Anzeige
Anzeige
Anzeige
Eine kleine Sensation

James Wan überlässt "Conjuring 3"-Regiestuhl einem anderen (Update)

James Wan überlässt "Conjuring 3"-Regiestuhl einem anderen (Update)
4 Kommentare - Fr, 05.10.2018 von R. Lukas
Die Flaggschiff-Filme waren bisher immer Chefsache, also Sache von James Wan. Damit ist jetzt Schluss. "Conjuring 3" wird Michael Chaves, dem Mann hinter "The Curse of La Llorona", übertragen.

Update vom 05.10.2018: Warner Bros. hat Termine für gleich drei neue New Line-Horrorfilme festgenagelt, unter anderem für einen "Untitled Conjuring Universe"-Film am 11. September 2020. Könnte es der Crooked Man sein? Ebenfalls noch titellose Gruselstreifen wurden auf den 10. September 2021 und den 9. September 2022 gelegt, wobei all das zunächst die US-Daten sind.

++++

Er hat das Conjuring-Universum mit Conjuring - Die Heimsuchung zur Welt gebracht und mit Conjuring 2 großgezogen. Nun ist es für James Wan an der Zeit, beiseitezutreten und seine Schöpfung in andere Hände zu übergeben. Die von Michael Chaves, der bei Conjuring 3 Regie führen darf.

Natürlich produziert Wan diesen und all die anderen noch folgenden Filme jedoch weiterhin. Ganz loslassen kann und will er dann doch nicht. Chaves hat für New Line Cinema gerade erst auch The Curse of La Llorona gedreht, ebenfalls ein von Wan produzierter Horrorfilm, aber nicht zum Conjuring-Franchise gehörend. Sein erster Kinofilm als Regisseur, der die Verantwortlichen offenbar so sehr überzeugt hat, dass sie ihm Conjuring 3 zutrauen.

Conjuring 2-Autor David Leslie Johnson-McGoldrick kehrt fürs Drehbuch zurück. Aller Voraussicht nach behandelt es einen weiteren Fall der Warrens, Ed (Patrick Wilson) und Lorraine (Vera Farmiga), die wieder irgendwelchen paranormalen Vorkommnissen auf den Grund gehen. Und selbst Conjuring 3 wird sich ganz schön strecken müssen, um an The Nun heranzukommen, dem mit über 330 Mio. $ erfolgreichsten Film der Conjuring-Reihe.

Quelle: Deadline
Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
04.10.2018 15:48 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 1.321 | Reviews: 0 | Hüte: 18

Bei einem budget von evtl. 25 bis 30 mios, geht man in dem erfolgreichen Franchise ein überschaubares Risiko ein. Egal wie, Conjuring 3 wird sicher ein Erfolg

"Die fliegen jetzt."

"Die fliegen jetzt?"

"Die fliegen jetzt!"

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
04.10.2018 14:21 Uhr | Editiert am 04.10.2018 - 14:23 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 14.229 | Reviews: 156 | Hüte: 506

Ich habe gerade mal etwas recherchiert, wer dieser Michael Chaves überhaupt ist und an welchen Film-/Serienprojekten er bisher beteiligt war, weil mir der Name vollkommen unbekannt war.

Der Kerl von 1995, 23 Jahre alt und damit drei Jahre jünger als ich! :O
Interessant und bemerkenswert, dass James Wan so einem jungen - und bisher noch kaum erfahrenen - Regisseur die Regie von "Conjuring 3" überlässt! Immerhin eine nicht gerade kleine Produktion, erst recht als Franchise-Beitrag, mit dem auch gewisse Erwartungen verbunden sind.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
Mxyzptlk : : Moviejones-Fan
04.10.2018 13:12 Uhr
0
Dabei seit: 29.03.16 | Posts: 129 | Reviews: 0 | Hüte: 2

teil 2 fand ich im vergleich zum 1. mäßig, jedoch hat wan handwerklich einiges auf dem kasten.

finde ich schade, dass er das zepter abgibt. entweder wird der stil 1:1 kopiert, oder der neue regisseur wird seinen stempel auf den 3. teil aufsetzen. muss natürlich nichts über die qualität des films sagen, aber man weiss ja nie...hoffe aber trotzdem, dass der neue ein erfolg wird, bei kritikern und an den kassen.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
04.10.2018 12:14 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 5.622 | Reviews: 37 | Hüte: 304

Hm na toll. Ich hoffe, der neue Regisseur hats drauf...

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

Forum Neues Thema
Anzeige