Anzeige
Kater, Dinge & allerlei Abenteuer

J.J. Abrams an Bord: Warner Animation plant Seuss-Universum

J.J. Abrams an Bord: Warner Animation plant Seuss-Universum
0 Kommentare - Fr, 02.10.2020 von R. Lukas
Eine Neuverfilmung von "Der Kater mit Hut", ein Spin-off namens "Thing One and Thing Two" und die allererste Adaption von "Oh, the Places You’ll Go!" - diese drei Filme sollen den Anfang machen.

Die früheren Animationsfilme basierend auf Kinderbüchern von Theodor Seuss Geisel, besser bekannt als Dr. Seuss, standen für sich allein. Man denke da nur an Horton hört ein Hu! von 20th Century Fox und den Blue Sky Studios oder Der Lorax und Der Grinch von Universal Pictures und Illumination. Aber das soll sich ändern!

Die Warner Animation Group schmiedet sehr konkrete Pläne für ein "Seuss-Universum". Als erstes kommt 2024 eine animierte Adaption von "Der Kater mit Hut", die eigentlich nur besser werden kann als Ein Kater macht Theater, der Realfilm mit Mike Myers. South Park-Autorin und -Produzentin Erica Rivinoja (Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2) und der langjährige Disney-Story-Artist Arturo A. Hernandez (TinkerBell, Planes) stehen als Regisseure parat. Weiter geht es 2026 mit Thing One and Thing Two, einem Spin-off eines anderen Teams, das sich auf Ding 1 und Ding 2, die zwei quirligen Helfern des Katers, konzentriert. Für 2027 schließlich ist Oh, the Places You’ll Go! angesetzt, die erste Adaption des letzten Seuss-Buchs, das zu Lebzeiten des Autors veröffentlicht wurde, und das erste Animationsprojekt für J.J. Abrams, der diesen Film gemeinsam mit Hannah Minghella (Head of Motion Pictures bei Bad Robot) produziert. Es soll eine etwas eigenständigere Geschichte werden.

Quelle: Vanity Fair
Erfahre mehr: #Adaption
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige