Träumen ist ja zumindest erlaubt

Immer noch? Josh Boone hofft auf "The New Mutants"-Trilogie

Immer noch? Josh Boone hofft auf "The New Mutants"-Trilogie
2 Kommentare - Di, 02.06.2020 von R. Lukas
Ist das optimistisch oder einfach nur naiv? "The New Mutants"-Macher Josh Boone gibt die Hoffnung auf eine ganze Trilogie nicht auf, ein gutes Box-Office-Ergebnis könnte Disney ja überzeugen...
Immer noch? Josh Boone hofft auf "The New Mutants"-Trilogie

The New Mutants ist das letzte Überbleibsel des X-Men-Universums von 20th Century Fox, der Weg auf die große Leinwand war lang und holprig. Aber Disney hat immer noch die Absicht, den Horrorthriller unter den X-Men-Filmen ins Kino zu bringen, über zwei Jahre nach dem ursprünglich geplanten Starttermin. Und Josh Boone hat immer noch die Hoffnung, seine ursprünglichen Trilogie-Pläne in die Tat umsetzen zu können.

Letzten Endes sei er nach all dieser Zeit dazu in der Lage gewesen, seinen New Mutants-Film zu machen, und er sei stolz darauf, sagte er dem SFX Magazine. Worauf er jetzt hoffe, sei, dass The New Mutants erfolgreich genug sein werde, damit das Studio (also Disney) ihm erlauben werde, eine Trilogie zu komplettieren. Er habe alles durchgeplant, so Boone. Sein Optimismus in allen Ehren, allerdings dürfte das wohl eher unwahrscheinlich sein. Und dennoch: Wir lassen uns gern eines Besseren belehren.

The New Mutants spielt in einer abgeschotteten Klinik, wo eine Gruppe junger Mutanten - Illyana Rasputin aka Magik (Anya Taylor-Joy), Rahne Sinclair aka Wolfsbane (Maisie Williams), Sam Guthrie aka Cannonball (Charlie Heaton), Roberto da Costa aka Sunspot (Henry Zaga) und Danielle Moonstar aka Mirage (Blu Hunt) - zwecks psychiatrischer Überwachung festgehalten wird. Als sich merkwürdige Vorfälle ereignen, werden sowohl ihre neuen Mutantenkräfte als auch ihre Freundschaften auf die Probe gestellt, während sie darum kämpfen, es lebend rauszuschaffen.

Quelle: ComicBook.com
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
03.06.2020 08:21 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 975 | Reviews: 8 | Hüte: 25

Wenn ich Boone wäre, dann würde ich jetzt lieber mal (wieder) abwarten, die Klappe halten und den Ball flach halten. Der Film steht unter einem regelrechten Chaosstern an dem noch ein Damoklesschwert dran hängt.

Und warum muss eigentlich immer alles gleich ne Trilogie werden !?!

Avatar
MisfitsFilms : : Poppy
02.06.2020 14:24 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 2.704 | Reviews: 0 | Hüte: 83

Ich wünsche dem Film dass er entsprechend gut ist, und dann auch ein finanzieller Erfolg wird. Nicht nur für den jungen Regisseur und seine Vision, sondern für alle kreativen und die Verwirklichung ihrer Vision.

Leider feiern fast ausschließlich Streaming Anbieter wie Netflix und Amazon damit Erfolge, wenn es um die kreative Freiheit geht.

Forum Neues Thema