zu den Rufen der Fans nach einem Auftritt als Wolverine - im Netz mehren sich schließlich die Fotomontagen mit seinem Konterfei in Nähe zum gestählten Körper des Comic-Helden. Die Frage brennt deshalb nicht nur zahlreichen Fans auf den Lippen, sondern auch seinem Gesprächspartner vom Guardian.

In Hinblick auf Stu Heritages Ausführungen über die zahlreichen Wolverine-Ehrungen in den Weiten des Internets zeigt sich Urban gleichermaßen geschmeichelt und belustigt:

"Ach wirklich? Es ist schmeichelhaft, aber man muss rational darüber nachdenken. Wie alt bin ich, zwei Jahre jünger als Hugh Jackman? Ich meine, wenn ich ein Studio wäre, das jemanden für die Rolle des Wolverine sucht, dann würde ich jemanden nehmen, mit dem ich drei Filme machen kann. Aus Karl Urban werden Sie keine drei Filme herausholen, es sei denn, Sie wollen einen 65-jährigen Wolverine."

Urbans Einwände sind bei näherer Betrachtung als plausibel einzustufen, schließlich streben Studios wie Marvel und Sony langfristige Deals an und versuchen, die Identität einer Figur auch an das jeweilige Erscheinungsbild eines gewählten Stars zu koppeln, damit der Wiedererkennungswert für die breite Masse nachhaltig gegeben ist. Man muss auch bedenken, dass Jackman bei seinem ersten Auftritt als Wolverine gerade einmal 32 Jahre alt war. Während der von Bryan Singers gedrehte X-Men Hugh Jackmans heroischen Einstand im Jahr 2000 markierte, feierte er 2017 mit Logan - The Wolverine seinen Abgesang von der ikonischen Rolle.

Trotz dieser rationalen Einwände könnten wir uns Urban als Wolverine bestens vorstellen. Seine Physis strahlt unbändige Kraft aus und verfügt über die nötige Portion Sexappeal - wesentliche Werte die bereits Jackmans Darbietung definierten. Urban steht mit den Rufen für eine Neubesetzung des aggressiven Mutanten mit den messerscharfen Klingen jedoch nicht allein da: Neben seinem Namen werden immer wieder auch Daniel Radcliffe, Taron Egerton, Keanu Reeves und Tom Hardy als potenzielle Nachfolger Hugh Jackmans in den Ring geworfen.

Am Ende des Tages wird aber nicht nur die Wahl des Schauspielers über das Gelingen einer würdigen Nachfolge von Jackman entscheiden, sondern auch die bereits lange herbeigesehnte Idee zur Einbindung der X-Men in das MCU. Im Gegensatz zu einigen großkotzigen Supes, die von ihm vermöbelt werden wollen, muss sich der raubeinige Star mit derartigen Fragen jedoch vorerst nicht herumschlagen. Am 3. Juni könnt ihr Urbans Billy Butcher in The Boys Staffel 3 auf Amazon Prime Video wieder in Aktion erleben.

Quelle: The Guardian
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
10 Kommentare
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
06.06.2022 09:43 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.406 | Reviews: 15 | Hüte: 374

Wozu ein Nachfolger von Hugh? Er kann die Rolle ja noch weiter ausüben. Der altert ja nicht wirklich surprised

Bild
Avatar
T4URUS : : Moviejones-Fan
05.06.2022 23:48 Uhr
0
Dabei seit: 28.12.17 | Posts: 305 | Reviews: 3 | Hüte: 11

@theMagician

Ganz deiner Meinung,das wäre mir auch lieber. Jemand der noch nicht so im Rampenlicht steht, um die 30. Und echt jetzt Daniel Radcliffe...

Wolverine ist eher der grobe, kernige, rauhe Typ. So kommt er in den Comics auch immer rüber. Und das hat Hugh eben genau richtig rübergebracht. Wie habt ihr geschrieben...kein Bübchengesicht, das würde nich passen...

James Halliday: "Hello, if you’re watching this, I’m dead."

Avatar
theMagician : : Criminal
02.06.2022 22:44 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.740 | Reviews: 0 | Hüte: 53

@Scott Eastwood

Verstehe ich nicht. Bin ich hier der einzige der Scott Eastwood total langweilig findet? Mal im Ernst, der dreht doch nur deshalb mit A-List Schauspielern, weil er ein Eastwood ist. Johnson, Diesel, Statham und Co haben sich ihren Platz mit harter Arbeit verdient. Auch wenn die drei jetzt aus dem F&F Franchise kom men, haben sie dennoch mit kleinen Filmen angefangen. Eastwood ist einfach nur öde. Der Mann hat nicht mal Charisma. Wie Channing Tatum

Ich will auch lieber einen unbekannten Schauspieler. Keinen der ein Riesen Ego schon vorher hat. Frisch und unbekannt.

