AnzeigeN
AnzeigeN

Pretty Woman

News Details Kritik Trailer Galerie
Pretty Woman

Kein "Pretty Woman 2" in Sicht

Kein "Pretty Woman 2" in Sicht
7 Kommentare - Do, 04.02.2010 von Moviejones
Eigentlich freut es uns ja, wird damit doch der unstillbare Sequeldurst unterbrochen. Aber eine indirekte Absage ist eben auch immer ganz schön traurig.

Julia Roberts wurde bei der Valentinstag-Premiere erwischt und gefragt, wie denn die Chance auf ein Pretty Woman 2 steht, wo Romantikkomödien doch so im Rennen sind. Roberts erwiderte, niemand würde doch gern eine alte Prostituierte sehen und lachte. Shirley McLaine, Co-Star in Valentinstag, stand in dem Moment neben ihr, grinste sich einen und meinte, so sicher wär sie sich dabei nicht.

Aber mal Spaß beiseite, die Chancen auf eine Fortsetzung stehen nicht gut, auch wenn viele Die Braut, die sich nicht traut irgendwie als zweiten Teil ansehen. Roberts mag Liebeskomödien, sie steht auf Romantikschnulz, doch Richard Gere, dem smarten Geschäftsmann Edward aus Pretty Woman und ihr seien in den vergangenen 20 Jahren mehrere Skripte vorgelegt worden, die alle lausig waren.

Insofern ist es ganz gut, wenn man die Finger von dem Stoff lässt. Pretty Woman steht doch für sich und benötigt keines Sequels, in dem die Alltagsprobleme des Glamourpärchens Vivian und Edward durchgekaut werden.

Quelle: Moviehole
AnzeigeN
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
7 Kommentare
Avatar
Oberklops : : Dinojäger
04.02.2010 18:41 Uhr
0
Dabei seit: 05.01.10 | Posts: 691 | Reviews: 1 | Hüte: 2
Neeeeeeeeeeeeiiin!!! Warum nicht?!
Avatar
Shadow1985 : : Barbarischer Youngster
04.02.2010 13:16 Uhr
0
Dabei seit: 21.08.09 | Posts: 2.714 | Reviews: 1 | Hüte: 0
Wenn einem dieses Genre gefällt ist der Film bestimmt toll... Aber da kann ich leider nicht mitreden. wink Ich fand den Film somit lediglich ganz nett...
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
04.02.2010 12:18 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.555 | Reviews: 30 | Hüte: 546
@Godmother
Du weißt ja, dass ich beide von Dir genannten Filme absolut liebe! Aber "Pretty Woman" ist doch auch ein ganz anderes Genre. Das kann man nur schwer miteinander vergleichen. Im Bereich der Romantik-Komödie fand ich "Pretty Woman" schön!

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
TheGodmother : : Moviejones-Fan
04.02.2010 11:10 Uhr
0
Dabei seit: 02.07.09 | Posts: 2.270 | Reviews: 20 | Hüte: 1
Bin ich eigentlich die einzige Frau auf der Welt, die diesen Film doof fand?
Ich fand ihn langweilig und die Geschichte doof und ich habe am Ende des Films nur gedacht "was finden die alle an dem?".
Da finde ich Filme wie Die Brücken am Fluss oder Ein einziger Tag doch viel, viel, viel toller...
Einen zweiten Teil brauche ich also bestimmt nicht. Der erste war schon zu viel..
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
04.02.2010 10:25 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.555 | Reviews: 30 | Hüte: 546
Hoffen wir nur, dass keiner von beiden irgendwann in extreme Geldnot gerät ;o)

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
Shadow1985 : : Barbarischer Youngster
04.02.2010 10:15 Uhr
0
Dabei seit: 21.08.09 | Posts: 2.714 | Reviews: 1 | Hüte: 0
Danke Julia und Richard, dass ihr euch nicht an so einem Schmarrn beteiligen wollt! :-)
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
04.02.2010 10:05 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.555 | Reviews: 30 | Hüte: 546
"Pretty Woman!" war eine der besten Romantik-Komödien die je gedreht wurden. Dabei sollte man es tatsächlich belassen! Die Geschichte war rund, hatte einen passenden Schluss und das wars. Das faszinierende ist, dass der Film auch heute noch funktioniert. (habe ihn letztes Jahr nach langer Zeit mal wieder angeschaut)

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Forum Neues Thema
AnzeigeY