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
WiNgZzz : : Moviejones-Fan
02.06.2022 09:22 Uhr | Editiert am 02.06.2022 - 09:32 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.11 | Posts: 2.068 | Reviews: 0 | Hüte: 75

Witzigerweise wäre Radcliffe von der Körpergröße her, der (Comic-Figur-) originalgetreueste/passendste der Genannten, Muskeln lassen sich antrainieren (wie man offensichtlich immer wieder verfolgen kann). Ne mindestens okaye Grundlage hat der eh.

Aber sein Gesicht... dieses süße Bubi-Gesicht (auch egal von wieviel Bart bedeckt)... Ich weiß garnicht ob der überhaupt (also schon rein physisch) dazu in der Lage ist, mal so rrrichtig finster zu schauen?

Und Hummeln sind eben auch Bienen!

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
02.06.2022 09:14 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 5.160 | Reviews: 60 | Hüte: 454

Warum sollte man einen 54-jährigen durch einen 50-jährigen ersetzen? Und welche Fans genau sind das, die sich Karl Urban als Wolverine wünschen? Die Fans (bestimmt auf reddit) sind auch manchmal echt ein wenig weltfremd.

Als Nachfolger sollte man auf jeden Fall jemanden zwischen 30 und 40 casten. Es muss jemand sein, der männlich, kernig, roh und körperlich gut gebaut daherkommt. Auch die Stimme sollte passen (auch eher dunkel und männlich). Auf keinen Fall darf es ein schmächtiger Milchbubi oder eine Grinsebacke sein. Also Daniel Radcliffe halte ich für eine schlechte Wahl. Taron Egerton erst recht. Keanu Reeves schon alleine wegen seines Alters und seiner Statur. Er ist eher so der Anzug-Typ und nicht der "nackter Oberkörper mit dicken Muskeln"-Typ. Und Tom Hardy ist ebenfalls schon etwas zu alt, würde vom Profil her aber gut passen.

@ jerichocane

Scott Eastwood könnte ich mir auch gut vorstellen. Gutes Alter, gute Statur und ziemlich männlich. Hat er denn eine eher helle oder eher dunkle rauhe Stimme?

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
02.06.2022 09:09 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 2.209 | Reviews: 26 | Hüte: 71

Urban wäre schon eine ziemlich gute Wahl... gewesen. Aber wie man es dreht und wendet, er ist halt am Ende einfach schon zu alt für die Rolle innerhalb eines längerfristigen Franchises. Lieber gleich der Realität ins Auge schauen.

Mein Favorit bleibt ebenfalls weiterhin Scott Eastwood. Er wäre im richtigen Alter um die Figur für eine Zeit zu tragen und würde einfach gut reinpassen.

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
02.06.2022 07:52 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.435 | Reviews: 23 | Hüte: 289

Man sollte tatsächlich einen Darsteller um die 30 nehmen Jackman war auch 32 als er das erste Mal Wolverine war,

Aber Daniel Radcliff? Echt jetzt?

Angeblich ist Marvel mit Halo Darsteller Pablo Schreiber für die Rolle als Wolverine im Gespräch, könnte passen, wäre aber mit über 40 auch schon ein wenig alt. Obwohl Daniel Craig auch erst mit 38 Zu James Bond wurde :-)

Vielleicht Scott Eastwood oder Milo Gibson wenn man jemand in den 30ern nehmen will

Avatar
FrankyFuckin4Fingers : : Moviejones-Fan
02.06.2022 07:39 Uhr | Editiert am 02.06.2022 - 07:47 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.19 | Posts: 11 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Scott Eastwood wäre für mich die nächste logische Wahl, er könnte auch gut passen in dieser Rolle. Und er ist "noch einigermaßen Jung".

Avatar
2Cents : : Moviejones-Fan
02.06.2022 06:54 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.22 | Posts: 355 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Auch wenn ich Karl Urban nicht schlecht finde, so ist er, meiner Meinung nach, doch schon zu alt für einen Neustart der Figur. Man sollte sich dann doch lieber jemanden suchen, der Wolverine dann gute 10-15 Jahre verkörpern kann.

Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse. Und am Ende ist alles für die Katz.

Avatar
ferdyf : : Alienator
02.06.2022 04:04 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.529 | Reviews: 6 | Hüte: 90

Würde ich tatsächlich sehr feiern. Wie wäre ein Wolverine Film a la The Batman. Alleinstehend mit einer abgeschlossenen guten Story und schön bodenständig?

Forum Neues Thema
AnzeigeN